Vesper: Kleiner Androide schleicht durch eine finstere Maschinenwelt

 
Vesper
Publisher: Deck13
Release:
2021
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Vesper: Kleiner Androide schleicht durch eine finstere Maschinenwelt

Vesper (Plattformer) von Deck13
Vesper (Plattformer) von Deck13 - Bildquelle: Deck13
Die italienischen Entwickler Cordens Interactive und Deck13 haben den 2D-Plattformer Vesper angekündigt, der 2021 für PC erscheinen soll. Auf Steam kann man den Titel, der sich an Stealth- und Puzzle-Plattformern der 90er Jahre orientieren soll und auf den ersten Blick wie eine Mischung aus Limbo und Oddworld anmutet, bereits auf die Wunschliste setzen.

Im Spiel dirigiert man einen kleinen Androiden namens Seven durch eine finstere, von Maschinen beherrschte Welt, die Spuren einer vergangenen Zivilisation aufweist. Da Seven nicht kämpfen kann, muss er sich vor Angreifern verstecken oder flüchten. Mithilfe einer gefundenen Waffe, der sogenannten Drive Gun, kann er allerdings Lichtquellen absorbieren, um in der Dunkelheit unentdeckt zu bleiben. Das absorbierte Licht kann er wiederum als Energiequelle nutzen, um Türen zu öffnen, Apparaturen in Gang zu setzen, Fallen zu aktivieren oder Gegner zu kontrollieren.

Letztes aktuelles Video: Ankuendigungs-Teaser


Screenshot - Vesper (PC)

Screenshot - Vesper (PC)

Screenshot - Vesper (PC)

Screenshot - Vesper (PC)

Screenshot - Vesper (PC)

Screenshot - Vesper (PC)

Screenshot - Vesper (PC)

Screenshot - Vesper (PC)


Quelle: Cordens Interactive / Deck13

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am