Paladins - Champions of the Realm: Switch-Version angekündigt; 60 fps und Crossplay mit Xbox One

 
Shooter
Entwickler:
Publisher: Hi-Rez Studios
Release:
2017
2017
2017
2018
2017
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Paladins: Switch-Version angekündigt; 60 fps und Crossplay mit Xbox One

Paladins - Champions of the Realm (Shooter) von Hi-Rez Studios
Paladins - Champions of the Realm (Shooter) von Hi-Rez Studios - Bildquelle: Hi-Rez Studios
Nach mehreren Gerüchten ist Paladins nun offiziell für Nintendo Switch angekündigt worden. Der Multiplayer-Helden-Shooter soll am 12. Juni an den Start gehen. Das Spiel der Hi-Rez Studios wird zunächst als "Early-Access-Titel" in einem "Founder's Pack" für 29,99 Dollar im Nintendo eShop angeboten. Das "Gründer-Paket" wird alle verfügbaren Champions und Sprachpakete freischalten - sowie einige besondere kosmetische Gegenstände enthalten. Später im Sommer soll der Titel dann auf Free-to-play umgestellt werden.

Paladins auf Switch soll mit 60 fps (Bilder pro Sekunde) laufen - sowohl im Handheld-Modus als auch im TV-Betrieb. Crossplay mit der Xbox-One-Version wird geboten.

Letztes aktuelles Video: Switch-Trailer


Quelle: Nintendo, Nibel, Nintendo Everything

Kommentare

Trumperator schrieb am
es ist mehr oder weniger genau wie ow. nur besser. und mit pferden :Häschen:
Dirty Bomb raucht aber beide inner pfeife.
PickleRick schrieb am
Dennisdinho hat geschrieben: ?
07.06.2018 20:52
Sagt mir nichts. Ist das wieder so ein Free-to-Play-0815-Multiplayer-Trashtitel?
Ja, ist kein Triple-AAA-es-hängt-Werbung-dazu-in-jeder-U-Bahnstation-Titel, also Trash! :roll:
yopparai hat geschrieben: ?
07.06.2018 23:07
Hoffentlich säuft?s mit dem wohl gleichzeitig erscheinenden Fortnite nicht sofort komplett ab...
Dafür sind sie in meinen Augen inhaltlich zu verschieden. Das eine ist ein teamplayorientierter Shooter mit Klassensystem und das andere halt Dumpfbacken-BR-Fortnite halt.
Suppenkeks schrieb am
Also für mich ist Crossplay diese Generation ein Kaufargument.
Nicht, dass ich unbedingt an Spielen aller Overwatch interessiert bin, aber hey!
Sony verweigert sich ja, also mehr vom Kuchen für Nintendo und PC/XBOX Spieler :mrgreen:
yopparai schrieb am
Sagte mir auch nix, aber scheint mit recht stabilen Spielerzahlen ganz ordentlich zu laufen. Ist wohl ein eindeutiger Overwatch-Konkurrent, und da es da auf der Switch nicht gibt ist der Port alles andere als doof. 60FPS sind natürlich klasse für so ein Spiel und Crossplay ist das Sahnehäubchen. Füllt definitiv ne Lücke im Programm, auch wenn es nicht ganz meine Lücke ist ^^
Hoffentlich säuft?s mit dem wohl gleichzeitig erscheinenden Fortnite nicht sofort komplett ab...
Dennisdinho schrieb am
Sagt mir nichts. Ist das wieder so ein Free-to-Play-0815-Multiplayer-Trashtitel?
schrieb am