DwarfHeim: Ab sofort werden im Early Access Zwergenstädte gebaut

 
von ,

DwarHeim - Ab sofort werden im Early Access Zwergenstädte gebaut

DwarfHeim (Taktik & Strategie) von Merge Games
DwarfHeim (Taktik & Strategie) von Merge Games - Bildquelle: Merge Games
DwarfHeim (ab 22,49€ bei kaufen) ist am 22. Oktober in den Early Access auf Steam gestartet, wie Merge Games und Entwickler Pineleaf Studio bekannt gemacht haben. Der nachfolgende Trailer begleitet den Release. Damit sind sowohl die kooperative Kampagne als auch Gefechts- sowie Surivival-Modi und die freie Sandbox-Variante spielbar.

Bei DwarfHeim handelt es sich um eine kooperative und kompetitive Mischung aus Echtzeit-Strategie und Städtebau. Bis zu drei Spieler bauen, verwalten und verteidigen eine Zwergenstadt gegen die ständige Bedrohung durch wilde Trolle bzw. rivalisierende Zwergenclans.

Dabei muss jedes Team drei Aufgaben bewältigen, die auf drei Klassen verteilt sind: Ein Spieler kümmert sich um die Rohstoff-Versorgung (Miner), ein weiterer beschäftigt sich mit dem Aufbau der Basis (Builder) und der dritte kommandiert die Kämpfer (Warrior).

Bis zum Sommer des kommenden Jahres soll DwarfHeim im Early Access fertiggestellt werden. Bis dahin wollen die Entwickler sowohl auf Steam als auch auf Discord für Nachfragen, Hilfe und Vorschläge erreichbar sein.

Letztes aktuelles Video: Early-Access-Trailer

Quelle: Pressemitteilung Merge Games, Pineleaf Studio

Kommentare

Jazzdude schrieb am
Schade, sieht absolut generisch aus. Gerade mit dem Zwegensetting hätte man doch etwas mehr unter die Erde gehen können, wo man bspw. Statik der Höhlen, etc. miteinberechnen hätte müssen, sich Stück für Stück vorarbeiten, etc.
schrieb am