Mr. Prepper: Kostenloser Prolog zur Survival-Simulation veröffentlicht

 
Mr. Prepper
Entwickler:
Publisher: PlayWay
Release:
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Mr. Prepper: Kostenloser Prolog zur Survival-Simulation veröffentlicht

Mr. Prepper (Simulation) von PlayWay
Mr. Prepper (Simulation) von PlayWay - Bildquelle: PlayWay
Am 27. August 2020 haben Rejected Games und PlayWay einen kostenlosen Prolog für die an Fallout Shelter erinnernde Bunkerbau-Simulation Mr. Prepper veröffentlicht. Die bisherigen Nutzerreviews auf Steam sind "sehr positiv" (aktuell sind 82 Prozent von 91 Reviews positiv). Mr. Prepper: Prologue sei eine eigenständige Version von Mr. Prepper, welche einen wesentlichen Teil der Story beinhalte.

Spielbeschreibung des Herstellers: "Mr. Prepper ist ein Typ, welcher einst in einem Land der Freiheit lebte, jedoch änderte die Regierung alles nach und nach. Wenn du nicht gehorchst - verschwindest du. Sei so, wie sie dich haben wollen, oder du verschwindest. Unser Protagonist hat sich entschieden Widerstand zu leisten, um aus der Illusion, welche sie Leben nennen, zu entkommen. Die einzige Möglichkeit, seine Pläne und Machenschaften zu verbergen, ist es, einen unterirdischen Bunker und eine Maschine zu bauen, welche ihn aus dieser misslichen Lage herausbringt. Jedoch wird er Materialien, welche sehr selten in dieser Welt sind - hilf ihm, an sie zu kommen, hilf ihm den Status quo zu ändern."

Letztes aktuelles Video: Trailer


Screenshot - Mr. Prepper (PC)

Screenshot - Mr. Prepper (PC)

Screenshot - Mr. Prepper (PC)

Screenshot - Mr. Prepper (PC)

Screenshot - Mr. Prepper (PC)

Screenshot - Mr. Prepper (PC)

Screenshot - Mr. Prepper (PC)

Screenshot - Mr. Prepper (PC)

Screenshot - Mr. Prepper (PC)

Screenshot - Mr. Prepper (PC)

Screenshot - Mr. Prepper (PC)


Quelle: PlayWay / Rejected Games / Steam

Kommentare

SpookyNooky schrieb am
Erinnert ein wenig an die Sims mit Crafting-Einschlag.
Das Spiel ist solide, aber stellenweise deutlich mit Bugs behaftet und unnötigerweise kompliziert in der Handhabung. Konnte mich leider nicht überzeugen.
schrieb am