Kingdom Hearts 3: Tetsuya Nomura über den "Critical Mode" und DLC-Pläne - 4Players.de

 
Action-Rollenspiel
Entwickler:
Publisher: Square Enix
Release:
29.01.2019
29.01.2019
29.01.2019
29.01.2019
Alias: Kingdom Hearts III
Test: Kingdom Hearts 3
88
Keine Wertung vorhanden
Test: Kingdom Hearts 3
88
Keine Wertung vorhanden
Jetzt kaufen
ab 28,00€

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Kingdom Hearts 3: Tetsuya Nomura über den "Critical Mode" und DLC-Pläne

Kingdom Hearts 3 (Rollenspiel) von Square Enix
Kingdom Hearts 3 (Rollenspiel) von Square Enix - Bildquelle: Square Enix
In einem Gespräch mit Dengeki Online (via Gematsu.com) ist Kingdom-Hearts-3-Director Tetsuya Nomura auf DLC-Pläne und andere geplante Updates eingegangen. Früher sei der "Critical Mode" erst in den "Final Mix"-Versionen der Spiele veröffentlicht worden, diesmal soll er später nachgereicht werden:

"Es geht nicht darum, einfach numerische Werte zu ändern, um stärker zu werden, sondern wir stellen es neu ein und betreiben Debugging. Statt es nur schwerer zu machen, nehmen wir Anpassungen vor, um exakt ein eigenes Maß an Spielspaß dafür festzulegen", erläuterte Nomura etwas kryptisch. Die "Final Mix"-Versionen sind als "separate Pakete" geplant, dieses mal wolle man sämtliche Zusatz-Elemente in Form von DLCs hinzufügen.

Es sind sowohl kostenlose Updates als auch kostenpflichtige "Batches" geplant. Wenn alles wie vorgesehen klappt, sollen die kostenpflichtigen Inhalte noch bis Ende des Jahres erscheinen, damit das Team zum nächsten Projekt übergehen kann. In Punkto zukünftiger Kingdom-Hearts-Teile sei noch nicht klar, ob etwas oder was genau folgen werde. Außerdem freute sich Nomura im Gespräch über die positiven Verkaufszahlen, die weit über seinen Erwartungen lägen. Hier noch einige Antworten (Vorsicht, Spoiler!)

- "(Will there ever be a chance to talk about the members of the Organization whose true names are unknown and Isa’s scar?) If there is a sequel, then we may have the opportunity, but I don’t know what I want to do with that yet.
- (It was pretty well explained how Roxas and Ventus were able to be revived, but could you shed light on how exactly Xion was able to be revived and enter the real Organization XIII?) I think it’s something that people could guess, but we plan to explain it in downloadable content.

- (We think players who finished Kingdom Hearts 3 are interested in the girl Lea and Isa are looking for as well as the Nameless Star in the Final World. Could you give some sort of hint as to who they are? Did they appear in any of the previous games?) I think you can guess who the girl is if you consider both the secret movie and the secret reports. As for the Nameless Star, we’ll find out in the future.

- (What kind of place is Scala Ad Caelum, which also appeared in the final trailer? It seems to resemble Daybreak Town from Kingdom Hearts Union χ; are they related?) Scala Ad Caelum and Daybreak Town have a connection that can be understood if you look carefully.

- (Who were those people in black clothes who appeared in Scala Ad Caelum?) They are replicas."

Letztes aktuelles Video: Tag der Veroeffentlichung

Quelle: Dengeki Online (via Gematsu.com)
Kingdom Hearts 3
ab 28,00€ bei

Kommentare

DitDit schrieb am
Weiß nicht ob ich lust hätte auf Critical Mode mit dem Kampfsystem.
Stelle ich mir irgendwie sehr frustig vor.
Ich find das Kampfsystem war viel zu "floaty" man hat soviel in der Luft verbracht und dadurch war das ausweichen teilweise unmöglich.
Ich glaube es wird auf I-Frames ausnutzen der Specialattacken und Verwandlungen hinauslaufen
schrieb am