Warsaw: Taktik-Rollenspiel wird Anfang September für PC erscheinen

 
Taktik & Strategie
Entwickler:
Publisher: gaming company
Release:
02.10.2019
2020
2020
2020
Vorschau: Warsaw
 
 
Vorschau: Warsaw
 
 
Keine Wertung vorhanden
Vorschau: Warsaw
 
 

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Warsaw wird Anfang September für PC erscheinen

Warsaw (Taktik & Strategie) von gaming company
Warsaw (Taktik & Strategie) von gaming company - Bildquelle: gaming company
Das Taktik-Rollenspiel Warsaw wird am 4. September 2019 für PC via Steam erscheinen. Der Titel von Pixelated Milk und gaming company spielt im Jahr 1944 zur Zeit des Warschauer Aufstands. Konsolen-Umsetzungen sollen später folgen. Neben polnischer und englischer Sprachausgabe werden deutsche, französische und russische Texte geboten.

Im Zweiten Weltkrieg bekämpft man in Warschau den Ansturm der Nazis, und zwar mit einem wild zusammengewürfelten Haufen, der sich als Widerstandsgruppe zusammengefunden hat.

"In Warsaw übernimmt der Spieler die Führung über die polnische Widerstandsbewegung und ihren mutigen Kampf gegen die Unterdrückung durch die Nazis. Hierzu müssen Anhänger rekrutiert, trainiert und in Häuser- sowie Straßenkämpfen befehligt werden. Der Widerstand trifft sowohl auf feindliche Patrouillen als auch Bürger in Not und muss dabei schwierige Entscheidungen treffen, die das Schicksal der Gruppierung im weiteren Verlauf beeinflussen. In Warsaw ist der Tod permanent - gefallene Mitstreiter kommen nicht zurück. Der Tod hat auch Einfluss auf die Kameraden und verringert die Moral des gesamten Widerstandes", schreiben die Entwickler.

"Durch die Kombination von Strategie und RPG ist in Warsaw ein bedachtsames Ressourcen-, Equipment- und Teammanagement gefordert – denn Munition, Vorräte und Kämpfer sind nur begrenzt verfügbar. Der Unterschlupf dient als Ausgangsbasis aller Operationen und erlaubt dem Spieler, die Fähigkeiten und Waffen seiner Mitstreiter anzupassen. Ein tiefgängiges, ineinandergreifendes Kampfsystem motiviert zu Kooperation und Experimentierfreudigkeit. Spieler müssen den sicheren Unterschlupf verlassen, um verschiedene Zonen der Stadt zu befreien. Dazu müssen sie Straßen auskundschaften, Ressourcen sammeln, neue Mitglieder rekrutieren und gegnerische Gruppen angreifen. Das rundenbasierte Kampfsystem zwingt die Spieler, auf das Flankieren, Deckungen, Positionierung der Truppen, Waffenreichweiten und Munitionsverbrauch zu achten."

Letztes aktuelles Video: PC-Trailer

Quelle: gaming company

Kommentare

schrieb am