Dorfromantik: Aufbauspiel wird ausgebaut; Early-Access-Ende auf 2022 verschoben

 
von ,

Dorfromantik wird vergrößert und den Early Access erst 2022 verlassen

Dorfromantik (Taktik & Strategie) von Toukana Interactive
Dorfromantik (Taktik & Strategie) von Toukana Interactive - Bildquelle: Toukana Interactive
Nach dem erfolgreichen Early-Access-Start und den vielen positiven Rückmeldungen soll Dorfromantik (ab 12,99€ bei kaufen) größer werden und länger im Early Access bleiben. Eigentlich waren zwei große Inhaltupdates geplant. Nun sollen drei Updates erscheinen. Die Veröffentlichung wurde von Mitte/Ende 2021 auf Frühjahr 2022 verschoben.

Neben Performance- und Balance-Verbesserung steht der Kreativmodus als nächstes auf der Update-Liste. In diesem Modus wird man weiterspielen können, denn der leere Kärtchenstapel wird wieder aufgefüllt. Man wird auch weitere Einstellungsmöglichkeiten bei den Karten bekommen und seine Welt speichern können. Im Herbst geht es dann mit zusätzlichen Biomen, Kärtchen und Herausforderungen weiter.

Das dritte Early-Access-Update trägt aktuell den Titel "Community Update" und soll einen neuen Spielmodus umfassen, in dem man die Partie so gestalten kann, wie man möchte (Regeln anpassen, benutzerdefinierte Seeds nutzen etc.). Auch Umsetzungen für "andere Plattformen" sind angedacht, aber noch nicht spruchreif.

Controller-Unterstützung, zusätzliche Hilfestellungen, mehr Statistiken und ein "Undo-Button" (rückgängig) sind ebenfalls geplant. Folgende Features wollen die Entwickler bekanntlich nicht umsetzen: Multiplayer, VR, Ego-Sicht, Handel und 4X-Strategie


Letztes aktuelles Video: Relaxing Village Building Game Coming March 25th

Quelle: Toukana Interactive, Steam

Kommentare

DaSouli schrieb am
Ich hab es zweimal längere Zeit gespielt. Und jedes mal einen Termin übersehn. Sowas ist mir noch nicht mal bei Anno passiert, pfui, aus, böses Spiel.
aGamingDude schrieb am
Würde mich sehr freuen, das Spiel auf der Switch oder dem iPad spielen zu können. Wäre sofort dabei.
schrieb am