Phantom Abyss: Devolver kündigt prozedural generierte Parcours im Indiana-Jones-Stil für den Early Access an

 
von ,

Phantom Abyss: Devolver kündigt prozedural generierte Parcours im Indiana-Jones-Stil für den Early Access an

Phantom Abyss (Plattformer) von Devolver Digital
Phantom Abyss (Plattformer) von Devolver Digital - Bildquelle: Devolver Digital
Mit Phantom Abyss (ab 22,99€ bei kaufen) haben das Studio "Team WIBY" und Publisher Devolver Digital einen Parcours-Plattformer mit asynchronem Multiplayer angekündigt. Der PC-Titel versetzt die Spieler in prozedural erzeugte Tempel, in denen sie heilige Relikte bergen müssen, die in tödlichen Kammern verborgen sind. Der PC-Titel soll im Juni 2021 in Steams Early Access veröffentlicht werden und mindestens ein Jahr lang im Frühzugang verbleiben.



"Unerschrockene Abenteurer weichen zahllosen verborgenen Fallen aus, springen über tückische Abgründe und fliehen auf verzweigten Pfaden vor unerbittlichen Wächtern, bis sie eines der Relikte in den Händen halten – oder ihr Leben gelassen haben. Sei gewarnt: Du hast nur einen Versuch für jeden Tempel! Wenn du scheiterst oder dich mit minderwertigen Relikten zufrieden gibst, siehst du den Tempel niemals wieder ...

Die cleveren Spieler nutzen die Phantomläufe der Fehlversuche anderer Abenteurer zu ihrem Vorteil – und vermeiden die Fehltritte, die ihnen zum Verhängnis wurden. Sobald das legendäre Relikt am Grund eines Tempels gefunden wurde, verschwindet der Tempel für immer und wird zur unbezahlbaren Trophäe geschickter Abenteurer."

Asynchroner Mehrspielermodus
Erforsche die gefährlichen Hallen und kolossalen Räume der Tempel an der Seite der Phantome gefallener Spieler, die vor dir kamen, und nutze deren Erfolge und Misserfolge, um weiter voranzukommen, als du es dir jemals hoffen konntest. Beobachte und lerne aus den Fehlern von bis zu 20 Phantomen – unter ihnen deine Steam-Freunde, die denselben Tempel besucht haben – und stiehl ihre Peitschen, wenn sie fallen.

Schalte weitere Ebenen frei
Hol dir Schlüssel aus Truhen, um noch tiefere, tödlichere Abschnitte des Tempels freizuschalten, die weitere begehrte Relikte beherbergen. Je schwieriger ein Relikt zu bekommen ist, desto größer ist die Belohnung. Das letzte legendäre Relikt eines Tempels erlaubt es dir, den gesamten Tempel zu beanspruchen, so dass er für immer verschwindet.

Segen von den Göttern
Während die Abenteurer tiefer in einen Tempel vordringen, können gesammelte Schätze an Altären geopfert werden, um für den Rest eines Laufs Segen zu erhalten. Sammle so viele Schätze wie möglich, um den Göttern zu gefallen, und erhalte Doppelsprung, Gleitsprung, erweitertes Rutschen, Schutz vor Schaden und mehr!

Freischaltbare Peitschen
Schalte durch Erfolge neue Peitschen frei und wähle aus deiner Sammlung, bevor du dich auf deinen nächsten Lauf begibst. Jede Peitsche bringt einen kleinen Segen mit sich – aber auch einen Fluch, der dein Streben nach Ruhm und Reichtum erschweren kann.

Soziale Verbindungen
Spieler können für ihre gescheiterten Läufe Tempel-Codes teilen, damit sich Freunde an denselben Tempeln versuchen können – oder sie teilen ihren Abenteuer-Code, der eine Liste mit Tempeln liefert, an denen sich der Spieler in der Vergangenheit versucht hat."

Screenshot - Phantom Abyss (PC)

Screenshot - Phantom Abyss (PC)

Screenshot - Phantom Abyss (PC)

Screenshot - Phantom Abyss (PC)

Screenshot - Phantom Abyss (PC)

Screenshot - Phantom Abyss (PC)

Screenshot - Phantom Abyss (PC)

Screenshot - Phantom Abyss (PC)

Screenshot - Phantom Abyss (PC)

Screenshot - Phantom Abyss (PC)

Screenshot - Phantom Abyss (PC)

Screenshot - Phantom Abyss (PC)

Screenshot - Phantom Abyss (PC)

Screenshot - Phantom Abyss (PC)


Quelle: Steam

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am