Ys 9: Monstrum Nox: Demo für PS4 im PlayStation Store zum Download

 
von ,

Ys 9: Monstrum Nox - Demo für PS4 im PlayStation Store zum Download

Ys 9: Monstrum Nox (Rollenspiel) von NIS America / Koch Media
Ys 9: Monstrum Nox (Rollenspiel) von NIS America / Koch Media - Bildquelle: NIS America / Koch Media
NIS America hat still und heimlich eine Demo von Ys 9: Monstrum Nox im PlayStation Store für PlayStation 4 veröffentlicht. Die Demo kann hier runtergeladen werden (Sprachausgabe: Englisch und Japanisch; Texte: Englisch und Französisch). Der Suchbegriff bzw. der Titel im PlayStation Store lautet "Ys IX: Monstrum Nox Demo".

Beschreibung: "Erhalte in dieser Demo von Ys IX: Monstrum Nox einen Einblick in die geheimnisvolle Stadt Balduq. Wähle aus einem von zwei wichtigen Standorten, erkunde die Umgebung und experimentiere mit neuen Gifts und Monstrums, bevor das vollständige Abenteuer beginnt."

Das Rollenspiel japanischer Bauart wird am 5. Februar 2021 zunächst für PlayStation 4 erscheinen. Die Versionen für PC und Switch folgen im Sommer 2021.

NIS America: "Der berühmte Abenteurer Adol 'The Red' Christin und sein Begleiter Dogi kommen in Balduq an, einer Stadt, annektiert durch das Romun Empire. Bevor Adol allerdings überhaupt einen Fuß in die Metropole setzen kann, wird er festgenommen. Während seiner Gefangenschaft trifft er auf Aprilis, die ihn in ein Monstrum verwandelt, ein Wesen mit übernatürlichen Kräften und exorzistischen Fähigkeiten. Adol muss sich mit weiteren Monstrums verbünden, um die furchterregenden Gefahren zu bekämpfen, die aus der geheimnisvollen Dimension Grimwald Nox einfallen. Auf seinem Abenteuer entdeckt Adol das Mysterium des Monstrum-Fluches und die Wahrheit hinter den anhaltenden Unruhen in Balduq.

Key-Features:
  • Gefürchtete Beschützer: Spiele als eines von sechs berüchtigten Monstrums, jedes mit eigenen einzigartigen Fähigkeiten, beispielsweise das Erklimmen von Wänden und das Entdecken von versteckten Objekten.
  • Die Welt umgeben von Mauern: Erkunde die riesige Stadt, helfe den Dorfbewohnern und betrete die Grimwald Nox
  • Die Stärken der Nacht: Sei mit Flash Dodge und Flash Guard immer einen Schritt schneller als deine Gegner. Passe deinen Kampfstil mit neuen Spielmechaniken an."

Letztes aktuelles Video: KampfTrailer

Quelle: NIS America

Kommentare

Der_Pazifist schrieb am
Ich muss sagen das mich die demo auch erstmal ernüchtert hat. Habe max 20-30min spielen wollen.
Ich warte erstmal ab.. Ys8 hatte bei mir ebenfalls ein schlechten ersteindruck hinterlassen. Musste mich regelrecht durchs schiff zwingen. Doch dann wurde es immer besser und ich fing an das Spiel sehr zu mögen.
LastSatai schrieb am
Hab die Demo 5 minuten gespielt und fühlte mich direkt heimisch. Muss ich haben. Ys VIII war großartig und hatte eine Sogwirkung auf mich, die sonst nur Blizzardtitel hinbekommmen.
Todesglubsch schrieb am
Auf der PS4 wurde gestern die Premium-Vorbestelledition von 75? auf 60? reduziert. (d.h. dem Retailpreis angepasst)
Und wenn ich mir die Screenshots so ansehe, muss ich mich leider fragen, ob die PS2 nicht schon bessere Grafik, bzw. besseres Artdesign hinbekommen hat. Die hier gezeigten Screenshots sind ja nur noch traurig.
NewRaven schrieb am
Ah, Akatsuki no Kiseki war das Browsergame, dass dann die Playstation- und Mobile-Ports bekommen hat, oder? Das sah sogar auf den ersten Blick ganz interessant aus. Da es aber nie eine Übersetzung sehen wird... nun ja. Das hatte ich aber zugegeben gar nicht mehr auf dem Radar, nur noch dieses seltsame Sora no Kiseki OL Ding, was ich gruselig fand.
Naaaajaaa... den Harem-"Fanservice" in ähnlichem Rahmen hatten wir doch schon vor CS: wir hatten die Seeker-Schwestern, wir hatten Mariabell, Rixia, Ilya, Kloe, Schera, Anelace, Elie, Josette, Sully... ich glaub, das geht immer ein bisschen unter, weil die anderen Arcs halt das Spiel aufgrund ihres Alters anders darstellen. Und auch dort hatten wir schon den ein oder anderen anzüglichen oder zweideutigen Dialog. Aber während Cold Steel da tatsächlich allein aufgrund dessen, dass es halt vier Teile sind, ein bisschen ne Schippe drauf gelegt hat und das Setting da der Klischeekiste entsprechend auch gewürdigt wurde, ist das noch lange nicht im Rahmen von "oh mein Gott, sie können die Dinger nur noch damit verkaufen. Trails wird das neue Neptunia!". Ich lehn mich sogar so weit aus dem Fenster, dass wir da noch recht nah bei den Tales-Games oder auch sowas wie Final Fantasy Type-0 liegen.
Ich bin da wirklich ziemlich unbesorgt... falls Falcom wirklich Probleme hat oder auf welche zusteuert, tarnen die das verdammt gut mit "Erfolgsmeldungen" bei denen ich mir immer irgendwie denke "ach, wie erfrischend niedlich. Ihr freut euch über solche Zahlen als würde euch die Welt gehören, während ein westliches Studio Produkte mit kaum mehr Aufwand 5x so oft verkauft und dann von seinem Mutterkonzern geschlossen wird, weils als Flop angesehen wird". Und was die Ys-Ports angeht... bei den alten Titeln versteh ich das, wie beispielsweise auch bei den alten Final Fantasy-Releases ja durchaus... ich mein, gerade Ys 1 gibt es sowieso in irgendeiner Form schon für quasi alles, was irgendwie rechnen kann und die extrem einfache Steuerung sowie...
yopparai schrieb am
Ich rede von Akatsuki no Kiseki. Wo ich mal drüber gestolpert bin, als ich nichtsahnend im japanischen eShop rumgeklickt hab und wobei ich fast nen kleinen Herzstillstand bekam (war noch vor Ankündigung ToCS3 auf der Switch). Lustigerweise haben diese kleinen Mobile-Kackbutzen offensichtlich kein Problem, gleich nen ganzen Sack Plattformen zu bedienen. Klar ist das kein richtiges Kiseki, ich sag ja, ausgelagert. Das war mehr eine Erwiderung darauf, dass das inhaltlich nicht passt. Ich bin da halt pessimistisch. Wenn ich mir gerade ToCS angucke, dann seh ich in dem ganzen Harem da durchaus Potential, das auf eine uns beiden vermutlich nicht genehme Weise zu vermarkten. Aber gut, ich male hier den Teufel an die Wand. Wir werden sehen. Bzw. hoffentlich nicht sehen.
Ansonsten hat Ys momentan wohl den größeren Drall Richtung Smartphone. Ys I+II gibt?s glaub ich schon, Ys 8 kommt, (sieht grauenhaft aus), und Ys 6 Ark of Napishtim ist gerade angekündigt.
schrieb am