PlayStation 5: Sony über die Kompatibilität von PS4-Peripherie mit der PS5: Kamera, Headsets, Lenkräder & Controller

 
PlayStation 5
Hardware
Entwickler: Sony
Publisher: Sony
Release:
19.11.2020
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Sony beantwortet Fragen zur Kompatibilität von PS4-Peripherie mit der PlayStation 5

PlayStation 5 (Hardware) von Sony
PlayStation 5 (Hardware) von Sony - Bildquelle: Let's Go Digital (Devkit-Konzept)
Sony Interactive Entertainment hat sich im PlayStation.Blog zur Kompatibilität von PlayStation-4-Peripheriegeräten (Lenkräder, Headsets, Controller, Kamera, Move etc.) mit der PlayStation 5 geäußert. Isabelle Tomatis, die bei Sony unter anderem für die Peripherie zuständig ist, erklärt:

  • "Spezielle Peripheriegeräte wie offiziell von PlayStation lizenzierte Lenkräder, Arcade- und Flug-Sticks können weiterhin für PS5-Spiele und unterstützte PS4-Spiele genutzt werden.
  • Die Wireless-Headsets der Platin- und Gold-Edition sowie weitere Headsets von Drittanbietern, die sich über den USB- oder Audioanschluss verbinden lassen, werden mit der PS5 kompatibel sein. Die Headset-Begleit-App wird hingegen nicht unterstützt.
  • Der DualShock 4 Wireless-Controller sowie offiziell von PlayStation lizenzierte Gamepad-Controller von Drittherstellern können für das Spielen von unterstützten PS4-Titeln verwendet werden. Der DualShock 4-Controller wird nicht für das Spielen von PS5-exklusiven Spielen unterstützt, da PS5-Spiele von den neuen Funktionen und Features der neuen Hardware profitieren sollen, unter anderem denen des DualSense-Wireless-Controllers.
  • Sowohl die PlayStation-Move-Motion-Controller als auch der PlayStation-VR-Ziel-Controller können bei unterstützten PS-VR-Spielen auf der PS5 verwendet werden.
  • Die PlayStation Camera ist mit auf der PS5 unterstützten PS VR-Spielen ebenfalls kompatibel. Für den Anschluss ist ein Adapter notwendig, der PlayStation VR-Nutzern ohne zusätzliche Kosten zur Verfügung gestellt werden wird. Weitere Informationen dazu werden zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben."

Sony: "Nicht alle offiziell von PlayStation lizenzierten Peripheriegeräte bzw. Zubehörartikel von Drittherstellern wird mit PlayStation 5 kompatibel sein. Zu Fragen zur Kompatibilität mit bestimmten Produkten oder Spielen empfehlen wir, sich direkt an die Hersteller zu wenden."

Letztes aktuelles Video: Talk Vorfreude oder Ernüchterung

Quelle: Sony

Kommentare

ChrisJumper schrieb am
Ahti The Janitor hat geschrieben: ?
03.08.2020 15:52
Wie befürchtet: Die Betonung auf "unterstützte" PS4-Spiele lässt darauf schließen, dass die Abwärtskompatibilität von current gen-Spielen, nennen wir es lückenhaft, ausfallen wird.
Da hatte Sony sich doch zu geäußert. Nur leider hab ich das Datum vergessen. Es war vor dem Release von Last of Us 2. Ich glaub alle Spiele ab Mitte Juni 2020, müssen Zwangsläufig auch die PS5 unterstützen.
Der Rest liegt bei dem Entwickler-Team. Aber ich denke jedes Spiel was auch auf dem PC läuft, bekommt ein PS5 Upgrade. Was aber teilweise auch Kostenpflichtig sein kann (das liegt am Hersteller). Bei diversen Games ist das eine Texture und Grafik-Erweiterung.
Der_Pazifist schrieb am
KKonrad hat geschrieben: ?
03.08.2020 16:32
Ich lese dann also heraus, dass mein Astro A50 Headset auf der PS5 laufen wird. Entweder über Opcitacl oder über einen Optical Adapter
ASTRO News

.
dOpesen schrieb am
laut einem der den dualsense schon testen konnte, ist die batterie des dualsense um einiges stärker als die des ds4.
er könnte nun doppelt so lange halten, die alten hatten "nur" 800 mAh.

greetingz
Bachstail schrieb am
Das mit den Arcade-Sticks freut mich zu hören, ich hatte die Sorge, dass man sich neue kaufen muss, um auf der PS5 spielen zu können und gute Sticks sind leider teuer.
;sabienchen.unchained schrieb am
CHEF3000 hat geschrieben: ?
05.08.2020 10:55
Ich kann mein 160 ? teures Sony Platinum Headset nur per Kabel verbinden ?
Ernsthaft jetzt ?
Das steht da nicht.
Ist allerdings nicht ganz eindeutig, vor allem, da es letztlich eine Übersetzung für den DE-Blog ist.
Die Wireless-Headsets der Platin- und Gold-Edition sowie weitere Headsets von Drittanbietern, die sich über den USB- oder Audioanschluss verbinden lassen, werden mit der PS5 kompatibel sein.
Meine Interpretation.
Platinum Headsets lassen sich mit PS5 nutzen.
Des weiteren Headsets von Drittherstellern via USB bzw. Audioanschluss.
schrieb am