von Sören Wetterau,

PlayStation: Laut Insider gibt es bald Third-Party-Ankündigungen

PlayStation (Hardware) von Sony Computer Entertainment Deutschland
PlayStation (Hardware) von Sony Computer Entertainment Deutschland - Bildquelle: Sony Computer Entertainment Deutschland
Wohin geht die Reise von Sony und der PlayStation im Jahr 2023? Möglicherweise gibt es darauf bald ein paar Antworten. Laut einem Insider sollen demnächst einige "Third-Party-Ankündigungen" folgen.

Dies behauptet zumindest The Snitch, der in der Vergangenheit bereits mit verlässlichen Informationen auf sich aufmerksam machte. Nun will er von einer ihm bekannten Quelle erfahren haben, dass Sony schon sehr bald ein paar Ankündigungen parat hat.

PlayStation: State of Play mit Third-Party-Fokus?



Weiter ins Detail ist The Snitch in einer Nachricht auf seinem eigenen Discord-Server nicht gegangen, wie Insider Gaming berichtet. Es ist demnach unklar, ob Sony ein eigenes Event für die vermeintlichen Ankündigungen plant oder das Ganze über den PlayStation Blog abhandelt.

Durchaus realistisch erscheint aber eine neue Ausgabe von Sonys Videoformat State of Play, dessen letzte Episode im September 2022 ausgestrahlt wurde. Damals wurde dabei unter anderem erstmals Gameplay zu Tekken 8 gezeigt und Rise of the Ronin enthüllt. Eine neue State of Play könnte dort ansetzen und erneut den Fokus auf Third-Party-Inhalte richten.

Zudem wäre auch der Zeitpunkt durchaus passend, denn schließlich soll am 22. Februar die PlayStation VR2 erscheinen. Im Rahmen einer State of Play könnte man die Aufmerksamkeit nutzen und auf die kommenden VR-Spiele noch einmal hinweisen.

Konkurrenz zu Microsofts Event



Mit einer State of Play könnte Sony zudem die Gunst der Stunde nutzen und in Konkurrenz zu Microsoft treten. Der Xbox-Hersteller wird nämlich am 25. Januar seine erste Developer_Direct abhalten und über kommende Spiele wie Redfall und Forza Motorsport sprechen.

Bei einer möglichen State of Play würde es aber den wenigen Informationen von The Snitch zufolge nicht um First-Party-Spiele von Sony gehen. Neue Informationen zu Marvel's Spider-Man 2, welches im Herbst 2023 erscheinen soll, gäbe es dann wohl erst bei einer größeren Sony-Veranstaltung.

Sony selbst hat sich bislang noch nicht zu den aktuellen Gerüchten geäußert. Sollte aber tatsächlich eine neue State of Play geplant sein, dann dürften schon bald handfeste Informationen diesbezüglich folgen.

Letztes aktuelles Video: PlayStationSchuhe

Quelle: Insider Gaming

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am