NACON Revolution Pro Controller: Verbesserte Neuausgabe erscheint am 15. September

 
NACON Revolution Pro Controller
Hardware
Entwickler: Big Ben / Nacon
Publisher: Big Ben
Release:
27.12.2016
Test: NACON Revolution Pro Controller
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Nacon Revolution Pro Controller - Verbesserte Neuausgabe erscheint am 15. September

NACON Revolution Pro Controller (Hardware) von Big Ben
NACON Revolution Pro Controller (Hardware) von Big Ben - Bildquelle: Big Ben
Der Nacon Revolution Pro Controller 2 wird ab Freitag dieser Woche, also ab 15. September erhältlich sein, wie der Hersteller bekannt gegeben hat. Kostenpunkt des offiziell von Sony für PlayStation 4 lizenzierten Gamepads werden 129,90 Euro sein.

Laut Pressemitteilung hat Nacon mit der zweiten Ausgabe verschiedene Aspekte seines Controllers verbessert sowie neue Einstellungsmöglichkeiten hinzugefügt. Alle Besonderheiten führt die Pressemitteilung folgendermaßen auf:

  • Neues, verbessertes UI der Programmiersoftware (auch auf Deutsch verfügbar)
  • Neuer USB-Kabelanschluss (Typ C)
  • Vollständig anpassbarer linker und rechter Stick (Totzone und Ansprechkurve)
  • Option zur Einstellung des Steuerkreuzes auf vier oder acht Richtungen – ideal für alle Arten von Spielen
  • Manuelle Konfiguration der M1/M2/M3/M4-Shortcuts im PS4-Pro-Steuerungsmodus
  • Durch den PC-Advanced-Modus vollständig kompatibel mit PC-Spielen
  • Programmiersoftware kompatibel zu MacOS X 10.11 (El Capitan)/10.12 (Sierra)

Letztes aktuelles Video: Pro Controller 2 Feature Trailer

Quelle: Pressemitteilung Nacon

Kommentare

Seitenwerk schrieb am
Versteh ich bis heute nicht. Hatte noch 2 vom Release der PS4, sehen eigentlich aus wie zu Beginn, auch keine abgenutzten Sticks. Was manche mit ihrem Controller anstellen entzieht sich meiner Vorstellungskraft
Palace-of-Wisdom schrieb am
Das Problem ist doch vor allem, dass die Dinger auch nicht länger halten als die Original Controller. Ich mag den Dualshock 4, aber die Haltbarkeit ist ein schlechter Witz und in meinem Umfeld haben die meisten etliche Controller auf dem Gewissen.
superboss schrieb am
Hab einiges Schlechte über die erste Version gelesen. Insbesondere hätte ich einfach Angst, dass dieses blöde Kabel kaputt geht.
Die sind normalerweise nicht für Bewegungen oder die typische Spilerhaltung gemacht.
Dazu fehlt mir bei Playstation einfach die Impulse Trigger der Xbox. Abgesehen davon sollen die Trigger ganz cool sein und sogar ein bisscehn mehr Widerstand haben.
Wenn die Probleme nicht wären, würde ich mir den Controller sicherlich holen aber so weiß ich nicht, ob sich das lohnt.
RealMK schrieb am
Unbrauchbar, solange man ein PC oder Mac zum konfigurieren braucht!
schrieb am