World Of WarCraft: Dragonflight: Erstes großes Update 10.1 für Mai offiziell angekündigt

 
von Paul Radestock,

World of Warcraft: Dragonflight - Erster großer Inhaltspatch 10.1 bringt neuen Raid & mehr schon bald

World Of WarCraft: Dragonflight (Rollenspiel) von Activision Blizzard
World Of WarCraft: Dragonflight (Rollenspiel) von Activision Blizzard - Bildquelle: Blizzard / World of Warcraft
Blizzard verrät endlich ganz offiziell den Release-Termin für das erste große Inhalts-Update von World of Warcraft: Dragonflight. Patch 10.1, der auf den Namen Glut von Neltharion hört, bringt schon Anfang Mai einen neuen Raid und mehr auf die Dracheninseln.

Damit ist man früher dran als erwartet, immerhin wurde erst vor Kurzem Patch 10.0.7 auf die Server gespielt, während man 10.1 zum Testen auf den PTRs ausrollte. Doch in knapp vier Wochen soll es nun schon so weit sein.

WoW: Dragonflight - Patch 10.1 "Glut von Neltharion" erscheint schon am 3. Mai


Wie die Entwickler am gestrigen Abend im Zuge eines offiziellen Blog-Posts bekanntgaben, steht das nächste Inhalts-Update für WoW: Dragonflight bereits am 3. Mai zum Spielen bereit. Mit der Glut von Neltharion geht es von der Verbotenen Insel aus direkt weiter in die Tiefen der Zaralekhöhle. Jene stellen ein neues Gebiet der Dracheninseln dar, das sich unter ihrer steinigen Oberfläche befindet und über mehrere Zugänge erreichbar ist.

Ihr stellt euch den dort heimischen Primalisten, um Neltharions Machenschaften weiter zu ergründen. Außerdem erwarten euch in neuen Events die Angriffe des furiosen Fyrraks und seiner Streitkräfte, wobei wir uns frischen Verbündeten anschließen müssen, um ihn und seine Anhänger aus der Reserve zu locken: Den Niffen, einem Maulwurfvolk, und den in den Bergen und Höhlen heimischen Drogbar.

Obendrein kommt ein spieleinschneidendes Feature, auf das viele Spieler von World of Warcraft: Dragonflight schon seit einiger Zeit mit Spannung warten, endlich ins Spiel: Die fraktionsübergreifenden Gilden, mit denen Allianz und Horde friedlich unter einem Banner den verschiedensten Aktivitäten nachgehen können. Und davon gibt es mit Patch 10.1 so einige, denn neben dem Start der zweiten Saison von Dragonflight öffnet auch ein neuer Schlachtzug mit dem Update seine Pforten.

Neuer Raid: Aberrus, der Schattentiegel, öffnet seine Pforten


Season 2 von Dragonflight startet mit etwas Verspätung in der Woche des 9. Mais. Mit ihr gibt es neue Mythic+ Dungeons sowie Affix-Updates, überarbeitete PvP-Belohnungen sowie eine frische Rangliste. In die Dungeon-Rotation rücken

  • die Brackenfellhöhle 
  • die Hallen der Infusion 
  • Uldaman 
  • Neltharus 
  • der Freihafen 
  • der Tiefenpfuhl 
  • der Vortexgipfel 
  • sowie Neltharions Hort.

Als Prunkstück von Patch 10.1 gilt aber garantiert der neue Schlachtzug: Aberrus, der Schmelztiegel der Schatten, der ebenfalls ab dem 9. Mai für Spieler zugänglich sein soll. Dabei dringt ihr in Neltharions geheimes Labor ein, wo er die Dracthyr erschaffen hat und schließlich dem Flüstern der Alten Götter und ihrer Verderbnis erlag.

Da der mythische Schwierigkeitsgrad parallel mit dem normalen sowie dem heroischen zur Auswahl steht, beginnt zu diesem Zeitpunkt auch wieder das spannende Rennen um die Weltspitze, die sich durch den allerersten Endboss-Kill definiert. Und wie es danach in World of Warcraft: Dragonflight weitergeht, zeigt uns die Roadmap für das Jahr 2023 bereits jetzt.

Letztes aktuelles Video: Ankündigung Cinematic

Quelle: Blizzard / World of Warcraft

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am