PlayStation 5: Sony: Exklusive Spiele sind "wichtiger als je zuvor"

 
PlayStation 5
Hardware
Entwickler: Sony
Publisher: Sony
Release:
Q4 2020
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Exklusive Spiele für die PlayStation 5 sind "wichtiger als je zuvor"

PlayStation 5 (Hardware) von Sony
PlayStation 5 (Hardware) von Sony - Bildquelle: Let's Go Digital (Devkit-Konzept)
Exklusive Spiele für die nächste Konsolen-Generation sind "wichtiger als je zuvor", sagte Simon Rutter (Executive Vice President, Head of Europe Business Operations bei Sony PlayStation) gegenüber The Guardian. Er ist der Ansicht, dass nur exklusive Spiele die Hardware-Besonderheiten einer Konsole ausreizen können, zumal sich die Spiele-Entwickler auch nur auf eine Plattform konzentrieren müssten. Damit verfolgt Sony bei der PlayStation 5 einen anderen Ansatz als Microsoft, schließlich meinte Matt Booty (Head of Xbox Game Studios) im Januar 2020, dass alle Spiele der Xbox Game Studios, die in den nächsten ein oder zwei Jahren erscheinen werden, auch auf den Xbox-One-Konsolen spielbar sein sollen (Quelle; 4Players-Talk zum Thema).

Simon Rutter: Exklusive Spiele sind "enorm wichtig. Wichtiger, denke ich, als sie es je waren. Durch die Nähe zu den Systemarchitekten der Konsole sind die PlayStation-Studios in der Lage, wirklich das Beste aus der Systemleistung herauszuholen - und das ist eine wirklich wertvolle Eigenschaft, die ein Plattforminhaber haben sollte. [Die PlayStation] kann sich auf ein Studionetzwerk verlassen, das die Innovationen, die wir bieten wollen, wirklich zur Geltung bringen können ... wenn die Exklusivspiele so stark sind wie Marvel's Spider-Man oder Horizon, dann sind es wichtige Spiele, die die Leute spielen wollen".

Als Beispiel führte er ebenso GT7 auf: "Gran Turismo 7 wird von fast jeder einzelnen technologischen Verbesserung profitieren, die wir in der PlayStation 5 haben. Die Ladezeiten werden im Vergleich zu früher beinahe verschwindend gering sein. Wenn man im Cockpit sitzt, kann man dank des 3D-Audios das donnernde Dröhnen eines Ferraris hinter oder vor sich hören - und man kann den Unterschied zum Motorgeräusch eines Maserati erkennen. Wenn Ihr das Fahrzeug mit dem DualSense-Controller fahrt, werdet Ihr auf dem glatten Asphalt einer Rennstrecke ein anderes Gefühl in den Händen haben, verglichen mit dem unebenen Gefühl auf einer Schotterpiste. Die sanfte Beschleunigung wird sich ebenfalls ganz anders anfühlen als der Druck auf ein steifes Gas- oder Bremspedal".

Zu den PS5-exklusiven Titeln von den PlayStation Studios gehören u.a. Horizon: Forbidden West, Gran Turismo 7, Demon's Souls (Remake), Ratchet & Clank: Rift Apart, Marvel's Spider-Man: Miles Morales, Astro's Playroom und Sackboy: A Big Adventure.

Letztes aktuelles Video: Talk Vorfreude oder Ernüchterung

Quelle: The Guardian

Kommentare

Levi  schrieb am
Zeitnah lag nie in meiner Intention. Aber als jemand, der sonst die zweitkonsole immer erst zum Ende kauft, ist das halt nett. Spart man sich so eben :D
Varothen schrieb am
Levi  hat geschrieben: ?
21.06.2020 22:06
Was steckt jetzt eigentlich hinter den PC Port von Horizon?... Also bei mir hat der Port klar bewirkt: abwarten und Tee trinken. So in Stein gemeißelt, ist das "exklusiv" bei Sony nicht mehr.
Da steckt, wie mein Vorredner bereits geschrieben hat, lediglich ein Köder dahinter. Finden es die PC Spieler geil, gibts ein paar potentielle Kunden für die PS5 mehr.
Wenn du damit meinst, dass Sony nun alle ihre PS5 Exklusiv (womit sie wohlgemerkt ihre Konsole verkaufen wollen) nun künftig zeitnah auf den PC bringen werden, dann wirst du enttäuscht sein. Sony betont in dieser News ja gerade selber wie wichtig für sie Exklusiv Spiele sind.
Wenn dann kommen die Spiele gegen Ender der PS5 auf PC um noch etwas Absatz zu generieren. Darauf spekulieren würde ich aber nicht zwingend. Aber wenn du das Spiel eh nicht zwingend willst, kannst es ja machen.
EvilReaper schrieb am
Levi  hat geschrieben: ?
21.06.2020 22:06
Was steckt jetzt eigentlich hinter den PC Port von Horizon?... Also bei mir hat der Port klar bewirkt: abwarten und Tee trinken. So in Stein gemeißelt, ist das "exklusiv" bei Sony nicht mehr.
Das ist ein Köder. Wenn du Horizon auf dem PC spielst und es dir gefällt, willst du ja sicher Horizon 2 spielen (vor allem bei dem Ende von Horizon). Dann musst du eine PS5 kaufen. Es ist kein Zufall, dass Horizon 2 einer der ersten großen Exklusiv-Spiele ist und genau dafür der Vorgänger für PC erscheint.
Leon-x schrieb am
Levi  hat geschrieben: ?
21.06.2020 22:06
Was steckt jetzt eigentlich hinter den PC Port von Horizon?..
Vermutlich eine Testphase um zu sehen wie viele Leute sie vom PC noch nicht auf die PS4 geholt haben. Erst dann wird wohl entschieden wie es weitergeht. Ist ja nicht ungewöhnlich wenn die 2 Konkurrenten sich auch andere Felder und Plattformen mit Nebeneinnahmen aufbauen. Sony hat auch keine Vita mehr um in Handheldbereich sich was aufzubauen. Wenn man PS Now ausbaut sind die Leute erst recht hardwareungebunden.
Da MS und japanische Entwickler PC wieder entdeckt haben und dort doch sich Sachen gut verkaufen tastet man sich da wohl vor. Denk mal wenn Horizon sich gut verkauft (wenn selbst Halo MCC nach Jahren und samt 1,- Game Pass trotzdem Millionen auf Steam umsetzt) wird man wohl zeitversetzt den ein oder anderen Titel 2-3 Jahre später auch am PC finden.
Sicher hofft man auch Leute mit Teil 1 anzufixen die dann bei der Fortsetzung doch ungeduldig sich eine PS5 vorab holen.
Denke auch nicht das Exklusivität für immer sein wird. Chancen werden immer größer dass einige bald nur noch zeitexklusiv ist.
Levi  schrieb am
Was steckt jetzt eigentlich hinter den PC Port von Horizon?... Also bei mir hat der Port klar bewirkt: abwarten und Tee trinken. So in Stein gemeißelt, ist das "exklusiv" bei Sony nicht mehr.
schrieb am