RAN: Lost Islands: Battle Royale im Mittelalter angekündigt

 
von ,

RAN: Lost Islands: Battle Royale im Mittelalter angekündigt

RAN: Lost Islands (Shooter) von Zodiac Interactive
RAN: Lost Islands (Shooter) von Zodiac Interactive - Bildquelle: Zodiac Interactive
Mit RAN: Lost Islands haben das Jolly Roger Game Studios und Publisher Zodiac Interactive ein neues Battle-Royale-Spiel angekündigt, dessen Schauplatz im 16. Jahrhundert angesiedelt sein wird. Dabei messen sich 100 Überlebenskämpfer auf einer Insel und setzten sich bei ihrer Schatzsuche mit Nahkampf- sowie frühen Schusswaffen gegen Konkurrenten zur Wehr. Auch übernatürliche Artefakte können sich zum eigenen Vorteil einsetzen lassen.

Darüber hinaus sollen auch Wetterkapriolen wie Tornados und Tsunamis eine Gefahr darstellen, die wohl auch dafür sorgen werden, dass die Spielwelt zunehmend schrumpft. Versprochen werden neun Klassen und die drei folgenden Fraktionen: Das europäische Reich, die Ming Dynastie und das japanische Shogunat.

Screenshot - RAN: Lost Islands (PC)

Screenshot - RAN: Lost Islands (PC)

Screenshot - RAN: Lost Islands (PC)

Screenshot - RAN: Lost Islands (PC)

Screenshot - RAN: Lost Islands (PC)

Screenshot - RAN: Lost Islands (PC)



Noch in diesem Jahr soll RAN: Lost Islands bei Steam im Early Access starten. Außerdem ist bereits bekannt, dass sich neben der PC-Version auch eine PS4-Umsetzung beim Studio in Arbeit befindet, die wahrscheinlich aber erst im kommenden Jahr veröffentlicht werden dürfte. Für November ist außerdem eine Beta geplant, für die man sich hier registrieren kann.

Letztes aktuelles Video: EGX Trailer

Quelle: Pressemitteilung

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am