The Legend of Heroes: Trails of Cold Steel: PS4-Fassung erscheint Ende März in Europa; Teil 2 folgt später - 4Players.de

 
3D-Rollenspiel
Entwickler:
Release:
02.08.2017
29.01.2016
29.03.2019
29.01.2016
Keine Wertung vorhanden
Keine Wertung vorhanden
Test: The Legend of Heroes: Trails of Cold Steel
82
Test: The Legend of Heroes: Trails of Cold Steel
82
Jetzt kaufen
ab 39,99€

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Legend of Heroes: Trails of Cold Steel: PS4-Fassung erscheint Ende März in Europa; Teil 2 folgt später

The Legend of Heroes: Trails of Cold Steel (Rollenspiel) von NIS America / Flashpoint / XSEED Games / Marvelous / PQube
The Legend of Heroes: Trails of Cold Steel (Rollenspiel) von NIS America / Flashpoint / XSEED Games / Marvelous / PQube - Bildquelle: NIS America / Flashpoint / XSEED Games / Marvelous / PQube
Aktualisierung vom 27. Februar 2019, 11:29 Uhr:

Marvelous Europe meldet, dass The Legend of Heroes: Trails of Cold Steel am 29. März 2019 für PlayStation 4 in Europa erhältlich sein wird - sowohl in digitaler Form als auch im Einzelhandel in "ausgewählten" Ländern. Details zum zweiten Teil sollen folgen.

Ursprüngliche Meldung vom 01. Oktober 2018, 16:29 Uhr:

Die PS4-Umsetzungen von Legend of Heroes: Trails of Cold Steel und The Legend of Heroes: Trails of Cold Steel 2 werden Anfang 2019 auch in Europa (Marvelous Europe) und Nordamerika (XSEED Games) erscheinen.

Beide Titel wurden zunächst für PS3 und PS Vita sowie in überarbeiteter Form für PC veröffentlicht. Die PS4-Fassung wird sowohl die englische als auch die japanische Sprachausgabe umfassen. Für die PC-Version wird die japanische Sprachausgabe kostenlos als Update nachgeschoben.

Beide Rollenspiele werden ebenfalls als Box-Version im Einzelhandel erscheinen (zum Store von Marvelous; beide Spiele kosten je 44,99 Pfund; ca. 50 Euro).

The Legend of Heroes: Trails of Cold Steel - Decisive Edition
  • The Legend of Heroes: Trails of Cold Steel (Disc)
  • 50 Mira Sammler-Münze
  • Soundtrack-CD mit 21 Tracks
  • Steelbook



The Legend of Heroes: Trails of Cold Steel 2 - Relentless Edition
  • The Legend of Heroes: Trails of Cold Steel II (Disc)
  • Ouroboros Emblem Anstecker
  • Soundtrack-CD mit 23 Tracks
  • Steelbook



Letztes aktuelles Video: PC-Trailer

Quelle: XSEED Games und Marvelous
The Legend of Heroes: Trails of Cold Steel
ab 39,99€ bei

Kommentare

DitDit schrieb am
Mentiri hat geschrieben: ?
27.02.2019 17:30
DitDit hat geschrieben: ?
02.10.2018 09:59

Es ist eine Mischung aus den Social Link Elementen der Persona Reihe und dem Kampfsystem-Gameplay der klassischen Final Fantasy Teile mit einem viel viel besseren Storytelling als Final Fantasy und der besten Charakterzeichnung eines riesigen Casts das ich je in einer Spielereihe gesehen habe + sehr geniale Musik.
Ich finde auch, das es sich aus Persona und FF bedient aber eher billiger gemacht ist. Cold Steel 1 hatte eine so unglaublich banale und langweilige Story. Einzig das Kampfsystem und die guten PC Komfortoptionen haben das Spiel für mich gerettet. Der zweite Teil war spannender, was aber jetzt nicht schwer war. Nen nassen Schwamm beim Austrocknen zuzuschauen ist auch spannender, als der erste Teil :p
Joa Teil 1 von Cold Steel is einer der schwächeren Teile der Reihe.
Man darf aber nicht vergessen das die Spiele meist als zweiteiler Ausgelegt sind bzw immer in zwei Teile geteilt wurden weil sie zu lang waren ( Trails 1+2, Cold Steel 1+2 und Zero+Azure). Teil 1 konzentriert sich meist auf das Etabilieren der Charaktere und der Welt während bei Teil 2 meist die Sachen passieren.
Wie bereits geschrieben. Man braucht einen langen Atem für die Reihe. Es lässt sich echt viel Zeit. Aber wenn man einmal investiert ist, wird man auch belohnt.
Persona Elemente sind billig abgekupfert ja aber das Kampfsystem ist gleichbürtig mit der Persona Reihe und viel besser als die FF-Reihe.
Mentiri schrieb am
DitDit hat geschrieben: ?
02.10.2018 09:59

Es ist eine Mischung aus den Social Link Elementen der Persona Reihe und dem Kampfsystem-Gameplay der klassischen Final Fantasy Teile mit einem viel viel besseren Storytelling als Final Fantasy und der besten Charakterzeichnung eines riesigen Casts das ich je in einer Spielereihe gesehen habe + sehr geniale Musik.
Ich finde auch, das es sich aus Persona und FF bedient aber eher billiger gemacht ist. Cold Steel 1 hatte eine so unglaublich banale und langweilige Story. Einzig das Kampfsystem und die guten PC Komfortoptionen haben das Spiel für mich gerettet. Der zweite Teil war spannender, was aber jetzt nicht schwer war. Nen nassen Schwamm beim Austrocknen zuzuschauen ist auch spannender, als der erste Teil :p
yopparai schrieb am
Lokalisierung von ToCS III wurde gerade durch NISA angekündigt. Keine PC-Version bisher.
Pioneer82 schrieb am
Ah cool. Dann brauch ich nicht mehr nach den Ps3 Teilen Ausschau halten.
DitDit schrieb am
Bin ganz aufgeregt geworden als ich angefangen habe den Titel zu lesen und war dann enttäuscht das es doch keine Infos zum west release von Teil 3 ist. Ich bin schon richtig heiß drauf.
Alandarkworld hat geschrieben: ?
01.10.2018 21:47
Ich hab die beiden Titel auf PS3 leider verpasst - lohnt es sich, sie jetzt auf PS4 nachzuholen? Mit welchen anderen Serien wären sie vergleichbar?
Es ist eine Mischung aus den Social Link Elementen der Persona Reihe und dem Kampfsystem-Gameplay der klassischen Final Fantasy Teile mit einem viel viel besseren Storytelling als Final Fantasy und der besten Charakterzeichnung eines riesigen Casts das ich je in einer Spielereihe gesehen habe + sehr geniale Musik.
Wenn man sich für die ganze Reihe begeistern kann und Trails in the Sky 1-3, Trails of Zero + Auzre (gibt es zurzeit leider nur mit Fanübersetzung) und Trails of Cold Steel 1-2 (in Japan auch schon 3-4) spielt, bekommt man einer der geilsten, längsten, mit Sorgfalt auf alle Teile geschriebensten Geschichten und emotionalen Achterbahnfahrten der Spielegeschichte.
Kann aber schon mehrere hundert Stunden dauern. Die Serie nimmt sich wirklich viel Zeit und geht alles mit Sorgfalt an.
Zur Reihenfolge: Man kann eigentlich mit Cold Steel, Zero oder Sky einsteigen in die Reihe. Sky spielt vorher und Cold Stell + Zero spielen parallel. Nur muss man sich bewusst sein das Sky und Zero ältere Spiele sind als Steel und ältere Grafik haben.
Aber wenn man sich so die Konkurrenz anschaut ( Tales Reihe, FF-Reihe) sind die Trails Teile (neben den Shin Megami Games) die besseren Vertreter von JRPGS. Als Fan von JRPGS mag ich die anderen Reihen auch aber Trails (bzw. Legend of Heroes) hat sich superschnell zu meinem Favoriten entwickelt.
schrieb am