We Are Football: Fußball-Manager vom Anstoss-Erfinder erscheint heute

 
von ,

We Are Football: Fußball-Manager vom Anstoss-Erfinder erscheint heute

We Are Football (Simulation) von THQ Nordic GmbH
We Are Football (Simulation) von THQ Nordic GmbH - Bildquelle: THQ Nordic GmbH
Die THQ Nordic GmbH veröffentlicht heute den Fußball-Manager We Are Football (ab 29,99€ bei kaufen) in digitaler Form und als Bundesliga-Edition im Einzelhandel. In dem Spiel vom Entwickler-Studio Winning Streak Games (mit Anstoss-Erfinder Gerald Köhler) ist man sowohl Manager als auch Trainer einer Fußballmannschaft. Frauen- und Männerfußball werden simuliert.

Die "Standard Edition" wird ohne lizenzierte Mannschaften daherkommen. Spieler und Teams haben Fantasienamen. Farben und Trikots ähneln höchstens den "echten" Mannschaften, aber mit dem integrierten Editor lassen sich nahezu alle Details manuell anpassen (Namenslisten, Wappen, Trikots, Sponsoren und Grafiken). Der Steam Workshop wird allerdings nicht unterstützt.

Die zweite Edition ist die "We Are Football Edition Bundesliga", die auch als Box-Edition im Einzelhandel vertrieben wird (Preis: 34,99 Euro) - alternativ kann man die Bundesliga-Inhalte noch später als DLC für die Standard Edition dazukaufen. Die "Edition Bundesliga" enthält alle Originaldaten der Clubs der Saisons 2020/21 und 2021/22 aus der Bundesliga und 2. Bundesliga sowie aus der Flyeralarm Frauen-Bundesliga und der 2. Frauen-Bundesliga. Zusätzlich zu den Ligen können die Wettbewerbe DFB-Pokal und der Supercup gespielt werden. Die "Edition Bundesliga" ist aus Lizenzgründen nur mit der deutschen Spracheinstellung im Spiel verwendbar.



Der Publisher schreibt: "We Are Football (...) will da weitermachen, wo die erfolgreichen Fußballmanager-Spiele von vor 20 Jahren aufgehört haben: Ein einsteigerfreundliches Manager-Game mit einer Prise Humor und viel spielerischen Umfang (...) In We Are Football seid ihr Manager:in und Trainer:in zugleich: Das tägliche Training will organisiert, die richtige Taktik für das nächste Match gefunden werden. Pickt euch die besten Spieler:innen aus dem Jugendbereich, verhandelt lukrative Werbeverträge und errichtet ein Club-Gelände, das genug Platz bietet euer Team immer weiter zu professionalisieren."

Letztes aktuelles Video: Release-Trailer

Kommentare

LootZiffer schrieb am
Um sich mit Sega zu messen, muss leider ein wenig mehr kommen als Das. Sorry Hr. Köhler, aber um mal eben bissl Kohle zu machen, reicht dies nicht.
Alex_Omega schrieb am
Bin Fan solcher Managerspiele, hab ma kurz reingeschaut, Menüführung sieht auch ganz nett aus soweit aber die Darstellung der Matches dann... sowas altbackenes geht heutzutage nicht mehr. Da müssen schon 3D Animationen sein. Der BDFL Manager auf der PS2 war hübscher anzusehen
Amaunir schrieb am
Ich habe da gestern bei Writing Bull einmal reingeschaut, habe von Fussball jedoch keine Ahnung, neugierig war ich ja dann aber doch. Ja, das ist schon ein sehr, sehr "deutsches" Spiel. Man klickt sich von einer Tabelle in die nächste und wenn man eine Ahnung hat was man gerade macht, dann kann man da auch sicher seinen Spaß mit haben, aber ich bin es ganz sicher nicht.
X5ander schrieb am
die bisherigen Tests sind ja nicht so berauschend. Hoffe bei 4players kommt auch einer. ;-) Ist eben die Frage, ob das Prinzip heute noch so funktioniert. Anstoss 2 + 3 waren schon geniale Zeiten.
schrieb am
We Are Football
ab 29,99€ bei