Light Fairytale - Episode 2: Fortsetzung der japanischen Rollenspiel-Hommage im Early Access

 
von ,

Light Fairytale - Episode 2: Fortsetzung der japanischen Rollenspiel-Hommage im Early Access

Light Fairytale - Episode 2 (Rollenspiel) von neko.works
Light Fairytale - Episode 2 (Rollenspiel) von neko.works - Bildquelle: neko.works
Am 24. Mai 2021 hat der französische Indie-Entwickler neko.works das Retro-Rollenspiel Light Fairytale - Episode 2 im Early Access für PC veröffentlicht, wo es in zwei Monaten den letzten Feinschliff erhalten soll. Auf Steam wird noch bis zum 31. Mai ein Launch-Rabatt von 25 Prozent auf den regulären Verkaufspreis gewährt (7,49 Euro statt 9,99 Euro).

Die Stand-Alone-Fortsetzung von Light Fairytale - Episode 1 soll direkt an das Cliffhanger-Ende des ersten Teils, der auf Valves Download-Portal bis dato "sehr positiv" bewertet wurde, anknüpfen. Außerdem gebe es eine Option, den Abschluss-Spielstand zu importieren. Die Umsetzungen für PlayStation 4 und Xbox One sollen wenige Wochen später folgen.

Das von japanischen Rollenspiel-Klassikern der 1990er Jahre wie Final Fantasy 7 inspirierte 3D-Rollenspiel setzt auf rundenbasierte Kämpfe und soll mit jeder Episode eine Spielzeit von ca. zwei bis drei Stunden bieten. Light Fairytale entführt in ein unterirdisches Reich, das vor Tausenden von Jahren von den Überlebenden einer globalen Katastrophe gegründet wurde, während die zerstörte Oberwelt immer mehr in Vergessenheit geriet.

Letztes aktuelles Video: Launch Trailer

Quelle: neko.works

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am