Final Fantasy 7 Remake: Daten und erste Videos aus der Demo aufgetaucht

 
Final Fantasy 7 Remake
Entwickler:
Publisher: Square Enix
Release:
10.04.2020
Erhältlich: Digital (PSN), Einzelhandel
Test: Final Fantasy 7 Remake
82

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Final Fantasy 7 Remake (Teil 1): Daten und erste Videos aus der Demo aufgetaucht

Final Fantasy 7 Remake (Rollenspiel) von Square Enix
Final Fantasy 7 Remake (Rollenspiel) von Square Enix - Bildquelle: Square Enix
Die Daten der bisher noch nicht offiziell angekündigten Demo zu Final Fantasy 7 Remake (Teil 1) ist auf den PlayStation-Store-Servern entdeckt worden. Zunächst konnte das Intro-Video der Demo abgerufen werden und danach wurde die fast ca. 11 GB große Demo runtergeladen. Im Anschluss konnte die Demo allem Anschein nach auf einer "jailbroken" PS4-Konsole gestartet werden.

Spielszenen aus der Demo, die laut Beschreibung von Square Enix "sieben Szenarien" enthalten soll, wurden in den folgenden Videos festgehalten. Der zweite Teil der Video-Reihe ist bisher nirgends aufgetaucht. Am Ende der Demo besteht die Möglichkeit, das Remake zu kaufen. Es wird auch darüber berichtet, dass die Daten der Vollversion kurzzeitig auf dem Server vorhanden waren.



Final Fantasy 7 Remake (Teil 1) wird am 3. März 2020 auf PlayStation 4 mit deutscher, englischer, japanischer und französischer Synchronisation sowie Untertiteln in Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch und brasilianischem Portugiesisch veröffentlicht. Es wird bis zum 3. März 2021 exklusiv bzw. zuerst auf der PlayStation 4 spielbar sein.

Letztes aktuelles Video: The Game Awards 2019 Cloud Trailer

Quelle: Gematsu

Kommentare

zmonx schrieb am
Ribizli hat geschrieben: ?
03.01.2020 13:50
Ich hab gelese ndas das im Classic Mode das Kampfgeschehen mehr oder weniger automatisch ablaufen soll bis sich die Kommandobalken aufladen und man dann nur die speziellen Kommandos wie Magie / Items etc. geben kann. Was dann nicht gerade wie das Original wäre wenn es denn so stimmt. Aber ob jetzt so oder X gedrückt halten oder smashen, besonders toll klingt das KS jetzt nicht gerade.
War doch im Original auch nicht anders, man wartet bis sich der ATB-Balken füllt, gibt ein Kommando und wartet wieder bis man ein Kommando gibt :)
Und beim anderen KS ist es ja nicht nur draufhalten, war bei XV auch nicht so, da kam ja noch Blocken, Konterattacken und Warp hinzu.
Wie VII wird, muss man mal abwarten... Ein One-Buttonsystem wird es mit Sicherheit aber auch nicht.
Ribizli schrieb am
Sorry Doppelpost (Kann man hier Beiträge nicht löschen?)
Ribizli schrieb am
zmonx hat geschrieben: ?
03.01.2020 13:22
Ribizli hat geschrieben: ?
03.01.2020 10:54
KS sieht wie erwartet schlimm aus. Einfaches buttonsmashing. Na immerhin sieht es grafisch gut aus...
Dafür wird es den "Classic Mode" geben. Soll sich wie das Original dann spielen, laut Enix.
Und Buttonsmashing ist eigentlich auch nicht nötig, wie bei VX, reicht es wenn man den Button gedrückt hält, was der im Demo-Video auch nicht verstanden hat ^^
Ich hab gelese ndas das im Classic Mode das Kampfgeschehen mehr oder weniger automatisch ablaufen soll bis sich die Kommandobalken aufladen und man dann nur die speziellen Kommandos wie Magie / Items etc. geben kann. Was dann nicht gerade wie das Original wäre wenn es denn so stimmt. Aber ob jetzt so oder X gedrückt halten oder smashen, besonders toll klingt das KS jetzt nicht gerade.
zmonx schrieb am
Ribizli hat geschrieben: ?
03.01.2020 10:54
KS sieht wie erwartet schlimm aus. Einfaches buttonsmashing. Na immerhin sieht es grafisch gut aus...
Dafür wird es den "Classic Mode" geben. Soll sich wie das Original dann spielen, laut Enix.
Und Buttonsmashing ist eigentlich auch nicht nötig, wie bei VX, reicht es wenn man den Button gedrückt hält, was der im Demo-Video auch nicht verstanden hat ^^
Ribizli schrieb am
KS sieht wie erwartet schlimm aus. Einfaches buttonsmashing. Na immerhin sieht es grafisch gut aus...
schrieb am