Namco Museum: Klassiker-Sammlung erscheint Ende Juli für Switch

 
Arcade-Action
Entwickler:
Publisher: Bandai Namco
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
28.07.2017
kein Termin
Jetzt kaufen
ab 29,98€
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Namco Museum: Klassiker-Sammlung erscheint Ende Juli für Switch

Namco Museum (Arcade-Action) von Bandai Namco
Namco Museum (Arcade-Action) von Bandai Namco - Bildquelle: Bandai Namco
Bandai Namco Entertainment Europe wird die Klassiker-Sammlung Namco Museum am 28. Juli 2017 exklusiv für Switch zum Preis von 29,99 Euro veröffentlichen. Das Sortiment von Namco Museum beinhaltet viele Spielhallen-Klassiker von Namco, darunter Pac-Man Vs., Pac-Man, Dig Dug, Galaga, Galaga '88, The Tower of Druaga, Rolling Thunder, Rolling Thunder 2, Sky Kid, Splatterhouse und Tank Force.

"Dank (...) eines Online-Ranking-Systems wird es möglich sein, jederzeit und überall andere Spieler auf der Welt herauszufordern und sich einen Platz in den obersten Rängen der einzelnen Titel zu erkämpfen. Für das ganz besondere Retro-Feeling ist es zudem auch möglich, die Switch vertikal aufzustellen und sie so zu einem Miniatur-Automaten umzuwandeln, wodurch das originale Arcade-Format wieder zu neuem Leben erweckt wird."

Letztes aktuelles Video: Termin-Trailer

Quelle: Bandai Namco Entertainment Europe
Namco Museum
ab 29,98€ bei

Kommentare

ISuckUSuckMore schrieb am
matzab83 hat geschrieben: ?
03.07.2017 12:22
ISuckUSuckMore hat geschrieben: ?
01.07.2017 13:47
matzab83 hat geschrieben: ?
30.06.2017 12:31

(Ironie on)Die Switch hat vor allem keine guten Spiele!!! Da kann man doch froh sein, dass überhaupt etwas veröffentlicht wird.(Ironie off)

Naja als ehemaliger Wii U Besitzer stimmt es ja auch. Ansonsten als kein Fan von Nintendo und allgemein der japanischen Perfektion bietet die Switch na klar gerade mit Mario Kart ein schönes Langzeitspiel. Nur was machen wir mit dem harten Kern, der eh schon alle Spiele doppelt kaufen muss? Puyo Puyo Tetris ist vielleicht ganz okay aber jetzt nicht wirklich der Kaufgrund für eine Switch. Und Namco Museum macht es ganz bestimmt nicht besser.
Du willst doch wohl nich behaupten, dass es sowas wirklich gegeben hat... WiiU-Besitzer sind wie Yetis, nur seltener. :D
Aber du hast schon Recht. Als derartiges Exemplar wird es tatsächlich schwieriger, die Existenzberechtigung der Switch zu definieren. Zumindest, so lange Argumente wie das Switchen nicht bei einem selber ziehen (sorry, mir fiel gerade keine bessere Bezeichnung ein).
Also mit Mario Odysee wird sich meine Einstellung sicher ändern. Und in einer Großstadt möchte ich nicht mit einer Switch in der Tram sitzen, da bevorzuge ich doch die abgenutzte 2DS!
matzab83 schrieb am
ISuckUSuckMore hat geschrieben: ?
01.07.2017 13:47
matzab83 hat geschrieben: ?
30.06.2017 12:31
ISuckUSuckMore hat geschrieben: ?
30.06.2017 12:28
Oh man ey 30 Euro für so ein Schrott aber gut, auf der Switch gibt es noch zu wenige Spiele -.-
(Ironie on)Die Switch hat vor allem keine guten Spiele!!! Da kann man doch froh sein, dass überhaupt etwas veröffentlicht wird.(Ironie off)

Naja als ehemaliger Wii U Besitzer stimmt es ja auch. Ansonsten als kein Fan von Nintendo und allgemein der japanischen Perfektion bietet die Switch na klar gerade mit Mario Kart ein schönes Langzeitspiel. Nur was machen wir mit dem harten Kern, der eh schon alle Spiele doppelt kaufen muss? Puyo Puyo Tetris ist vielleicht ganz okay aber jetzt nicht wirklich der Kaufgrund für eine Switch. Und Namco Museum macht es ganz bestimmt nicht besser.
Du willst doch wohl nich behaupten, dass es sowas wirklich gegeben hat... WiiU-Besitzer sind wie Yetis, nur seltener. :D
Aber du hast schon Recht. Als derartiges Exemplar wird es tatsächlich schwieriger, die Existenzberechtigung der Switch zu definieren. Zumindest, so lange Argumente wie das Switchen nicht bei einem selber ziehen (sorry, mir fiel gerade keine bessere Bezeichnung ein).
ISuckUSuckMore schrieb am
matzab83 hat geschrieben: ?
30.06.2017 12:31
ISuckUSuckMore hat geschrieben: ?
30.06.2017 12:28
Oh man ey 30 Euro für so ein Schrott aber gut, auf der Switch gibt es noch zu wenige Spiele -.-
(Ironie on)Die Switch hat vor allem keine guten Spiele!!! Da kann man doch froh sein, dass überhaupt etwas veröffentlicht wird.(Ironie off)

Naja als ehemaliger Wii U Besitzer stimmt es ja auch. Ansonsten als kein Fan von Nintendo und allgemein der japanischen Perfektion bietet die Switch na klar gerade mit Mario Kart ein schönes Langzeitspiel. Nur was machen wir mit dem harten Kern, der eh schon alle Spiele doppelt kaufen muss? Puyo Puyo Tetris ist vielleicht ganz okay aber jetzt nicht wirklich der Kaufgrund für eine Switch. Und Namco Museum macht es ganz bestimmt nicht besser.
matzab83 schrieb am
ISuckUSuckMore hat geschrieben: ?
30.06.2017 12:28
Oh man ey 30 Euro für so ein Schrott aber gut, auf der Switch gibt es noch zu wenige Spiele -.-
(Ironie on)Die Switch hat vor allem keine guten Spiele!!! Da kann man doch froh sein, dass überhaupt etwas veröffentlicht wird.(Ironie off)
ISuckUSuckMore schrieb am
Oh man ey 30 Euro für so ein Schrott aber gut, auf der Switch gibt es noch zu wenige Spiele -.-
schrieb am