Space Haven: Ambitionierte Raumschiff-Kolonie-Simulation startet in den Early Access

 
Space Haven
Entwickler:
Publisher: Bugbyte
Release:
2022
Early Access:
21.05.2020
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Space Haven: Ambitionierte Raumschiff-Kolonie-Simulation startet in den Early Access

Space Haven (Simulation) von Bugbyte
Space Haven (Simulation) von Bugbyte - Bildquelle: Bugbyte
Aktualisierung vom 22. Mai 2020, 10:53 Uhr:

Die Raumschiff-Kolonie-Simulation Space Haven von Bugbyte ist pünktlich am 21. Mai in den Early Access für PC gestartet, wo sie in voraussichtlich ein bis zwei Jahren fertiggestellt werden soll. Auf Steam, GOG sowie im Humble Store wird aktuell ein Launch-Rabatt von zehn Prozent auf den regulären Verkaufspreis von 21,99 Euro gewährt. Die bisherigen Nutzerreviews auf Valves Download-Portal sind "sehr positiv" (derzeit sind 89 Prozent von 114 Reviews positiv). Auf GOG liegt der aktuelle Wertungsschnitt bei 4,3 von fünf Sternen.

Ursprüngliche Meldung vom 18. Mai 2020, 11:59 Uhr:

Mit Space Haven befindet sich eine Raumschiff-Kolonie-Simulation aus isometrischer Perspektive in Entwicklung. Das kleine Indie-Team Bugbyte hat sich große Ziele gesetzt und ließ sich von Oxygen Not Included sowie Rimworld inspirieren. In dem Spiel baut man Kolonieschiffe (Kachel für Kachel), sorgt für die optimale Zusammensetzung der Atemluft, kümmert sich um die Bedürfnisse und Stimmungen der Besatzung und erkundet das Universum. Es wird am 21. Mai 2020 in den Early Access auf PC, Mac und Linux via Steam, Humble und GOG.com starten. Der Preis wird 24,99 Dollar betragen. Ein Euro-Preis wurde nicht genannt. Das Projekt wurde mit einer erfolgreichen Kickstarter-Kampagne angeschoben.

"Du kannst ein Raumschiff oder eine Raumstation ganz nach deinem Geschmack bauen und genießt dabei völlige Freiheit. Jedes Teil der Schiffshülle, jede Wand, jede Tür und jede Anlage kannst du nach Belieben platzieren. Alle Anlagen dienen einem Zweck. Besatzungsmitglieder schlafen in Betten, benutzen Toiletten, fühlen sich in lauten Räumen unwohl und freuen sich, wenn du ihnen einen Spielautomaten spendierst", beschreiben die Entwickler. "Die isometrische kachelbasierte Luftversorgung simuliert verschiedene Gase, die Temperatur und den Komfort deines Raumschiffs. Menschen, Pflanzen und Anlagen reagieren auf ihre Umgebungsbedingungen, weshalb der Aufbau deines Schiffs und die von dir geschaffenen Lebensbedingungen von Bedeutung sind. Sichere die Anlagen ab und optimiere die Überlebensfähigkeit sowie das Wohlergehen der Besatzung. Vergiss dabei aber nicht, dass sich in Zukunft Unfälle ereignen und Kämpfe mit anderen Besatzungen oder Umgebungsgefahren für Chaos sorgen können."

"Die Figuren in Space Haven sind keine seelenlosen Roboter. Das Spiel simuliert nicht nur Bedürfnisse, Stimmungen, Gesundheit und Fertigkeiten deiner Besatzungsmitglieder, sondern sie entwickeln auch Beziehungen zueinander. Ihre vorherigen Berufe und Hobbys haben Einfluss auf ihre Fertigkeiten und ihr Wissen, und sie haben sowohl positive als auch negative Charakterzüge. Erlebe bei der Suche nach einer neuen Heimat mit verschiedenen Besatzungsmitgliedern fröhliche Augenblicke, Depressionen und dramatische Ereignisse."

Außerdem kann man seine Besatzungsmitglieder auf Außenmissionen schicken und führt Kämpfe gegen feindliche Fraktionen oder eine außerirdische Spezies. Auch Raumschiff-Gefechte sind möglich.

Dinge, die laut Entwickler in Space Haven passieren können:
  • "Vergrößere deine Besatzung, indem du auf verlassenen Schiffen aktive Kältekapseln findest.
  • Führe Weltraumbeerdigungen für gefallene Besatzungsmitglieder durch, damit sich die anderen Besatzungsmitglieder von ihnen verabschieden können.
  • Züchte mit Biomasse und aufbereitetem Toilettenabwasser Pflanzen.
  • Verzehre das Fleisch eines gefallenen Besatzungsmitglieds oder eines toten Eindringlings, wenn die Verzweiflung groß genug ist.
  • Beobachte, wie Außerirdische Besatzungsmitglieder gefangen nehmen und sie in Kokons an Wänden in ihrem Unterschlupf einspinnen. Wirst du sie retten oder sie ihrem Schicksal überlassen?"

Letztes aktuelles Video: Trailer


Das kleine Bugbyte-Team arbeitet seit vier Jahren an dem Projekt. Das Spiel soll ca. ein bis zwei Jahre im Early Access bleiben.

"Wir möchten so lange an Space Haven arbeiten, bis es zu einem wahren Juwel unter den Indie-Spielen geworden ist. Wir haben vor, das Spiel mit neuen Funktionen und spannenden Inhalten zu aktualisieren, bis es diesen Zustand erreicht. (...) Wir glauben allerdings, dass man Qualität nicht mit Eile erreicht, und werden uns deshalb so viel Zeit lassen, wie das Spiel braucht", schreiben die Entwickler.

Der aktuelle Status der Early-Access-Version wird so beschrieben: "Space Haven ist schon weit entwickelt und bietet im jetzigen Zustand ein vollwertiges Spielerlebnis. Allerdings muss das Spiel sein ganzes Potenzial erst noch entfalten. Es gibt noch vieles hinzuzufügen und wir würden gerne hören, was ihr zu sagen habt. Wir sind überzeugt, dass Spiele ihr Potenzial am besten ausschöpfen, wenn sie mit dem Feedback einer Community entwickelt werden. (...) Unser Fokus liegt darauf, eine 'Early-Access'-Version anzubieten, die keine den Titel unspielbar machenden Bugs beinhaltet. Sollten derartige Bugs dennoch auftreten, werden wir sie umgehend beseitigen."

Screenshot - Space Haven (PC)

Screenshot - Space Haven (PC)

Screenshot - Space Haven (PC)

Screenshot - Space Haven (PC)

Screenshot - Space Haven (PC)

Screenshot - Space Haven (PC)

Screenshot - Space Haven (PC)

Screenshot - Space Haven (PC)

Screenshot - Space Haven (PC)

Screenshot - Space Haven (PC)

Screenshot - Space Haven (PC)

Screenshot - Space Haven (PC)

Screenshot - Space Haven (PC)

Screenshot - Space Haven (PC)

Screenshot - Space Haven (PC)

Screenshot - Space Haven (PC)


Quelle: Bugbyte / Steam

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am