Generation Zero: Mai-Update mit Foto-Modus und Verbesserungen verfügbar

 
von ,

Generation Zero: Mai-Update mit Foto-Modus und vielen Verbesserungen verfügbar

Generation Zero (Shooter) von Avalanche Studios / THQ Nordic
Generation Zero (Shooter) von Avalanche Studios / THQ Nordic - Bildquelle: Avalanche Studios / THQ Nordic
Für Generation Zero (ab 18,64€ bei kaufen) ist das große Mai-Update (PC: ca. 8,3 GB) erschienen. Es umfasst einen Foto-Modus, die Überarbeitung des Fertigkeiten-Bildschirms mit besseren Erklärungen sowie allerlei Verbesserungen der Intro-Insel, der Beute-Verteilung und der Qualität der Gegenstände. Das Change-Log findet ihr hier.

Anfang Mai hatten die Entwickler auf Basis des Spieler-Feedbacks drei Hauptprobleme ausgemacht, die sie in den nächsten Monaten in Angriff nehmen wollen. Aufgeführt wurden fehlerhafte sowie schlechte Missionen, die Leere der Spielwelt und die inkonsistente Herausforderung durch die Maschinen-Gegner (wir berichteten).

Letztes aktuelles Video: Die ersten zehn Minuten

Quelle: Avalanche Studios

Kommentare

Mazikeen schrieb am
Dann ists ja gut dass ich noch mit dem Kauf warte. Gegend die leblosigkeit der Spielwelt kann man doch was machen. Dass die Menschen fehlen ist dass eine, aber warum gibts keine Tiere?
Wäre es doch ein leichtes welche einzufügen. Generation zero besteht ja größtenteils aus den Assets von TheHunter Call of the Wild...also warum da nicht die Tiere einfach impotieren?
schrieb am
Generation Zero
ab 18,64€ bei