We Were Here: Kostenloser Auftakt der kooperativen Rätseltrilogie auf PS4

 
We Were Here
Entwickler:
Publisher: Total Mayhem Games
Release:
03.02.2017
09.02.2021
16.09.2019
Erhältlich: Digital (PSN, Xbox Store, Steam)
Keine Wertung vorhanden
Test: We Were Here
55
Keine Wertung vorhanden
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

We Were Here: Kostenloser Auftakt der kooperativen Rätseltrilogie auf PS4

We Were Here (Adventure) von Total Mayhem Games
We Were Here (Adventure) von Total Mayhem Games - Bildquelle: Total Mayhem Games
Am 9. Februar 2021 haben Total Mayhem Games ihr bereits für PC und Xbox One erschienenes sowie auf Steam bis dato "sehr positiv" bewertetes Koop-Abenteuer We Were Here überraschend auch für PlayStation 4 veröffentlicht:


Der Download via PlayStation Store ist bis zum 22. Februar kostenlos. Einen Tag später sollen dann auch die Nachfolger We Were Here Too und We Were Here Together ihre PS4-Premiere feiern. In der Spielbeschreibung heißt es: "Einsam und verlassen in einem eisigen Ödland und getrennt von deinem Partner, der sich in einer verlassenen Burg befindet, ist dein einziger Besitz, den du noch hast, ein Walkie-Talkie mit einer vertrauten Stimme am anderen Ende. Findet ihr noch rechtzeitig einen Ausweg?

We Were Here ist die Pilot-Episode in einer Reihe von kooperativen, eigenständigen Puzzle-Abenteuern. Zwei Spieler sind in einer verlassenen Burg gefangen. Spieler Eins befindet sich in einem kleinen, abgelegenen Teil der Burg, während Spieler Zwei die Hallen durchstreift und versucht, Spieler Eins zu finden. Für jeden Raum brauchst du Köpfchen und die Fähigkeit, dich klar und deutlich mit deiner Stimme auszudrücken. Bist du bereit herauszufinden, wie gut du mit deinen Freunden zusammenarbeiten kannst? Wenn du Grenzerfahrungen magst, versuche mit völlig Fremden zu spielen!"


Auf dem PlayStation Blog knüpft Managing Director und Studio-Mitbegründerin Lucia de Visser auch eine Verbindung zum corona-bedingten Social Distancing: "In einer Zeit, in der die oberste Regel 'Abstand halten!' heißt, verbindet We Were Here die Menschen miteinander. Es ist nicht nur möglich, die We Were Here-Spiele entfernt voneinander zu spielen, es ist sogar notwendig, um das beste Spielerlebnis zu erhalten - sehr hilfreich in Zeiten von Covid-19. So gut wie jedes Rätsel im Spiel dreht sich darum, dass ihr und euer Partner eure Informationen und Beobachtungen miteinander teilt. Ihr seid zwar räumlich voneinander getrennt, aber die We Were Here-Spiele bieten trotzdem ein sehr intimes Spielerlebnis! Ihr müsst euch so gut aufeinander einstimmen, dass ihr und euer Partner auf derselben Wellenlänge denkt. Wie gut ihr miteinander kommuniziert, entscheidet darüber, ob euch die Flucht gelingt... oder ihr für immer gefangen bleibt.

Ihr müsst miteinander reden und eure Walkie-Talkies lassen euch komplett ins Spiel eintauchen - ihr könnt aber auch jedes andere Sprachchat-System verwenden. Trotzdem legen wir euch sehr ans Herz, für die richtige Stimmung und als zusätzliche Herausforderung die Walkie-Talkies im Spiel zu benutzen. Vergesst nicht, dass die Walkie-Talkies nur einen Kanal haben und ihr nicht gleichzeitig senden und empfangen könnt - bemüht euch also, euch nicht gegenseitig ins Wort zu fallen, wenn es heiß hergeht. Over!"


Letztes aktuelles Video: PS4-Trailer

Quelle: Total Mayhem Games / Twitter / Steam / PlayStation Blog

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am