Huntdown: "Liebesbrief an übertriebene, altmodische Actionfilme und Arcade-Spiele der 80er-Jahre"

 
Huntdown
Entwickler:
Release:
12.05.2020
kein Termin
kein Termin
12.05.2020
Test: Huntdown
80
Test: Huntdown
80
Test: Huntdown
80
Test: Huntdown
80

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Huntdown ist ein Arcade-Shooter in einer 16-Bit-Pixelwelt der 80er-Jahre

Huntdown (Arcade-Action) von Coffee Stain Publishing
Huntdown (Arcade-Action) von Coffee Stain Publishing - Bildquelle: Coffee Stain Publishing
Huntdown von Easy Trigger Games (Entwickler) und Coffee Stain Publishing (Publisher) wird am 12. Mai 2020 für PC (Epic Games Store), PlayStation 4, Switch und Xbox One erscheinen und 19,99 Euro kosten. Das seit mehr als drei Jahren in Entwicklung befindliche Spiel ist ein Arcade-Shooter/Action-Plattformer in einer 16-Bit-Pixelwelt der 80er-Jahre. Das Spiel soll sich selbst nicht zu ernst nehmen.

Produktbeschreibung: "Verbrechen lohnt sich nicht ... Es sei denn, du bist Kopfgeldjäger. Auf den gesetzlosen Straßen der Zukunft, auf denen kriminelle Gangs das Sagen haben und sich die Polizei nicht hinwagt, können nur Kopfgeldjäger die Stadt von der korrupten Faust des Verbrechens befreien. Lege in diesem abgebrühten Action-Comedy-Arcade-Shooter die kriminelle Unterwelt in Schutt und Asche und verdiene dir dabei noch eine goldene Nase."

Screenshot - Huntdown (PC)

Screenshot - Huntdown (PC)

Screenshot - Huntdown (PC)

Screenshot - Huntdown (PC)

Screenshot - Huntdown (PC)

Screenshot - Huntdown (PC)

Screenshot - Huntdown (PC)

Screenshot - Huntdown (PC)

Screenshot - Huntdown (PC)

Im Mittelpunkt stehen die drei Kopfgeldjäger Anna Conda, John Sawyer und Mow Man, die sich mit schwerem Waffenarsenal durch mit Graffiti beschmierten Stadtschluchten ballert - oder schnetzelt. Ein lokaler Koop-Modus für zwei Spieler wird geboten. Die Entwickler versprechen flüssige 60-fps-Action, einen 80er-Jahre-Soundtrack (Dark Wave, Industrial Synth, Hard Rock und Elektro) und insgesamt 20 Levels voller Schergen und Gangsterbossen.

"Huntdown ist ein abgedrehter Liebesbrief an übertriebene, altmodische Actionfilme und Arcade-Spiele der 80er-Jahre. Viele assoziieren diese Ära mit Optimismus und sonnengebräunten Charakteren in weißen Smokings, die mit einem Ferrari Testarossa in den Sonnenuntergang fahren. Nicht Huntdown. Wir wollten den Geist der Ära einfangen und uns dabei mehr auf solche Figuren wie Bladerunner, RoboCop und Terminator stützen", so Tommy Gustafsson, Mitbegründer, Designer und Direktor bei Easy Trigger Games.

Letztes aktuelles Video: Trailer


Quelle: Coffee Stain Publishing

Kommentare

ClassicGamer76 schrieb am
Das sieht ja mal scharf aus! Habe direkt Bock es mir zu holen... :Hüpf:
Fischmarktexperte schrieb am
GrafRotz64 hat geschrieben: ?
02.05.2020 12:59
Genau mein Fall ! :D
Dito! :D Erinnert mich dezent Broforce. Wird mal im Auge behalten.
schrieb am