Sludge Life: Bizarres Graffiti-Abenteuer der High-Hell-Macher startet kostenlos im Epic Games Store

 
Sludge Life
Entwickler: Terri Vellmann & Doseone
Publisher: Devolver Digital
Release:
08.04.2020
Q2 2020
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Sludge Life: Bizarres Graffiti-Abenteuer der High-Hell-Macher startet kostenlos im Epic Games Store

Sludge Life (Action-Adventure) von Devolver Digital
Sludge Life (Action-Adventure) von Devolver Digital - Bildquelle: Devolver Digital
Am 28. Mai 2020 hat Devolver Digital zusammen mit Terri Vellmann und Doseone (High Hell) das bizarre Vandalismusspiel Sludge Life für PC veröffentlicht. Der Titel ist ein Jahr lang exklusiv und kostenlos im Epic Games Store erhältlich, bevor er regulär für 11,99 Euro angeboten wird. Eine Umsetzung für Nintendo Switch soll folgen.

Spielbeschreibung des Herstellers: "Spieler durchstreifen in der Rolle des aufstrebenden Taggers GHOST eine winzige Insel, die sich auf einem schlammigen Planeten befindet. Die Hauptfigur ist ein gewitzter Bandit, der seinen Anspruch unter der Graffiti-Elite geltend machen will. Man durchquert die von Unternehmen gebrandmarkte Landschaft, schließt sich mit anderen Taggern zusammen und stiehlt unterwegs Schrott und Herzen gleichermaßen. So wird man zum König der Insel und markiert jeden."

Als Besonderheiten werden genannt:
  • Erlebt den Nervenkitzel des Vandalismus aus der Sicherheit eures Computers heraus.
  • Neugier und freier Wille sind die einzigen Beweggründe - rollt und springt nach Belieben durch eine kleine offene Welt.
  • Findet Anwendungen und ladet diese auf euren Laptop herunter - und verschwendet euer Leben mit einem Spiel in einem Spiel.
  • Raucht  Zigaretten der Marke Ciggy Cigs. Raucht sie richtig gut auf.
  • Fotografiert exotische Tiere und ambivalente NPCs.
  • Dedizierte Furz-Taste.
  • Ein riesiges Baby, ein Basketballfeld und eine Katze mit Doppelanus. [ohne Aufpreis]
  • Drei verschiedene Enden und ziemlich gute Credits.

Darüber hinaus lohnt ein Besuch der offiziellen Website, während der offizielle Soundtrack auf BandCamp, Spotify oder iTunes bereitsteht.

Letztes aktuelles Video: Launch Trailer PC

Quelle: Devolver Digital

Kommentare

NoCrySoN schrieb am
Also vom Stil her wirkt das schon sehr stimmig und die Bilder dazu auch schön bizarr. Wird erstmal eingetütet und später reingeschaut.
MrLetiso schrieb am
An dem Spiel reizt mich optisch erstmal gar nichts. Aber ich lese überall soviel positives Feedback, dass man mal einen Blick riskieren kann für... naja... umsonst.
schrieb am