The King of Fighters 15: Benimaru Nikaido stößt zum "Team Hero"

 
The King of Fighters 15
Entwickler:
Publisher: SNK Playmore
Release:
2021
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

The King of Fighters 15: Benimaru Nikaido stößt zum "Team Hero"

The King of Fighters 15 (Prügeln & Kämpfen) von SNK Playmore
The King of Fighters 15 (Prügeln & Kämpfen) von SNK Playmore - Bildquelle: SNK Playmore
SNK hat einen weiteren Charakter aus The King of Fighters 15 näher vorgestellt, und zwar Benimaru Nikaido. Benimaru wird zusammen mit Shun'ei als neuer Protagonist und Meitenkun das Team Hero bilden - schließlich setzt das Spiel die King-of-Fighters-Tradition der 3-gegen-3-Teamkämpfe fort. Jedes Team soll eigene Geschichten und "Enden" haben. Weitere Teams und Charakter-Trailer sollen demnächst enthüllt werden.

Benimaru Nikaido
"Als wohlhabender Sohn eines japanischen Vaters und einer amerikanischen Mutter hebt dieser Shooting Star Kämpfe auf ein schockierendes neues Niveau. Sein feingliedriger Körperbau verstärkt seine elektrostatischen Kräfte und seine kraftvollen, durch jahrelanges Shooto-Training gestählten Beine, lassen ihn blitzschnelle Kicks landen. Während des Turniers zwingt Benimarus Freund und Rivale Kyo Kusanagi ihn dazu, auf Shun’ei und Meitenkun aufzupassen. "



Shun'ei
"Trotz seiner Jugend ist Shun'ei ein Meister der Illusionen. Nachdem mysteriöse Hände rund um seinen Körper auftauchten und er von seinen Eltern enterbt wurde, nahm der legendäre Martial Arts-Meister Tung Fu Rue Shun’ei unter seine Fittiche, um ihm zu helfen, seiner neuen Kräfte Herr zu werden. Auch nach dem Sieg über die seltsame Kreatur Vers trainiert Shu’ei weiter, um seine Kräfte besser zu kontrollieren. Gemeinsam mit seinem Freund Meitenkun nimmt er am Turnier teil, um seine Grenzen auszureizen."



Meitenkun
"Dieser verschlafene junge Kämpfer und sein Kissen sind Meister der geheimen Kampfkunst Hyakkyokuminminken. Er betrachtet seinen Meister Tung Fu Rue sowie seinen Mitschüler und besten Freund Shun’ei als seine Familie. Viele halten Meitenkun für Tungs Geheimwaffe, weil niemand das genaue Ausmaß seiner explosiven Kraft und Technik kennt."

Quelle: SNK

Kommentare

BuRNeR77 schrieb am
Es freut mich das hier auch News zu Spielen kommen, welche eine Nische in einer Nische bilden.
Die meisten Leute kennen Street Fighter, Mortal Kombat und Tekken und dann evtl. noch Soulcalibur, Killer Instinkt und Dead or Alive, doch wer kennt noch die ganzen SNK Spiele wie Samurai Shodown, Art of Fighting oder eben King of Fighters? Und KoF ist definitiv eine gute Serie die leider mit KoF 14 nicht so gut von den Sprites in die 3D Welt transferiert wurde im Gegensatz zu Street Fighter mit dem 4. Teil der Serie damals.
Umso schöner zu sehen das nach den aktuellen Teasern zu urteilen das KoF15 vieles besser macht als sein direkter Vorgänger. Da gehört zum einen die Optik und wie bereits schon angedeutet wurde auch ein besserer Netcode.
KoF15 gehört zusammen mit Guilty Gear Strive zu den spannendsten Spielen für Freunde des Fighting Game Genre die dieses Jahr erscheinen, obwohl ich derzeit auch kein weiteres Spiel im Moment kenne welches dieses Jahr noch kommt.
Evtl .das schon länger in der Entwicklung befindliche LoL Fighting Game, doch da gibts halt noch gar keine Aussagen wann es dann nun wirklich kommen soll.
schrieb am