Nvidia GeForce RTX: Call of Duty: Black Ops Cold War als Bundle-Bonus beim Kauf einer RTX 3080 oder RTX 3090

 
von ,

Call of Duty: Black Ops Cold War als Bundle-Bonus beim Kauf einer RTX 3080 oder RTX 3090

Nvidia GeForce RTX (Hardware) von Nvidia
Nvidia GeForce RTX (Hardware) von Nvidia - Bildquelle: Nvidia
Käufer einer Nvidia GeForce RTX 3080 oder RTX 3090 erhalten bis zum 10. Dezember 2020 eine PC-Version von Call of Duty: Black Ops Cold War gratis als Bonus zu der Grafikkarte. Die Bundle-Aktion beginnt heute, wenn man eine GeForce-RTX-3080- oder 3090-Grafikkarte beziehungsweise einen entsprechenden PC bei teilnehmenden Händlern erwirbt (Partner und Produkte).

Call of Duty: Black Ops Cold War nutzt bzw. unterstützt mehrere RTX-Features. Hierzu gehören:
  • RTX-beschleunigte Raytracing-Umgebungsverdeckung (Ambient Occlusion) und lokale sowie sonnenbedingte Raytracing-Schatteneffekte
  • Nvidia DLSS zur Steigerung der Bildraten und der Bildschärfe (KI-Upscaling)
  • Nvidia Reflex zur Reduktion der System-Latenz
  • Nvidia Ansel als 3D-Screenshot-Tool
  • Nvidia Highlights zur automatischen Speicherung und Aufzeichnung der "besten Momente" in Multiplayer-Partien

Call of Duty: Black Ops Cold War wird am 13. November 2020 veröffentlicht.

Quelle: Nvidia

Kommentare

Zomb schrieb am
Barnabuzz hat geschrieben: ?06.12.2020 15:42
Zomb hat geschrieben: ?05.12.2020 20:40
Barnabuzz hat geschrieben: ?25.11.2020 23:55
Oh, ich konnte die 3090 FE gegen eine 3080 Aorus Master + gutes Geld tauschen, bin ich mit zufrieden. Woher du deine Ergebnisse haben willst ist mir schleierhaft, alle Tests die ich bisher gesehen habe zeigen eindeutig auf, dass Nvdia im Schnitt vorne liegt, rund 10%. Je höher die Auflösung, desto mehr, mit RTX letztendlich sogar bis zu 40%. Und da 4k + RTX mein Ziel ist alles super :) einzig der Videospeicher nervt ein wenig. Verfügbarkeit und Preise sind ja bei allem gleichschlimm aktuell, bin ja aber versorgt^^
Schau mal in den Computerbase Test der Karten: https://www.computerbase.de/2020-11/amd ... _benchmark
Gerade bei den aktuellen Titeln sind die AMDs richtig stark, liegt anscheinend an den optimierten NEXT GEN Games, da die Konsolen ja die gleiche Architektur haben. Was Raytracing angeht, so kann man das aktuell schlecht vergleichen, alle Titel die aktuell Raytracing machen sind auf nVidias propiritäre RTX Gemansche optimiert. AMD supportet RT aber nur über die offene DX12 RT API von Microsoft. Schauen wir mal wenn darauf optimierte Spiele kommen wie die AMD Karten abschneiden.
Und ich muss dir einen kleinen Dämpfer verpassen: Du kannst 4K mit RT ja leider bei intensiven Spielen auch nur mit DLSS spielen, ohne DLSS wirst du selten gute Framebereiche erreichen. Und ich hab mir DLSS angesehen, ab 4K gehts meist gut, vermatscht dir aber stellenweise das Bild. Kommt drauf an wie gut die KI mit den Bildern trainiert wurde. Alles unter 4K macht mit DLSS gar keinen Sinn und sieht Mist aus.
Aber herzlichen Glückwunsch zur Karte und viel Spaß damit, und ich hoffe für dich das der Speicherkrüppel am Ende für dich keiner ist.
Wow du möchtest es anderen richtig mies machen was? :D so ganz klar ob du jetzt einfach AMD Fanboy oder Nvidia Hasser oder Neider bist ist mir aus dem Text nicht ganz, vermutlich irgendwas zwischen allem. Hut ab. Bin...
Barnabuzz schrieb am
Zomb hat geschrieben: ?05.12.2020 20:40
Barnabuzz hat geschrieben: ?25.11.2020 23:55
Zomb hat geschrieben: ?23.11.2020 10:36
Ja wirst du bereuen, wenn du dir die neuen AMD Karten anschaust und feststellst das sie gerade mit den neuen NEXT GEN Titeln gut skalieren und dir für den gleichen Preis 3 Grafikkarten könntest :D
Oh, ich konnte die 3090 FE gegen eine 3080 Aorus Master + gutes Geld tauschen, bin ich mit zufrieden. Woher du deine Ergebnisse haben willst ist mir schleierhaft, alle Tests die ich bisher gesehen habe zeigen eindeutig auf, dass Nvdia im Schnitt vorne liegt, rund 10%. Je höher die Auflösung, desto mehr, mit RTX letztendlich sogar bis zu 40%. Und da 4k + RTX mein Ziel ist alles super :) einzig der Videospeicher nervt ein wenig. Verfügbarkeit und Preise sind ja bei allem gleichschlimm aktuell, bin ja aber versorgt^^
Schau mal in den Computerbase Test der Karten: https://www.computerbase.de/2020-11/amd ... _benchmark
Gerade bei den aktuellen Titeln sind die AMDs richtig stark, liegt anscheinend an den optimierten NEXT GEN Games, da die Konsolen ja die gleiche Architektur haben. Was Raytracing angeht, so kann man das aktuell schlecht vergleichen, alle Titel die aktuell Raytracing machen sind auf nVidias propiritäre RTX Gemansche optimiert. AMD supportet RT aber nur über die offene DX12 RT API von Microsoft. Schauen wir mal wenn darauf optimierte Spiele kommen wie die AMD Karten abschneiden.
Und ich muss dir einen kleinen Dämpfer verpassen: Du kannst 4K mit RT ja leider bei intensiven Spielen auch nur mit DLSS spielen, ohne DLSS wirst du selten gute Framebereiche erreichen. Und ich hab mir DLSS angesehen, ab 4K gehts meist gut, vermatscht dir aber stellenweise das Bild. Kommt drauf an wie gut die KI mit den Bildern trainiert wurde. Alles unter 4K macht mit DLSS gar keinen Sinn und sieht Mist aus.
Aber herzlichen Glückwunsch zur Karte und viel Spaß damit, und ich hoffe für dich das der Speicherkrüppel am Ende für dich keiner ist.
Wow du möchtest es...
Ryan2k6(Danke für 20 Jahre 4p) schrieb am
Ahti`s Creed hat geschrieben: ?31.10.2020 16:03 Jedes Forum braucht anscheinend eine Drecksau.
Wieso? Andere abzocken, um sich selbst den Abzocker, von dem man gekauft hat, zu bezahlen, ist doch wie Minus mal Minuns, also Plus...äh oder so. :lol:
Zomb schrieb am
Barnabuzz hat geschrieben: ?25.11.2020 23:55
Zomb hat geschrieben: ?23.11.2020 10:36
Barnabuzz hat geschrieben: ?30.10.2020 19:05 Vorhin gab es kurze Zeit noch ein paar Exemplare der Founders Edition über Notebooksbilliger. Zufällig gesehen als ich hier auf den Link geklickt hatte. Konnte mir eine 3090 sichern. Oh man, ob ich das bereuen werde? :D
Den Key werde ich aber definitiv verkaufen, COD ist Müll für mich.
Ja wirst du bereuen, wenn du dir die neuen AMD Karten anschaust und feststellst das sie gerade mit den neuen NEXT GEN Titeln gut skalieren und dir für den gleichen Preis 3 Grafikkarten könntest :D
Oh, ich konnte die 3090 FE gegen eine 3080 Aorus Master + gutes Geld tauschen, bin ich mit zufrieden. Woher du deine Ergebnisse haben willst ist mir schleierhaft, alle Tests die ich bisher gesehen habe zeigen eindeutig auf, dass Nvdia im Schnitt vorne liegt, rund 10%. Je höher die Auflösung, desto mehr, mit RTX letztendlich sogar bis zu 40%. Und da 4k + RTX mein Ziel ist alles super :) einzig der Videospeicher nervt ein wenig. Verfügbarkeit und Preise sind ja bei allem gleichschlimm aktuell, bin ja aber versorgt^^
Schau mal in den Computerbase Test der Karten: https://www.computerbase.de/2020-11/amd ... _benchmark
Gerade bei den aktuellen Titeln sind die AMDs richtig stark, liegt anscheinend an den optimierten NEXT GEN Games, da die Konsolen ja die gleiche Architektur haben. Was Raytracing angeht, so kann man das aktuell schlecht vergleichen, alle Titel die aktuell Raytracing machen sind auf nVidias propiritäre RTX Gemansche optimiert. AMD supportet RT aber nur über die offene DX12 RT API von Microsoft. Schauen wir mal wenn darauf optimierte Spiele kommen wie die AMD Karten abschneiden.
Und ich muss dir einen kleinen Dämpfer verpassen: Du kannst 4K mit RT ja leider bei intensiven Spielen auch nur mit DLSS spielen, ohne DLSS wirst du selten gute Framebereiche erreichen. Und ich hab mir DLSS angesehen, ab 4K gehts meist gut, vermatscht dir aber stellenweise das...
Barnabuzz schrieb am
Zomb hat geschrieben: ?23.11.2020 10:36
Barnabuzz hat geschrieben: ?30.10.2020 19:05 Vorhin gab es kurze Zeit noch ein paar Exemplare der Founders Edition über Notebooksbilliger. Zufällig gesehen als ich hier auf den Link geklickt hatte. Konnte mir eine 3090 sichern. Oh man, ob ich das bereuen werde? :D
Den Key werde ich aber definitiv verkaufen, COD ist Müll für mich.
Ja wirst du bereuen, wenn du dir die neuen AMD Karten anschaust und feststellst das sie gerade mit den neuen NEXT GEN Titeln gut skalieren und dir für den gleichen Preis 3 Grafikkarten könntest :D
Oh, ich konnte die 3090 FE gegen eine 3080 Aorus Master + gutes Geld tauschen, bin ich mit zufrieden. Woher du deine Ergebnisse haben willst ist mir schleierhaft, alle Tests die ich bisher gesehen habe zeigen eindeutig auf, dass Nvdia im Schnitt vorne liegt, rund 10%. Je höher die Auflösung, desto mehr, mit RTX letztendlich sogar bis zu 40%. Und da 4k + RTX mein Ziel ist alles super :) einzig der Videospeicher nervt ein wenig. Verfügbarkeit und Preise sind ja bei allem gleichschlimm aktuell, bin ja aber versorgt^^
schrieb am