The Last of Us Part 2: Hinweis auf Next-Gen-Upgrade

 
The Last of Us Part 2
Entwickler:
Publisher: Sony
Release:
19.06.2020
Erhältlich: Digital (PSN), Einzelhandel
Test: The Last of Us Part 2
94
Jetzt kaufen
ab 149,99€
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

The Last of Us Part 2: Hinweis auf Next-Gen-Upgrade

The Last of Us Part 2 (Action-Adventure) von Sony
The Last of Us Part 2 (Action-Adventure) von Sony - Bildquelle: Sony
Das Action-Adventure The Last of Us Part 2 (ab 149,99€ bei kaufen) erhältlich möglicherweise ein Next-Gen-Upgrade für die Nutzung an der PlayStation 5. Das meldet DualShockers und verweist auf eine Beschreibung im Store der US-Kette Best Buy. Dort heißt es, dass man beim Kauf des PS4-Spiels auch das besagte Next-Gen-Upgrade erhält.

Naughty Dog hat diesbezüglich noch nichts offiziell angekündigt. Im Rahmen der Abwärtskompatibilität läuft The Last of Us Part 2 bereits auf der neuen Konsole und nutzt nach Aussagen von DualShockers überraschend schon die neuen Funktionen des DualSense-Controllers.

Denkbar ist, dass Best Buy mit dem Schriftzug nur darauf hinweisen will, dass das Spiel auch mit der PS5 funktioniert. Auf der anderen Seite hat Naughty Dog dem Vorgänger beim Übergang von der PS3 auf die PS4 ein Remaster mit verbesserter Bildqualität und höherer Bildrate beschert.

Letztes aktuelles Video: Talk Spoiler 4 Redakteure 4 Vier Perspektiven

Quelle: DualShockers

Kommentare

SaperioN schrieb am
USERNAME_500037 hat geschrieben: ?
24.11.2020 11:33
Glauben die z.B. wirklich, dass ich jetzt Spider-Man nochmal neu kaufe, wenn ich das Original hatte?
Wie kommst du darauf das du, der Spiderman bereits besitzt, die Zielgruppe ist ?
Es wird in diesem Forum häufig seitenweise diskutiert warum man sich ein und selbe Spiel für 2-3 Systeme kaufen sollte oder nicht.
Zu viel Zeit ?
Das "upgrade" wird höchstwahrscheinlich nicht sonderlich viel Unterschied zum Vorgänger haben und in ein paar Jahren gibt es den Teil auch im PS5 Store hinterher geworfen.
Wüsste nicht warum sich ein Unternehmen wie Sony oder Microsoft die Mühe machen sollte, Spezialpreise für "Sonderfälle" anzubieten, besonders weil man den alten Titel auf beiden Konsolen spielen kann.
Ich freue mich riesig auf TLOU 2 mit Grafikupdate PS5 , im Herbst 2021 irgendwann wird es vermutlich ein nettes Bündel mit Konsole geben.
Ist wie beim Urlaub, Vorfreude ist die schönste Freude :P
Sid6581 schrieb am
Hmmm, wollte es mir ja eigentlich im PSN-Black Friday-Sale kaufen, aber wenn ich bedenke wie bekloppt Spider-Man gehandhabt wurde, bin ich mir jetzt nicht mehr sicher. Wenn das ähnlich wäre, könnte ich mein PS4-TLOU 2 dann ja schon bald in die Tonne kloppen, das würde ich auf meiner PS5 dann ja nicht mehr spielen wollen.
Ryo Hazuki schrieb am
Das Spiel sieht ja in der aktuellen Version schon klasse aus. Auf PS5 sicher super anzusehen dann.
USERNAME_500037 schrieb am
Ziegelstein12 hat geschrieben: ?
24.11.2020 11:03
Ab 150? ? :Blauesauge:
Ich muss zugeben, sonys ansatz von next gen upgrades, nachdem was ich gelesen habe, gefällt mir gar nicht. Es ist einfach crossbuy ohne die Möglichkeit von einem Sync zwischen beiden Spielen. Sprich, Trophäen müssen auf beiden Spielen geholt werden, wenn man Pech hat oder nicht aufpasst kann man die ps4 version spielen anstatt ps5.
Smart delivery ist schon nachdem was ich gelesen habe viel besser.
Zum Topic, ich freu mich darauf riesig. Die Story und das Pacing war nicht so doll, aber Grafik, Animationen und Gameplay haben sehr viel Spaß gemacht!
Ich äußere mich ja tatsächlich nur selten kritisch und auch nur dann, wenn ich mir 100% sicher bin, dass es nicht einfach nur eine Meinung, sondern ein Fakt ist. Aber ich gebe dir hier in dem Punkt absolut recht, ich bin geradezu verwundert was Sony hier fabriziert hat und habe bis vor einigen Monaten absolut nicht damit gerechnet, dass Sony hier solche künstlichen Barrieren zieht (es zeichnete sich ab einem gewissen Zeitpunkt aber ab). Trennung der Generationen hin oder her, hier wäre deutlich mehr Potential gewesen um dem User eine bessere Erfahrung zu bieten ohne dass es Sony weh getan hätte (Microsoft schlägt sich zumindest in dem Punkt deutlich besser). Glauben die z.B. wirklich, dass ich jetzt Spider-Man nochmal neu kaufe, wenn ich das Original hatte? Vermutlich hätte ich mich kurz ein wenig an dem Upgrade erfreut und das Game endlich mal durchgespielt ABER nicht, wenn man nicht mal bereit ist, dem User der das Original Spiel besitzt, ein Upgrade anzubieten (von mir aus auch gegen einen "kleinen" Obolus --> der Titel wird immerhin schon Original mittlerweile für 10-20? verramscht).
Ich bin gespannt wie es bei TLOU2 gehandhabt wird, so alt ist der Titel ja nicht...
Ziegelstein12 schrieb am
Ab 150? ? :Blauesauge:
Ich muss zugeben, sonys ansatz von next gen upgrades, nachdem was ich gelesen habe, gefällt mir gar nicht. Es ist einfach crossbuy ohne die Möglichkeit von einem Sync zwischen beiden Spielen. Sprich, Trophäen müssen auf beiden Spielen geholt werden, wenn man Pech hat oder nicht aufpasst kann man die ps4 version spielen anstatt ps5.
Smart delivery ist schon nachdem was ich gelesen habe viel besser.
Zum Topic, ich freu mich darauf riesig. Die Story und das Pacing war nicht so doll, aber Grafik, Animationen und Gameplay haben sehr viel Spaß gemacht!
schrieb am
The Last of Us Part 2
ab 149,99€ bei