STATIONflow: U-Bahnhof-Simulation nimmt den Betrieb auf

 
STATIONflow
Entwickler:
Publisher: DMM Games
Release:
15.04.2020
Early Access:
20.12.2019
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

STATIONflow: U-Bahnhof-Simulation nimmt den Betrieb auf

STATIONflow (Simulation) von DMM Games
STATIONflow (Simulation) von DMM Games - Bildquelle: DMM Games
Am 15. April 2020 haben DMM Games die U-Bahnhof-Simulation STATIONflow für PC veröffentlicht und den Early Access damit offiziell beendet. Auf Steam wird noch bis zum 22. April ein Launch-Rabatt von 15 Prozent auf den regulären Verkaufspreis gewährt (12,74 Euro statt 14,99 Euro). Die bisherigen Nutzerreviews sind "sehr positiv" (aktuell sind 94 Prozent von 120 Reviews positiv).

In der Spielbeschreibung heißt es: "Hingst du schon einmal in einem völlig überfüllten Zug oder einem total überlaufenen U-Bahnhof fest und musstest dich durchkämpfen, nur um zur Rolltreppe zu gelangen? Bist du schon mal völlig orientierungslos herumgewandert und hast dich über das Fehlen einer vernünftigen Beschilderung geärgert? Hast du dir jemals gedacht: 'Ich könnte diesen Bahnhof viel besser gestalten'? STATIONflow ist ein Spiel, in welchem die Spieler durch den Bau und das Management eines effizienten U-Bahnhofs den Flow von Tausenden von Passagieren steuern."

Als Features werden genannt:
  • Manage den Flow von Tausenden von Passagieren mit unterschiedlichen Bedürfnissen, Eigenschaften und Zielen, die alle in Echtzeit simuliert werden.
  • Erschaffe komplexe 3D-Layouts auf einer mehrschichtigen Karte.
  • Platziere Wege und Objekte frei Hand, ohne die Einschränkungen eines festen Rasters.
  • Vernetze deinen Bahnhof mit Treppen, Rolltreppen und Aufzügen so effektiv wie möglich und achte darauf, dass alle Bereiche zugänglich sind.
  • Halte den Bahnhof funktional und effizient: Dein Ziel ist es, Engpässe zu vermeiden und dafür zu sorgen, dass die Passagiere möglichst schnell und einfach an ihr Ziel gelangen.
  • Führe die Passagiere mit guter Beschilderung und beobachte, wie sich der Flow der Passagiere ändert. Verändere den Weg, den die Leute nehmen, um Menschenansammlungen zu vermeiden - manchmal ist der kürzeste Weg nicht der effizienteste.
  • Erfülle die Wünsche der Passagiere nach verschiedenen Dienstleistungen: Stelle Automaten und Kioske auf, richte Toiletten, Restaurants und mehr ein. Passagiere erwarten mehr als nur pünktlich zum Ausgang zu finden.
  • Behalte die Kosten im Blick. Dein Budget ist begrenzt, also halte deinen Bahnhof effizient - aber stelle sicher, dass das nicht auf Kosten der Passagierzufriedenheit geht!
  • Und natürlich schauen deine Vorgesetzten immer genau hin, wie du dich schlägst. Du erhältst tägliche Bewertungen basierend auf dem Feedback der Passagiere. Wenn du gute Arbeit leistest, wirst du mit einem höheren Budget und neuen Bauoptionen belohnt, aber deine Verantwortung wächst ebenfalls. Triff die falschen Entscheidungen und du begibst dich auf den Weg in Richtung Bankrott...
  • Erstelle deine eigenen Karten und teile sie im Steam Workshop oder durchsuche die Kreationen anderer Spieler für deine nächste Partie.
  • Passe den Schwierigkeitsgrad mit mehreren Einstellmöglichkeiten an deine Vorlieben an. Gönn dir ein entspanntes Sandboxerlebnis oder wähle einen Modus, der deine Fähigkeiten im Bahnhofsmanagement auf eine harte Probe stellt...

Letztes aktuelles Video: Launch Trailer


Screenshot - STATIONflow (PC)

Screenshot - STATIONflow (PC)

Screenshot - STATIONflow (PC)

Screenshot - STATIONflow (PC)

Screenshot - STATIONflow (PC)

Screenshot - STATIONflow (PC)


Quelle: DMM Games / Steam

Kommentare

zmonx schrieb am
Sieht aber dennoch interessant aus. Würde gut zu Cities Skylines passen. Wäre doch mal ne gute und passende Erweiterung... Auch nur dort (CS) würde ich mich damit beschäftigen wollen, bei diesem augenscheinlichen Entwicklungsstand.
GrinderFX schrieb am
2020 und da kommt eine Grafikperle nach der anderen für den PC...
schrieb am