Persona 5 Royal: Charakter-Neuzugang Kasumi in Aktion

 
Persona 5 Royal
Entwickler:
Release:
31.03.2020
Erhältlich: Digital (PSN), Einzelhandel
Test: Persona 5 Royal
92

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Persona 5 Royal: Charakter-Neuzugang Kasumi in Aktion

Persona 5 Royal (Rollenspiel) von Atlus / Koch Media
Persona 5 Royal (Rollenspiel) von Atlus / Koch Media - Bildquelle: Atlus / Koch Media
Atlus hat ein neues Video zu Persona 5 Royal veröffentlicht, das die um Neuzugang Kasumi Yoshizawa erweiterten Phantom Thieves aus dem Anime-Rollenspiel vorstellt:

Letztes aktuelles Video: Meet the Phantom Thieves Trailer


Die erweiterte Version von Persona 5 (zum Test) wird am 31. März 2020 für PlayStation 4 erscheinen und erstmals deutsche Untertitel und Bildschirmtexte bieten. Neben der limitierten Launch Edition mit speziellem Steelbook und dynamischem PS4-Hintergrund für 59,99 Euro wird es auch eine Deluxe Edition inklusive Kasumi Costume Bundle für 69,99 Euro sowie eine Phantom Thieves Edition mit Joker-Maske, Sammlerbox, Art Book, Soundtrack, Steelbook und dynamischem PS4-Hintergrund für 89,99 Euro geben. Das Kasumi Costume Bundle (DLC) kann auch einzeln für 14,99 Euro erworben werden. Außerdem soll es ein nicht näher spezifiziertes Battle Bundle (DLC) und Persona Bundle (DLC) für je 9,99 Euro sowie ein DLC Bundle für 59,99 Euro geben.

Screenshot - Persona 5 Royal (PS4)

Screenshot - Persona 5 Royal (PS4)

Screenshot - Persona 5 Royal (PS4)

Screenshot - Persona 5 Royal (PS4)

Screenshot - Persona 5 Royal (PS4)

Screenshot - Persona 5 Royal (PS4)


Quelle: Atlus / Koch Media

Kommentare

nawarI schrieb am
Ok, ich hab mir mal die Beschreibung durchgelesen und die DLC sind fast nur überteuerter Mist, den man eh nicht braucht.
Den Merciless-Schwierigkeitsgrad will ich garnicht, aber ich versteh auch nicht, wieso der nicht einfach bei Royal enthalten ist. Hier könnt ich mir vorstellen, dass sich Leute dran stören nochmal extra zahlen zu müssen.
Die zusätzlichen Kämpfe, Personas oder Kostüme sind mir egal. Das Ur-Persona hatte davon auch nicht zu wenig.
Die DLC geben somit lediglich einen Beigeschmack auf der Zunge. Wenn mans nicht kauft, ärgert man sich, dass es nicht schon dabei ist. Wenn mans kauft, ärgert man sich noch mehr, dass man Geld für so einen Schmarn ausgegeben hat. Also was soll der Mist..?
Ich werd mir evtl irgendwann mal Royal kaufen, wenns weniger kostet und falls die Änderungen denn überhaupt was bringen. Oder ich spiele endlich mal das New Game Plus beim Ur-P5...
Ryan2k6 schrieb am
Jetzt wissen wir auch, warum man das ganze "Royal" Upgrade nicht als DLC für die Ursprungsversion bekommt. Weil man ja für die neue Version noch einen 60? DLC verkaufen können muss.
Peter__Piper schrieb am
Ich werd es mir zwar holen weil ich Bock auf ein JRPG mit Rundentaktik hab, und es damals mangels deutscher Untertitel nicht spielen konnte.
Aber Extra DLC Content für eine Completeedition ist schon mehr als panne :roll:
Todesglubsch schrieb am
Benutzt nicht das A-Wort, sonst muss wieder jemanden sagen, dass das einfach ganz dolle neue Inhalte sind, die man nie, nie, nie, niemals nicht als DLC und in günstig hätte anbieten können, weil sie sooo~ umfangreich ist.
Völlig ungeachtet dessen, dass Spieler der japanischen Version die neuen Inhalte als nicht sooo umfangreich betrachten und wir im Rahmen von Day-One und sonstwas-Patches teilweise ganze Spiele noch einmal runterladen dürfen, es also keinen Grund gibt, wieso wir bei Royale noch einmal doppelt und dreifach abgezogen werden.
schrieb am