Speaking Simulator: PS4-Start des skurrilen Turing-Tests für Androiden

 
Speaking Simulator
Entwickler:
Release:
30.01.2020
18.11.2020
30.01.2020

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Speaking Simulator: PS4-Start des skurrilen Turing-Tests für Androiden

Speaking Simulator (Simulation) von Affable Games / Severed Press
Speaking Simulator (Simulation) von Affable Games / Severed Press - Bildquelle: Affable Games / Severed Press
Am 18. November 2020 haben Affable Games und Severed Press den bereits für PC und Nintendo Switch erschienenen Speaking Simulator auch für PlayStation 4 veröffentlicht. Der Download via PlayStation Store kostet 14,99 Euro. In der Spielbeschreibung heißt es: "Sprechen ist schwierig. Du hast ein vages Verständnis von menschlicher Interaktion? Dann ist das genau das richtige Spiel für dich! Deine Mission ist einfach: Infiltriere eine Welt extrem gutgläubiger Menschen, sprich mit ihnen und überzeuge sie davon, dass du definitiv kein Roboter bist.

Die ekelhafte Kunst der menschlichen Sprache ist uns ein Rätsel. Irgendwie scheinen durch wahllose Bewegungen einer feuchten Zunge und das Bewegen von Lippen Wörter zu entstehen. Aber wie ist das möglich? Wir wissen es nicht. Aber in dieser Simulation wirst du das schnell lernen müssen, wenn du nicht willst, dass dein Gesicht explodiert.

Aber Vorsicht: Wenn du Fehler machst, überlädt sich dein System, woraufhin deine KI gezwungen ist, Druck abzulassen, indem sie eine der vielen Gesichtsexplosionen und mechanischen Fehler auslöst. Tut mir leid, aber bei der aktuellen Wirtschaftslage mussten wir bei deinen Sicherheitsvorkehrungen ein wenig einsparen.

Während du deine Technologie aufwertest, musst du lernen, bei etwas Fröhlichem zu lachen und bei etwas Traurigem finster zu schauen. Augenkontakt ist ebenfalls wichtig, da es Menschen verdächtig vorkommt, wenn du ihnen mit breitem Grinsen in die Augen starrst, während sie dir eine tragische Geschichte erzählen."


Als Features werden genannt:
  • Behaupte dich in 10 unterschiedlichen sozialen Szenarien wie Vorstellungsgesprächen, Trauerreden, ärztlichen Untersuchungen und romantischen Unterhaltungen.
  • Werte dich selbst mit der neusten sozialen Technologie auf. Lerne, wie man lächelt, Augenbrauen hochzieht und verlegen Augenkontakt vermeidet - genau wie im echten Leben.
  • Das realistischste Schwatzsystem, das es je in einem Spiel gab. Spiele mit einem dynamischen Audiosystem, das auf Zungen- und Mundbewegungen reagiert.
  • Wiederspielwert: Dank der großen Vielfalt unterschiedlicher Gesichtsexplosionen ist jede Unterhaltung urkomisch und einzigartig.
  • Erstaunlich schöne Zungengrafik. Fein abgestimmte Spuckepartikel.
  • Adaptiver Soundtrack, der sich verändert, wenn ein neuer Teil der Unterhaltung beginnt.
  • Herrliche Dialoge und eine wunderbare Handlung.
  • Erniedrige dich selbst und schwing das Tanzbein.
  • Verpasse deinem Roboter deinen persönlichen Feinschliff.

Letztes aktuelles Video: Launch Trailer

Quelle: Affable Games / Severed Press

Kommentare

HaZzZrD schrieb am
Das Spiel ist verstörender als Agony.
Ich stelle mir die echte Hölle etwa so vor, dass man den ganzen Tag über diese Bilder sieht.
schrieb am