von Jan Wöbbeking,

Steam Deck: Valve findet partout kein Spiel, das nicht vernünftig darauf läuft

Steam Deck (Hardware) von Valve Software
Steam Deck (Hardware) von Valve Software - Bildquelle: Valve Software
Valve hat es derzeit nicht leicht: Das Team von Steam Deck suche momentan händeringend nach Titeln, die nicht vernünftig auf dem mobilen Spiele-PC laufen, doch bislang sei man einfach nicht fündig geworden. Das berichtet zumindest Valve-Entwickler Pierre-Loup Griffais in einem frischen Video von ign.com (via pcgamer.com) über das mobile Spielgerät:

"Wir haben uns im Back-Katalog verschiedene Spiele der vergangenen Jahre angeschaut, aber der wahre Test waren Spiele, die im vergangenen Jahr herausgekommen sind. Bei den vorigen Prototypen und Architekturen schafften diese es nämlich einfach nicht, sehr gut darauf zu laufen. Dies ist das erste Mal, dass wir einen Grad der Performance erreicht haben, der notwendig ist, um die aktuellste Generation von Spielen ohne Probleme laufen zu lassen. Alle Spiele, die wir lauffähig haben wollten, sind - tatsächlich - die komplette Steam-Bibliothek. Bislang haben wir wirklich nichts gefunden, mit dem wir das Gerät konfrontieren konnten, das es nicht stemmen konnte."

Ein Glücksfall für das Gerät sei der aktuelle Trend bei PC-Spielen, von vornherein für gute Performance bei hohen Bildraten oder hohen Auflösungen zu sorgen. Sie ließen sich also ziemlich einfach auf die 800p-Auflösung herunterskalieren, so dass es bei mindestens 30 Bildern pro Sekunde bleibe. Des Weiteren habe Valve eines der ersten Produkte mit AMDs brandneuer, zukunftssicherer Architektur in Kombination mit dem schnellen Speicher-Standard LPDDR5 RAM am Markt. Da dieser auch anderswo zum Einsatz komme, profitiere man künftig zusätzlich von Optimierungen der Spiel-Entwickler in diesem Bereich.

Quelle: ign.com, pcgamer.com

Kommentare

Subtra schrieb am
Nun Rundenbasierte Strategiespiele sollten nicht so das Problem darstellen aber Real Time Strategy aka RTS Games wie Starcraft nun die würde ich unterwegs nicht wirklich empfehlen wo es mal schnell gehen sollte, wette jedoch das sich einige einfach darauf spezialisieren oder ne wireless Tastatur und Maus mitnehmen um im Urlaub mal ein paar Runden einzulegen.
Ravenmoon schrieb am
Naja die Aussage ist sicherlich richtig, aber viel Spaß bei Spielen wie Stellaris, Hearts of Iron und andere Strategiespiele.
SethSteiner schrieb am
Subtra hat geschrieben: ?27.07.2021 11:22
Alex_Omega hat geschrieben: ?25.07.2021 20:59 Da wird sich die PC Masterrace, welche sich sonst so stark über Hardware Leistung definiert, aber freuen Games bei 800p mit 30fps zu spielen.
Sie sagten mindestens, ich geh davon aus das einige Spiele durchaus auf 60 fps laufen werden, zudem es mobil nicht mal so klug ist über 60 fps zu haben da einigen Leuten schlecht davon werden könnte. Da es praktisch ein PC in Taschenformat ist kannst du wahrscheinlich dennoch an den Grafikeinstellungen herumschrauben bis es dir passt wie es ist.
Vor allem ging es um Optimierung und dass man das Gerät auf 800p optimiert, wenn es ein 800p Display hat ist einfach logisch. Die Masterrace ist ja auch nicht nur fixiert auf die beste Technik, sondern auf Optionen und genau das bietet das Steam Deck ja eben an. Eine unermessliche Anzahl von Titeln, die Möglichkeit jedes OS raufzuladen was man möchte, Mods und Grafikeinstellungen. Dass man gleichzeitig die Hardware auf eine Einstellung optimiert ist dabei ja eher positiv zu sehen, wer will denn schließlich dass man einfach was zusammenwirft und gar keine Optimierung vornimmt, gar nicht guckt wie, was läuft?
Onekles schrieb am
Jo, eben. Ich weiß auch gar nicht, ob ich unterwegs unbedingt die fetten Grafikbomber spielen wollte. Aber es ist nett, im Zweifel die Option dafür zu haben. Und wenn ich dann unterwegs halt 30 fps habe, ist das verschmerzbar. Zuhause kann ich ja mit 144 fps weiterdaddeln, Spielstände werden bei Steam ja eh automatisch synchronisiert. Und das ohne kostenpflichtiges Online-Abo. *scnr*
Subtra schrieb am
Alex_Omega hat geschrieben: ?25.07.2021 20:59 Da wird sich die PC Masterrace, welche sich sonst so stark über Hardware Leistung definiert, aber freuen Games bei 800p mit 30fps zu spielen.
Sie sagten mindestens, ich geh davon aus das einige Spiele durchaus auf 60 fps laufen werden, zudem es mobil nicht mal so klug ist über 60 fps zu haben da einigen Leuten schlecht davon werden könnte. Da es praktisch ein PC in Taschenformat ist kannst du wahrscheinlich dennoch an den Grafikeinstellungen herumschrauben bis es dir passt wie es ist.
schrieb am