Nioh 2: Über 1 Mio. Einheiten verkauft; Update 1.09 bringt Missionen und Fotomodus

 
Nioh 2
Entwickler:
Publisher: Koei Tecmo
Release:
13.03.2020
Erhältlich: Digital (PSN), Einzelhandel
Test: Nioh 2
85

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Nioh 2: Über 1 Mio. Einheiten verkauft; Update 1.09 bringt Missionen und Fotomodus

Nioh 2 (Rollenspiel) von Koei Tecmo
Nioh 2 (Rollenspiel) von Koei Tecmo - Bildquelle: Koei Tecmo
Entwickler Team Ninja und Publisher Koei Tecmo haben verkündet (via Gematsu.com), dass vom schwertkampflastigen Rollenspiel Nioh 2 über 1 Mio. Einheiten verkauft wurden. Zudem ist Update 1.09 erhältlich, welches u.a. frische Missionen, einen Foto-Modus sowie einen neuen "Guardian Spirit" hinzufügt.

Die erste große Erweiterung “The Tengu’s Disciple” soll am 30. Juli erscheinen. Creative Director Tom Lee erläutert im deutschen PlayStation-Blog:

"der Fotomodus umfasst komplexe Kameraeinstellungen wie Belichtung, Farbabstufung, Beleuchtungs- und Farbgebungsanpassungen und eine Reihe von spektakulären Filtern. Zusätzlich gibt es im Zuge dieses Updates 9 neue Missionen (Nebenmissionen/Zwielichtmissionen). Und das ist nur ein kleiner Teil unseres Vorhabens, euch das bestmögliche Spielerlebnis für Nioh 2 zu liefern. Und um dieses Vorhaben so effektiv wie möglich umzusetzen, werden wir genauestens auf euer Feedback achten und so oft wie möglich Updates veröffentlichen. Das ist unser Versprechen an euch.

Und jetzt zu den DLC-News. Wir planen, im Laufe der nächsten Monate ganze 3 umfangreiche und heftige DLC-Pakete zu veröffentlichen, um euch mit zusätzlichen Herausforderungen auf Trab zu halten. Dazu zählen neue Handlungsstränge, neue Yokai, fiese neue Bosse, Schutzgeister, neue Fähigkeiten, brandneue Rüstung und eine neue Waffe, die Einfluss auf die Fähigkeiten abseits der Standard-Haltungen nimmt. Obendrein bekommt ihr neue Schwierigkeitsgrade und mehr Endgame-Content, damit die Kampagne noch umfassender wird und euch noch mehr Stoff für sommerlichen Gaming-Abenteuer liefert!

Ich freue mich, ankündigen zu dürfen, dass das erste DLC-Pack mit dem Namen “Der Schüler des Tengu” am 30. Juli erscheint. Und als besonderen Bonus haben wir im Zuge der anstehenden DLC-Veröffentlichung ein paar neue Wallpapers vorbereitet, um euch die Zeit bis zum neuen Kapitel im Juli etwas zu verkürzen. Wir hoffen, dass euch gefällt, was ihr seht! Bezüglich der neuen DLC-Kapitel möchten wir euch hier ein paar Hinweise geben und sie in die Storyline der epischen Nioh-2-Saga einordnen.

Zum Ende der Heian-Zeit wurde in Yashima eine große Schlacht geschlagen. Unser Protagonist besucht Yashima und findet einen Schrein mit einer mysteriösen Pfeife, die “Sohayamaru” genannt wird. Als er sie untersucht, leuchtet die Pfeife hell auf, während im Hintergrund die Schatten lauernder Yokai sichtbar werden. Es stellt sich heraus, dass Helden, die Sohayamaru bei sich führen, sich in Kriegszeiten in die Schlacht ziehen, um dem Land den Frieden zurückzubringen. Weitere Details zu “Der Schüler des Tengu” erfahrt ihr in den kommenden Monaten – also bleibt dran."


Letztes aktuelles Video: Einsteiger-Guide

Quelle: Gematsu.com, deutscher PlayStation-Blog

Kommentare

S_Longus schrieb am
Für mich ist das Spiel seit einem Monat abgeschlossen. Nach ca. 80 Stunden NG+ durchgespielt und alles gesehen. Eine tolle "runde" Erfahrung, butterweiches Kampfsystem. Es spielt sich komfortabel schnell. Dennoch reizen mich die DLC kaum. Da muss schon wirklich was Neues her.
thegucky schrieb am
PC-Version büdde^^
Für Konsole will ich es mir nicht holen, da ich viel bessere Performance auf dem PC bekomme.
Da Teil 1 schon auf dem PC war, erhoffe ich einen schnellen Release.
schrieb am