Ubisoft: Rayman-Vater Michel Ancel verlässt Unternehmen, um sich voll im Tierschutz zu engagieren

 
Ubisoft
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Ubisoft

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Ubisoft: Rayman-Vater Michel Ancel verlässt Unternehmen, um sich voll im Tierschutz zu engagieren

Ubisoft (Unternehmen) von Ubisoft
Ubisoft (Unternehmen) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft
Nach mehr als 30 Jahren verlässt der namhafte Designer Michel Ancel Ubisoft, um sich fortan einem persönlichen Projekt zu widmen, für das er sogar der Videospielindustrie den Rücken kehrt. Wie der französische Publisher in einer Pressemitteilung verlautbaren lässt, engagiert sich Ancel bereits seit geraumer Zeit für den Natur- und Tierschutz. Deshalb möchte er jetzt seine Zeit und Energie in die Verwirklichung eines Naturreservats für Wildtiere in der Region von Montpellier stecken.

Michel Ancel ist u.a. bekannt als Vater von Rayman sowie die Entwicklung von Beyond Good and Evil und King Kong, dem offiziellen Videospiel zum Kinofilm von Peter Jackson. Sein (ehemaliges) Team in Montpellier will sich jetzt weiter auf die Arbeiten an Beyond Good & Evil 2 konzentrieren, um die Vision von Ancel zu realisieren. Laut Pressemitteilung läuft die Produktion mittlerweile auf Hochtouren und man will in den kommenden Monaten neue Details zum Spiel verraten.
Quelle: Pressemitteilung Ubisoft

Kommentare

Wulgaru schrieb am
Chayaen hat geschrieben: ?
19.09.2020 01:16
Muss cool sein genug Kohle zu haben, um sowas zu machen zu können.
Jetzt wird er quasi eine Fußballer Frau.
Wenn er sich das nicht leisten könnte und ganz nebenbei bis zu seinem Lebensende einen sehr guten Lebensstil pflegen könnte...dann hätte Ubi Soft ihn ganz schön verarscht.
Chayaen schrieb am
Muss cool sein genug Kohle zu haben, um sowas zu machen zu können.
Jetzt wird er quasi eine Fußballer Frau.
Chibiterasu schrieb am
Wild sah ehrlich gesagt eh immer irgendwie nicht besonders ansprechend aus.
Interessanter Grund sich aus dem Business zurückzuziehen, aber auch cool.
Wünsche ihm alles Gute.
Mal sehen was aus Beyond Good & Evil 2 wird.
Wulgaru schrieb am
DrNGoc hat geschrieben: ?
18.09.2020 15:26
Mit anderen Worten, Beyond Good & Evil 2 hat wahrscheinlich intern schon längst einen Reboot erfahren, wird komplett umgekrempelt und in die übliche Ubisoft-Formel gepresst ? Schade drum. *Pessimismus OFF
Naja, das was bisher angekündigt ist...Open-World, Multiplayer usw. das war ja schon alles nicht viel von Teil 1 und man konnte sich nicht vorstellen das das Ancels Ideen waren.
Naja...Ancel ist einer der besten. Alle seine Spiele waren zu ihrer Zeit Meisterstücke oder ihr voraus und sind teilweise heute noch zeitlos. Ich wünsche ihm das beste.
schrieb am