Secret World Legends: Relaunch von The Secret World als Free-to-play-Titel angekündigt; TSW-Server werden nicht abgeschaltet

 
Secret World Legends
Entwickler:
Publisher: Electronic Arts
Release:
kein Termin
03.07.2012
Keine Wertung vorhanden
Test: Secret World Legends
76
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Aus The Secret World wird Secret World Legends

Secret World Legends (Rollenspiel) von Electronic Arts
Secret World Legends (Rollenspiel) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Nach der Ankündigung im Finanzbericht (Q4 2016) hat Funcom nun den Relaunch von The Secret World offiziell bestätigt. Nach dem Neustart soll das Spiel "Secret World Legends" heißen. Im Vergleich zur bisherigen Version wollen die Entwickler den Einstieg in das Online-Rollenspiel verbessert, das Kampfsystem komplett überarbeitet und ein neues Charakter-Fortschrittssystem (Waffen, Ausrüstung, Kleidung, Augmentationen, übernatürliche Kräfte) eingebaut haben. Die enthaltenen Geschichten und Quests (alleine oder im Team spielbar) sollen mehr als 100 Stunden Spielzeit bieten. Zugleich soll das Spiel auf ein Free-to-play-Geschäftsmodell umgestellt werden. Alle Quests und Missionen sollen kostenlos spielbar sein, verspricht Funcom. Pay-to-win soll vermieden werden. Ein optionales Abo-Modell ("Patron Rewards Program") ist geplant. Interessierte Spieler können sich hier für den Betatest anmelden.

Scott Junior (Executive Producer) stellt weiterführend klar, dass Secret World Legends auf einem anderen Server als The Secret World laufen wird: "Außerdem - und das ist ebenso wichtig - gibt uns ein Neustart die Möglichkeit, das Spiel zu einem modernen Action-RPG zu machen. Dazu gehören neben dem überarbeiteten Kampfsystem und intuitiveren Interaktionsoptionen auch eine verbesserte Optik, ein optimierter Questverlauf und eine Neustrukturierung der Frühphase des Spiels für neue Spieler. Ihr fragt euch vermutlich, inwiefern diese Änderungen euch persönlich und das Spiel, das ihr wie eure Westentasche kennt, beeinflussen werden. Der erst und wichtigste Punkt ist, dass Secret World Legends den Story-Fortschritt für alle Spieler aufgrund der Vielzahl von Neuerungen zurücksetzen wird, um allen Spielern einen frischen Start zu ermöglichen.

Eure Fortschritte in The Secret World werden dadurch natürlich nicht gelöscht. Da Secret World Legends auf einem anderen Server läuft als The Secret World, könnt ihr eure alten Charaktere auf dem Server von The Secret World weiterhin spielen. Wir hoffen allerdings, dass ihr in Secret World Legends einen Neuanfang wagt, um all die neuen Inhalte und Updates des Spiels zu erleben. Da wir einige wichtige Verbesserungen am Spiel und den Servern vorgenommen haben, hat Secret World Legends einen eigenen Client. Ihr könnt Secret World Legends und The Secret World also parallel auf einem Computer installieren und jederzeit spielen.

Wenn ihr neugierig auf Secret World Legends seid, aber all die Dinge, die ihr euch in The Secret World mühsam erarbeitet habt, nicht zurücklassen wollt, seid unbesorgt: Ein kostenloser Transferprozess ermöglicht euch die Verschiebung von Vanity-Objekten, wie Reittieren, Begleitern und anderen Anpassungen, die ihr im Objekt-Shop von The Secret World gekauft habt, auf eure Charaktere in Secret World Legends. Weitere Informationen zu diesem Prozess und den Objekten, die übernommen werden können, geben wir bekannt, wenn die Veröffentlichung näher rückt."




Wie unterscheidet sich Secret World Legends von The Secret World?
Einer der Hauptunterschiede ist die Tatsache, dass das Spiel für alle Spieler kostenlos ist. Mindestens genauso wichtig sind aber einige Updates, die Secret World Legends zu einem modernen Action-RPG machen. Dazu gehören neben dem überarbeiteten Kampfsystem und intuitiveren Interaktionsoptionen auch eine verbesserte Optik, ein optimierter Questverlauf und eine Neustrukturierung der Frühphase des Spiels für neue Spieler.

Was meint ihr mit "free to play"?
"Free-to-play" (oder F2P) heißt, dass jeder Secret World Legends herunterladen und spielen kann, ohne Geld in den Kauf des Spiels zu investieren. Sämtliche Inhalte stehen allen Spielern zur Verfügung und setzen kein Abonnement oder den Kauf des Spiels voraus.

Wie spiele ich kostenlos?
Sobald wir das Spiel veröffentlichen kannst du es über den Steam-Client kostenlos herunterladen und spielen. Zunächst wird Secret World Legends nur über Steam verfügbar sein. Wir planen allerdings eine Nicht-Steam-Version von Secret World Legends einige Zeit nach der Veröffentlichung.

Wie sieht es mit künftigen Inhaltsupdates aus? Sind die auch kostenlos?
Alle aktuellen, alten und zukünftigen Inhalte sind kostenlos!

Was ist Aurum und wofür kann ich es verwenden?
Aurum dient dem Kauf verschiedener Ingame-Objekte und Dienste in Secret World Legends. Dazu gehören unter anderem: Zusätzliche Waffenseiten, zusätzlicher Inventarplatz, zusätzliche Charaktere, exklusive Vanity-Objekte und vieles mehr!

Wie viele Charaktere erhalte ich für mein Konto?
Standardmäßig gewährt jedes Konto Zugang zu 1 Charakterslot. Zusätzliche Charakterslots können im Spiel erworben werden.

Was ist die Börse?
Die Börse ermöglicht dir den Kauf von Aurum von anderen Spielern mit Ingame-Währung.

Gilt für das Spiel jetzt "Pay to Win"?
Nein. Du kannst alles im Spiel erhalten, ohne dafür Geld zu investieren.

Was ist das Stammkunden-Belohnungsprogramm?
Das Stammkunden-Belohnungsprogramm ist ein Treueprogramm, das Spielern zusätzliche Features, Annehmlichkeiten und Boni im Spiel gewährt. Es ist zum Spielen von Secret World Legends allerdings nicht erforderlich.
Quelle: Funcom

Kommentare

Flojoe schrieb am
Wenn es eine deutsche Synchronisation gibt bin ich dabei. Hatte damals aufgehört weil die addons wegen Geldmangel nicht mehr deutsch vertont wurden.
Wenn man kein F2P will kann man ja immernoch das abbo abschließen.
Twycross448 schrieb am
monotony hat geschrieben: ?
30.03.2017 20:07
ersteres stimmt wohl nur, wenn diese aurum-währung auch ohne echtgeld zu bekommen ist.
Ist sie. Man kann Aurum auch für Ingame-Währung von anderen Spielern kaufen. Ähnlich wie PLEX bei eVe Online.
(Zumindest ist das der momentane Plan von Funcom.)
Nur sollte man sich im klaren sein, das man dann für das nowendinge grinden der Ingame-Währung entsprechend Zeit aufwenden muss. Denn entgegen eVe kann man in TSW ja nicht Geld scheffeln ohne online zu sein. :mrgreen:
monotony schrieb am
Gilt für das Spiel jetzt "Pay to Win"?
Nein. Du kannst alles im Spiel erhalten, ohne dafür Geld zu investieren.
Was ist Aurum und wofür kann ich es verwenden?
Aurum dient dem Kauf verschiedener Ingame-Objekte und Dienste in Secret World Legends. Dazu gehören unter anderem: Zusätzliche Waffenseiten, zusätzlicher Inventarplatz, zusätzliche Charaktere, exklusive Vanity-Objekte und vieles mehr!
ersteres stimmt wohl nur, wenn diese aurum-währung auch ohne echtgeld zu bekommen ist.
grundsätzlich bin ich als gruselfan und liebhaber guten storytellings angefixt. direkt mal für die beta angemeldet.
casanoffi schrieb am
Da Secret World Legends auf einem anderen Server läuft als The Secret World, könnt ihr eure alten Charaktere auf dem Server von The Secret World weiterhin spielen. Wir hoffen allerdings, dass ihr in Secret World Legends einen Neuanfang wagt, um all die neuen Inhalte und Updates des Spiels zu erleben. Da wir einige wichtige Verbesserungen am Spiel und den Servern vorgenommen haben, hat Secret World Legends einen eigenen Client. Ihr könnt Secret World Legends und The Secret World also parallel auf einem Computer installieren und jederzeit spielen.
Das klingt doch ziemlich cool, werde definitiv einen Neuanfang wagen.
Habe mir damals zum Release eine lebenslange Mitgliedschaft gegönnt und bisher keinen Cent bereut.
unknown_18 schrieb am
F2P und damit ist mein Interesse gleich von "neugierig" auf null gefallen. Die Beta hatte mir damals durchaus ganz gut gefallen, einzig das Kampfsystem fand ich hackelig und das haben sie ja nun überarbeitet, aber F2P.... nope! Ich bleib meinen Prinzipien treu. Mit F2P kommt ein Rattenschwanz von Dingen mit rein, die ich nicht mag.
schrieb am