The Sinking City: Verbesserte PS5-Version angekündigt, Release am 19. Februar

 
The Sinking City
Entwickler:
Release:
28.06.2019
28.06.2019
19.02.2021
12.09.2019
28.06.2019
Erhältlich: Digital (PSN, Xbox Store, Epic Games Store), Einzelhandel
Erhältlich: Digital (PSN, Xbox Store, Epic Games Store), Einzelhandel
Erhältlich: Digital (PSN, Xbox Store, Epic Games Store), Einzelhandel
Test: The Sinking City
59
Test: The Sinking City
55
Keine Wertung vorhanden
Keine Wertung vorhanden
Test: The Sinking City
55
Jetzt kaufen
ab 42,49€
Spielinfo Bilder Videos

The Sinking City
Ab 42.49€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

The Sinking City: Verbesserte PS5-Version angekündigt, Release am 19. Februar

The Sinking City (Rollenspiel) von Bigben Interactive / Frogwares
The Sinking City (Rollenspiel) von Bigben Interactive / Frogwares - Bildquelle: Bigben Interactive / Frogwares
Frogwares hat eine verbesserte PS5-Version des düsteren Detektiv-Abenteuers The Sinking City (ab 42,49€ bei kaufen) entwickelt, die bereits am 19. Februar erscheint. Folgende Vorteile werden aufgeführt:

  • 4K (3840x2160) Auflösung
  • 60 Bilder pro Sekunde
  • Verbesserte Grafikqualität
  • Verbesserte Ladezeiten
  • Zusätzliche Quests - Teil des Merciful Madness DLC (enthalten in der Deluxe Edition oder separat erhältlich)
  • DualSense Controller-Funktionen
  • Unterstützung von PS5 Activities

Außerdem hat man sich dazu entschlossen, den Preis für die Standardversion auf knapp 50 Dollar und für die Deluxe Version auf knapp 65 Dollar zu senken. Abonnenten von PlayStation Plus sollen in den kommenden zwei Wochen nach Release darüber hinaus einen zusätzlichen Rabatt von 30 Prozent erhalten. Käufer der PS5-Version erhalten außerdem ein digitales Artbook, das später kostenlos als DLC nachgereicht wird.

Letztes aktuelles Video: PS5 Release Trailer

Quelle: Pressemitteilung

Kommentare

HellToKitty schrieb am
nryrony hat geschrieben: ?
19.02.2021 05:41
Wenn man ohne Erwartungen an das Ding ran geht und die ersten Enttäuschungen verkraftet hat ist es zumindest stimmungsvoll und ganz nett.
Das Ding ist völlig unfertig, verbuggt und glitchy. Gegner Schweben oder laufen in bester Cyberpunkmanier gegen Wände. Ereignisse werden nicht getriggert, inklusive Gamestopper. Kämpfen ist völlig überflüssig. Man kann vor jedem Gegner einfach weglaufen. Items respawnen immer wieder, wenn man Häuser betritt. Das Skillsystem macht keinen Sinn. Die Detektivarbeit beschränkt sich auf das chronologische sortieren von bis zu 5 Ereignissen. Man muss für einen NPC Charakter Kartoffeln holen. Kartoffeln in einem Cthulhu Mythos Spiel - Kartoffeln! :lol:
nryrony schrieb am
Frogware befindet/befand? sich in einem Rechtsstreit mit seinem Publisher um die Rechte für das Spiel. Aufgrund dessen ist oder zumindest war es bis jetzt nicht auf normalem Wege erwerblich -> Ausnahme Switch.
Die Story mit dem Publisher ist wohl recht dramatisch, da der teils schlicht seine Rechnungen nicht bezahlt hatte und man musste das Spiel trotzdem fertig bekommen...
Das Spiel selbst ist wohl bestenfalls medicore, größte Kritikpunkte waren die Animationen, insbesondere im Kampf, sowie der in youre face aproach zum thema Lovecraft.
Die Story ist zumindest unterhaltsam und das aktive "recherchieren" mal etwas anderes.
Wenn man ohne Erwartungen an das Ding ran geht und die ersten Enttäuschungen verkraftet hat ist es zumindest stimmungsvoll und ganz nett.
HellToKitty schrieb am
Ich hab mir den Key für 15? gekauft. Das war bereits zu viel. Dieses Glitchfest hat zwar für einige Lacher gesorgt aber nach ein paar Stunden war Ende Gelände und wir sind von einem Gamestopper-Bug erlöst worden.
Todesglubsch schrieb am
HellToKitty hat geschrieben: ?
18.02.2021 18:56
Lasst bloß die Finger von diesem Stück Softwareschrott!
Zu spät, zu spät. Hab's irgendwann im Sale gekauft. :D
Flojoe schrieb am
Bitte wie? Der Preis wurde gesenkt auf 50 und 65!?! Wo war der denn vorher?!? lol.
Den Unterschied muss man aber auch mit der Lupe suchen. Es sieht erstmal einfach nur "anders" aus. Klar durch 4k schärfer aber sonst?
Sollte das Ding nicht auch mal auf Steam kommen?
schrieb am