Pathologic 2: Survival-Thriller bei Steam und GOG erhältlich

 
Pathologic 2
Entwickler:
Publisher: tinyBuild
Release:
kein Termin
kein Termin
23.05.2019
06.03.2020
12.12.2019
Jetzt kaufen
ab 26,99€
Spielinfo Bilder Videos

Pathologic 2
Ab 26.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Pathologic 2: Survival-Thriller bei Steam und GOG erhältlich

Pathologic 2 (Action-Adventure) von tinyBuild
Pathologic 2 (Action-Adventure) von tinyBuild - Bildquelle: tinyBuild
Ice-Pick Lodge und TinyBuild Games haben den Psycho-Thriller Pathologic 2 (ab 26,99€ bei kaufen) bei Steam und GOG veröffentlicht. Der Preis beträgt knapp 30 Euro. Im Gegenzug erhält man ein zwölftägiges Überlebenstraining in einer ländlichen Stadt, in der eine mysteriöse Krankheit wütet. Wie man die Seuche übersteht, bleibt einem selbst überlassen. Man kann Leute überfallen und sogar töten oder nach friedlicheren Wegen Ausschau halten, um seinen Körper fit zu halten und dabei auch Hunger und Durst effektiv zu bekämpfen.

Allerdings handelt es sich bei Pathologic 2 nicht um eine klassische Fortsetzung. Stattdessen ist es eine Mischung aus Remaster des ersten Teils aus dem Jahr 2006 und einer Neuinterpretation. Darüber hinaus hat man sich im vergangenen November für ein Episodenformat entschieden, da man die Geschichte aus den Augen von drei verschiedenen Figuren erzählen will. Bei dem jetzigen Release dürfte es sich demnach um die erste Episode handeln, in der man in die Rolle von Haruspex schlüpft. Über die Releasetermine kommender Episoden ist derzeit noch nichts bekannt. Allerdings will man noch in diesem Jahr eine Umsetzung für Xbox One nachreichen.

Letztes aktuelles Video: Launch Trailer

Quelle: Pressemitteilung

Kommentare

TaLLa schrieb am
RaPe hat geschrieben: ?
31.12.2019 21:23
Man hätte hier unter den News mal erwähnen können, dass Pathologic 2 inzwischen für den Game Pass auf der Xbox One erschienen ist. Die Spielerbewertungen versprechen leider nichts gutes was die technische Umsetzung betrifft. Bemängelt werden häufige und lange Ladezeiten und nachladende Texturen.
Das Spiel ist eine Art Hidden-Gem. Wenn man sich darauf einlässt und die etwas angestaubte Grafik akzeptiert hat man mit eines der ausgeklügelsten Rollenspiele seit Jahren vor sich. Dazu noch die herrliche Idee dahinter. Auf dem PC sind die Ladezeiten bedeutungslos.
RaPe schrieb am
Man hätte hier unter den News mal erwähnen können, dass Pathologic 2 inzwischen für den Game Pass auf der Xbox One erschienen ist. Die Spielerbewertungen versprechen leider nichts gutes was die technische Umsetzung betrifft. Bemängelt werden häufige und lange Ladezeiten und nachladende Texturen.
James Dean schrieb am
sourcOr hat geschrieben: ?
24.08.2019 21:51
auch im resetera-Thread, den LePie verlinkt hat
oh Tatsache, das ist total an mir vorbeigerauscht beim Überfliegen der 3 Seiten. Fand die Ironie schon bemerkenswert, weil nach Pathologic 1 oder spätestens nach Cargo! das Studio komplett auf wenige Leute runtergebrochen ist. Hätte sich das echt wiederholt, Mann was wäre das traurig gewesen.
sourcOr schrieb am
auch im resetera-Thread, den LePie verlinkt hat
James Dean schrieb am
sourcOr hat geschrieben: ?
24.08.2019 14:37
wurde eh schon wieder relativiert, und das Interview sei sehr alt
Echt? Hast du gerade ne Quelle vorhanden?
schrieb am