Wild: Ein Lebenszeichen aus freier Wildbahn von Michel Ancel

 
Wild
Entwickler:
Publisher: -
Release:
kein Termin
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Wild: Ein Lebenszeichen aus freier Wildbahn von Michel Ancel

Wild (Action-Adventure) von
Wild (Action-Adventure) von - Bildquelle: Wild Sheep Studio
Wild befindet sich weiterhin in Entwicklung, dies will Michel Ancel mit einem Bild beweisen, das er auf seinem Instagram-Account veröffentlicht hat. Das letzte Lebenszeichen aus freier Wildbahn gab es auf der Paris Games Week im Oktober 2015. Danach wurde es sehr ruhig um das ambitionierte Open-World-Adventure.

Ancel, der ebenfalls an Beyond Good & Evil 2 arbeitet, schrieb im Kommentar bei Instagram, dass es eine große Genugtuung sei, sich in seinem eigenen Spiel verlieren zu können: "Es gibt so viele Landschaften und so viele Situationen zu entdecken. Ich werde versuchen, regelmäßiger Screenshots von Wild zu zeigen. Und ich verspreche, dass ich nichts von der Handlung verraten werde."

Wild spielt in der Jungsteinzeit. In der prozedural generierten, offenen Spielwelt wird man durch schamanistische Fähigkeiten die Kontrolle über Tiere in der Welt übernehmen können. Wolf, Kaninchen oder Adler können beispielswiese kontrolliert und mit ihren jeweiligen Fähigkeiten eingesetzt werden.


Letztes aktuelles Video: Paris Games Week Spielszenen

Quelle: Instagram: Michel Ancel

Kommentare

Dein Teddybaer schrieb am
Kann man wohl nur hoffen, dass diese prozedural generierte Welt nicht so endet, wie No Man' s Sky.
Kensuke Tanabe schrieb am
Jo, ich bin bei dem Spiel ehrlich gesagt auch nicht wirklich in der Materie, weil das wirklich interessante an dem Titel ist ja eigentlich nur das er von Ancel kommt. Das gezeigte damals sah ja wirklich noch sehr, sehr, sehr Alpha aus... das stimmt wohl das man da nicht mit einem schnellen erscheinen rechnen konnte. Naja,... hoffentlich sehen wir von dem Mann nochmal was neues.
Wulgaru schrieb am
Geht hier ja schlecht. Auf kommt irgendwann von 2015 kannst ja 2017 nicht kommt irgendwann + 1 Jahr später machen. :wink:
Kensuke Tanabe schrieb am
Gilt für andere Spiele auch, aber mir sind Verschiebungen eigentlich auch egal. Aber manchmal sind die einfach nicht realistisch, die Zelda spiele zB kommen ja auch immer mindestens ein Jahr später als angkündigt heraus, also wieso schlägt man da nicht automatisch ein Jahr drauf? :Blauesauge:
Wulgaru schrieb am
Wurde dieses Spiel hier denn jemals so beworben als wenn es bald erscheint? Außer der Ankündigung und den ersten paar Szenen ist das soweit ich es mitbekommen habe das erste Lebenszeichen. Wie gesagt finde ich schon das es da andere Spiele gibt wo man sich eher ärgern kann, bei dem Spiel hier war ich mir nicht mal sicher ob es überhaupt noch in Entwicklung ist.
schrieb am