Second Extinction: Dinojagd startet in den Early Access

 
Second Extinction
Entwickler:
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
Early Access:
13.10.2020
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Second Extinction: Dinojagd startet in den Early Access

Second Extinction (Shooter) von Avalanche Studios
Second Extinction (Shooter) von Avalanche Studios - Bildquelle: Avalanche Studios
Am 13. Oktober 2020 haben Systemic Reaction ihren kooperativen Ego-Shooter Second Extinction im Early Access für PC veröffentlicht. Einen angepeilten Fertigstellungstermin gibt es bis dato nicht. Der Download via Steam, wo die Nutzerreviews bis dato "größtenteils positiv" sind, kostet 24,99 Euro. Zum Start der Vollversion soll der Preis angehoben werden. Umsetzungen für Xbox One und Xbox Series X | S sind ebenfalls geplant (Microsoft Store).

In der Spielbeschreibung heißt es: "Second Extinction ist ein intensiver Co-Op-Shooter für 3 Spieler. Es geht darum, die mutierten Dinosaurier auszulöschen, die den Planeten übernommen haben. Teamwork ist von entscheidender Bedeutung, wenn du die Rolle eines der Überlebenden übernimmst und eine einzigartige Kombination aus Waffen, Fähigkeiten und Fertigkeiten einsetzt, um die große Anzahl von Feinden zu besiegen. Kämpfe dich durch einen Strudel von Kugeln, Bomben, Zähnen, Krallen und Blut. Es liegt an dir, die Erde zurückzuerobern!"

Die Vorabfassung soll laut Entwicklern folgende Inhalte bieten:
  • Rasante Online-Koop-Action für bis zu drei Spieler
  • Eine in sieben Regionen unterteilte, große offene Karte in der gefrorenen Tundra mit dynamischem Wetter, verschiedenen Tageszeiten, Ein- und Ausstiegspunkten sowie neu auftauchenden Gegnern und Aktivitäten.
  • Die Kriegsanstrengung - ein community-basiertes Metaspiel, bei dem Aktionen der Spieler Einfluss auf den Kartenstatus haben, darunter durch ein Regionsbedrohungs-System, das Schwierigkeitsgrad, Gegner und Aktivitäten verändert sowie Sonderevents auslöst.
  • Sechs wiederholbare Missionen mit einem Bewertungssystem aus fünf Sternen
  • Zwölf unterschiedliche Aktivitäten, die Spieler während ihrer Missionen optional ausführen können
  • Vier einzigartige Charaktere mit drei Klassen sowie speziellen Fähigkeiten, Sprechern und Skins
  • Zehn gegnerische Dinosaurierarten, von Truppen bis hin zu großen Spezialgegnern
  • Ausrüstung - zehn Waffen mit jeweils eigenen Verbesserungsmöglichkeiten, Vorteilen und Skins, sechs Granaten und sechs Nutzlasten
  • Spieleprofilstufen von 1 bis 25 und persönliche Bestwerte Auf den verschiedenen Stufen werden
  • Verträge, neue Waffen und Kits für Ihre Helden freigeschaltet
  • Verträge - zusätzliche, wöchentlich aktualisierte Herausforderungen, die spezielle Belohnungen ermöglichen
  • Steam-Errungenschaften
  • Vollständig auf Englisch, Französisch, Deutsch, Spanisch, Russisch, Chinesisch (vereinfacht) und Japanisch lokalisierter Text

Diese Inhalte will man im weiteren Verlauf der Entwicklung hinzufügen:
  • Neue Dinosauriermutationen!
  • Regelmäßige Community-Events
  • Zusätzliche Sonderevents, ausgelöst durch die Kriegsanstrengung, die das Spielerlebnis durcheinanderwürfelt
  • Saisonale Inhalte (Verträge, die spezielle Belohnungen einbringen)
  • Neue Waffen und Nutzlasten
  • Rüstungsverstärkungen
  • Experimentelle Spielmodi, darunter auch der oft angefragte Hordenmodus
  • Geheime Errungenschaften
  • Einstellungen der Missionsschwierigkeit
  • Verbesserungen der Gegner-KI
  • Falls nötig Änderungen der Spielbalance sowie regelmäßige allgemeine Verbesserungen

Das Endergebnis stellt man sich so vor: "Die Vollversion des Spiels wird stabiler sein sowie die von der Community bestimmten und angefragten Funktionen erhalten. Außerdem werden wir einen eher üblichen Live-Service-Ansatz mit weniger häufigen Updates, aber geballteren neuen Inhalten verfolgen. Die Community wird auch weiterhin eine aktive Rolle bei unserer Entwicklung einnehmen, wobei wir das Tempo beim Integrieren von Funktionen und der Reaktion auf Vorschläge ein wenig zurückschrauben werden. In der idealen Version des Spiels haben Änderungen weitreichende Auswirkungen auf alle Systeme (was eine durchaus gute Sache ist), daher benötigen wir Zeit, um sicherzustellen, dass alles wie geplant funktioniert."

Letztes aktuelles Video: Early Access Launch Trailer


Screenshot - Second Extinction (PC)

Screenshot - Second Extinction (PC)

Screenshot - Second Extinction (PC)

Screenshot - Second Extinction (PC)

Screenshot - Second Extinction (PC)

Screenshot - Second Extinction (PC)

Screenshot - Second Extinction (PC)

Screenshot - Second Extinction (PC)

Screenshot - Second Extinction (PC)

Screenshot - Second Extinction (PC)

Screenshot - Second Extinction (PC)

Screenshot - Second Extinction (PC)


Quelle: Systemic Reaction / Steam

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am