Frostpunk: On The Edge: Letzte Erweiterung für PC veröffentlicht

 
Frostpunk: On The Edge
Entwickler:
Publisher: 11 bit studios
Release:
20.08.2020
kein Termin
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Frostpunk: On The Edge - Letzte Erweiterung für PC veröffentlicht

Frostpunk: On The Edge (Taktik & Strategie) von 11 bit studios
Frostpunk: On The Edge (Taktik & Strategie) von 11 bit studios - Bildquelle: 11 bit studios
Mit Frostpunk: On The Edge (Auf Messers Schneide) ist die letzte Frostpunk-Erweiterung auf PC veröffentlicht worden. Sie ist im Season Pass enthalten oder kostet einzeln 12,99 Euro auf Steam oder GOG.com.

Produktbeschreibung: "Du wirst zum Leiter eines neuen Außenpostens in der Nähe eines Armee-Lagerhauses ernannt und Neu-London hält dich an der kurzen Leine: Du musst alles Wertvolle, das du findest, zum Hauptquartier bringen. Gleichzeitig bist du von mageren Essenslieferungen abhängig und an die Gesetze gebunden, die dein Vorsteher durchsetzt. Es ist nicht leicht, die Balance zu halten - jede Entscheidung, die du triffst, führt zu neuen Risiken und Problemen. Aber als eine neue Nahrungsquelle von deinen Spähern entdeckt wird, kannst du endlich darüber nachdenken, allein zu überleben ... Das eisige Blatt von Frostland kann sich schnell wenden. Es gibt andere Siedlungen, die willens sind, mit dir zu kooperieren. Sobald du ihr Vertrauen gewonnen, Handelswege zu neuen Verbündeten angelegt und Kontrolle über dein Gesetzbuch erlangt hast, kannst du ein starkes unabhängiges Bündnis formen und Neu-Londons Unterdrückung hinter dir lassen."

Die 11 bit Studios wollen am Kern des Aufbaustrategiespiels mit seinen moralischen Entscheidungen festgehalten haben, versprechen aber neue Herausforderungen sowie neue Spielmechaniken in der Stadt und auf der Frostland-Karte. Insgesamt wird man 16 neue Gebiete des Frostlandes mit den Scouts besuchen können. Neben der schwierigen Nahrungsbeschaffung werden die diplomatischen Beziehungen zu anderen Städten eine zentrale Rolle spielen. Man wird Bündnisse schließen (wirtschaftliche Union dank Transportdepot), Waren tauschen, sichere Routen bauen und anderen Siedlungen beim Wachsen helfen können. Die zentralen Themen werden Vertrauen und Loyalität sein. Trotzdem wird man wieder viele harte Entscheidungen fällen, z.B. ob man den anderen Überlebenden überhaupt vertrauen kann oder ob man ihre Überlebensstrategien respektieren kann. Gesetze werden in Frostpunk: On The Edge übrigens von einem Vorgesetzten erlassen. Man hat also keinen direkten Zugriff auf das "Book of Laws".

Die Erweiterung bietet:
  • "Neue Frostland-Spielmechaniken: Siedlungen und sichere Routen
  • Neue Beziehungsmechaniken: Gunst, Verbesserungen, Handel, Diplomatie
  • Neue Einheit: Bautrupp - zum Errichten von Handelsdepots und sicheren Routen
  • 16 brandneue Gebiete in Frostland und neue Hintergrundgeschichten zu einigen existierenden Gebieten
  • 3 neue Stadtgebäude und 7 neue Technologien
  • Eine neue Einstellung für den Endlosmodus: Siedlungen
  • 25 Minuten neue Musik (6 Tracks), komponiert von Piotr Musial
  • Viele kleine Neuheiten, Verbesserungen und Bugfixes"

Letztes aktuelles Video: Official Launch Trailer

Quelle: 11 bit

Kommentare

Felerlos schrieb am
Bei den Frostpunk DLCs gibt es "nur" neue Szenarien mit neuen Features, oder? Die bisherigen Szenarios werden nicht um neue Features erweitert?
thegucky schrieb am
Auf Normal ist das Szenario zumindest Langweilig, da man wegen künstlicher Ressourcenknappheit nix machen kann, außer warten.
Mal sehen wie's im Endlos wird.
schrieb am