PlayStation 5: Share Factory bleibt wohl erhalten

 
von ,

PlayStation 5: Share Factory bleibt wohl erhalten

PlayStation 5 (Hardware) von Sony
PlayStation 5 (Hardware) von Sony - Bildquelle: Let's Go Digital (Devkit-Konzept)
Auch für die PlayStation 5 (ab 624,90€ bei kaufen) wird es aller Voraussicht nach das Programm Share Factory geben. Das geht nach Angaben von Pushsquare aus einem Beitrag bei Resetera hervor, wo ein Nutzer bereits auf eine gelistete PS5-Version im PlayStation Store gestoßen ist. Dort geht hervor, dass man wohl auch die PlayStation-Kamera und SingStar-Mikrofone (für Voice-Over?) in Kombination mit dem Programm nutzen kann.

Bei Share Factory handelt es sich im Kern im eine Bearbeitungs- und Schnittsoftware für Spielszenen, die man mit der Share-Funktion der Konsole aufgenommen hat. Nach der Bearbeitung kann man seine Werke schon auf der PS4 umgehend auf externe Seiten wie Youtube hochladen.

Zwar hat Sony noch keine Details zur Share Factory auf der PS5 bekannt gegeben, doch erscheint es denkbar, dass auf der neuen Konsole 4K-Aufnahmen mit HDR gestattet werden und ein verbesserter Video-Codec zum Einsatz kommen könnten.

Letztes aktuelles Video: Erster Blick auf die PlayStation 5 Benutzeroberfläche

Quelle: PushSquare

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am
PlayStation 5
ab 624,90€ bei