von Paul Radestock,

PlayStation: Tohru Okada, Erfinder des ikonischen Logo-Sounds, gestorben

PlayStation (Hardware) von Sony Computer Entertainment Deutschland
PlayStation (Hardware) von Sony Computer Entertainment Deutschland - Bildquelle: Twitter / @moonriders_net
Der Erfinder des ikonischen PlayStation Logo-Sounds, der japanische Komponist und Musikproduzent Tohru Okada, ist Berichten zufolge im Alter von 73 Jahren an Herzversagen gestorben.

In der Welt der Videospiele dürfte Okada vor allem für seine Arbeit an diversen Werbespots bekannt sein, speziell an jenen der PlayStation. Sein wohl bekanntestes und einprägsamstes Werk findet sich neben der Musik, die er in den 90er-Jahren für die Crash Bandicoot-Spots produziert hat, in dem sehr kurzen Jingle, der das Auftreten des PlayStation-Symbols begleitet.

PlayStation: Ikonischer Sound seit mehr als 25 Jahren Teil der Marke


Der PlayStation Logo-Sound konnte dem Zahn der Zeit standhalten und blickt auf eine Geschichte zurück, die ihren Ursprung vor über 25 Jahren fand und bis heute ein Teil der Marke ist. Für viele sicherlich ein nebensächliches Geräusch, das immer dann auftritt, wenn auch das PlayStation-Logo in Erscheinung tritt, findet man es selbst in den jüngsten Werbeclips für moderne Spiele- und Konsolenveröffentlichungen wieder.





Okadas musikalische Karriere umspannt allerdings weit mehr als die bloße Schöpfung des markanten Logo-Sounds. So war er in seinem Heimatland vor allem als Gründungsmitglied der japanischen Rockband Moonriders bekannt, die ebenfalls einen Einfluss auf die Videospielindustrie zu verbuchen hat. So kommt es, dass sein Bandkollege Keiichi Suzuki für diverse Kompositionen der Mother-Reihe bekannt ist, zu dem das Kultspiel EarthBound, sowie sein Sequel EarthBound Beginnings gehören.





Japanischen Medienberichten zufolge verstarb Tohru Okada bereits am Morgen des 14. Februars. Publik gemacht wurde die Information allerdings erst im Laufe dieser Woche. Mit dem Erfinder des PlayStation-Sounds schied bereits die zweite Gaming-Persönlichkeit in diesem Jahr dahin. Erst kürzlich wurde bekannt, dass The Last of Us-Schauspielerin Annie Wersching im Alter von 45 Jahren verstorben ist.

Letztes aktuelles Video: PlayStationSchuhe

Quelle: Twitter / @gosokkyu, @moonriders_net

Kommentare

greenelve2 schrieb am
Mit dem Sound sind viele aufgewachsen.
schrieb am