PlayStation 5: Wird ab Mitte Mai in China verkauft; Spiele der PlayStation Plus Collection unterscheiden sich

 
von ,

PlayStation 5 wird ab Mitte Mai auch in China verkauft; PlayStation Plus Collection unterscheidet sich

PlayStation 5 (Hardware) von Sony
PlayStation 5 (Hardware) von Sony - Bildquelle: Let's Go Digital (Devkit-Konzept)
Sony wird die PlayStation 5 und die PlayStation 5 Digital Edition auch in China auf den Markt bringen. Beide Konsolen werden am 15. Mai 2021 für 3.899 Yuan (ca. 498 Euro) respektive 3.099 Yuan (ca. 396 Euro) verkauft. Das erste Vorbesteller-Kontingent war laut Daniel Ahmad nach weniger als einer Stunde ausverkauft.

Welche Spiele zum Verkaufsstart zur Verfügung stehen werden, wurde noch nicht finalisiert. Laut Gematsu sind bisher Sackboy: A Big Adventure, Ratchet & Clank: Rift Apart und Genshin Impact geplant.

Nutzer aus China, die ein kostenpflichtiges PlayStation-Plus-Abo besitzen, dürfen zum Verkaufsstart der Konsole auf folgende PS4-Spiele in der PlayStation Plus Collection zugreifen:

  • Final Fantasy 15
  • Gravity Rush 2
  • Hardcore Mecha
  • Helldivers: Dive Harder Edition
  • Horizon Zero Dawn / Horizon Zero Dawn - The Frozen Wilds
  • Journey
  • The Last Guardian
  • LittleBigPlanet 3
  • Loco Roco Remastered
  • Ratchet & Clank
  • Tearaway
  • WipEout Omega Collection

Das Spiele-Aufgebot der PlayStation Plus Collection in China unterscheidet sich deutlich von dem Angebot in anderen Regionen. Lediglich drei Spiele sind identisch, und zwar Final Fantasy 15, The Last Guardian und Ratchet & Clank. Die in Deutschland verfügbare PS Plus Collection umfasst hingegen:

  • Batman: Arkham Knight
  • Bloodborne
  • Call of Duty: Black Ops 3 - Zombies Chronicles Edition
  • Crash Bandicoot N. Sane Trilogy
  • Days Gone
  • Detroit: Become Human
  • Fallout 4
  • God of War (2018)
  • inFAMOUS Second Son
  • The Last of Us Remastered
  • Monster Hunter World
  • Mortal Kombat 10
  • Persona 5
  • Resident Evil 7: Biohazard
  • Uncharted 4: A Thief's End
  • Until Dawn

Letztes aktuelles Video: Diese Spiele erscheinen 2021 exklusiv

Quelle: Sony, Gematsu

Kommentare

Fox81 schrieb am
diggaloo hat geschrieben: ?29.04.2021 18:04
Fox81 hat geschrieben: ?29.04.2021 14:34
BillyTKid hat geschrieben: ?29.04.2021 14:16 Ich persöhnlich finde das Verhalten von Sony nicht in Ordnung. D.h. für mich als potentieller Kunde in Europa im Zweifel noch länger warten zu müssen. Da sind die absoluten Stückzahlen auch nebensächlich. Wenn Lieferprobleme bestehen, solte ich die abbauen und nicht noch weiter verschärfen.
Ich versuche mal ganz sachlich zu bleiben. Von dem Weltbild, dass sich alles nur um unser kleines westliches Weltbild dreht, müssen wir uns wohl verabschieden. Ob es einem gefällt oder nicht China und auch andere Länder haben bereits und werden immer weiter an Bedeutung gewinnen.
Für den Gedanken "wir zuerst" hat Trump sich ja schon stark eingesetzt.
Die Lösungen sollte vernünftigerweise anders Aussehen.
Wir sind eine Welt und die Ressourcen für alle sind knapp. Jetzt merken wir das sogar in einem so unwichtigen Bereich wie Videospiele.
Ich gebe dir da recht, aber sowas lässt sich natürlich einfacher raushauen, wenn man schon eine PS5 besitzt, wie man an deiner Signatur erkennen kann :mrgreen:
Aber ich will die Diskussion nicht wieder anheizen, ihr beide habt ja recht und das auch schon geklärt.
Ja natürlich habe ich da leicht reden. Was die PS5 angeht hatte ich halt mal Glück.
Ich glaube und hoffe aber, dass ich meine Meinung unabhängig davon vertreten würde. ;)
diggaloo schrieb am
Fox81 hat geschrieben: ?29.04.2021 14:34
BillyTKid hat geschrieben: ?29.04.2021 14:16 Ich persöhnlich finde das Verhalten von Sony nicht in Ordnung. D.h. für mich als potentieller Kunde in Europa im Zweifel noch länger warten zu müssen. Da sind die absoluten Stückzahlen auch nebensächlich. Wenn Lieferprobleme bestehen, solte ich die abbauen und nicht noch weiter verschärfen.
Ich versuche mal ganz sachlich zu bleiben. Von dem Weltbild, dass sich alles nur um unser kleines westliches Weltbild dreht, müssen wir uns wohl verabschieden. Ob es einem gefällt oder nicht China und auch andere Länder haben bereits und werden immer weiter an Bedeutung gewinnen.
Für den Gedanken "wir zuerst" hat Trump sich ja schon stark eingesetzt.
Die Lösungen sollte vernünftigerweise anders Aussehen.
Wir sind eine Welt und die Ressourcen für alle sind knapp. Jetzt merken wir das sogar in einem so unwichtigen Bereich wie Videospiele.
Ich gebe dir da recht, aber sowas lässt sich natürlich einfacher raushauen, wenn man schon eine PS5 besitzt, wie man an deiner Signatur erkennen kann :mrgreen:
Aber ich will die Diskussion nicht wieder anheizen, ihr beide habt ja recht und das auch schon geklärt.
BillyTKid schrieb am
Fox81 hat geschrieben: ?29.04.2021 16:13
BillyTKid hat geschrieben: ?29.04.2021 15:29
aGamingDude hat geschrieben: ?29.04.2021 15:12
Warum solltest du als potenzieller westlicher Kunde wichtiger sein, als ein potenzieller chinesischer Kunde?
Was spricht dagegen erstmal die zu bedienen, denen ich mein Produkt schon seit einiger Zeit anbiete bevor ich es weiteren Interessenten anbiete und am Ende womöglich alle vertrösten muss? Ich kann damit leben, wenn in China zu erst verkauft wird und es bei uns erst später auf dem Markt erscheint. Jetzt aber alle verrückt zu machen, kann auch nicht der richtige Weg sein.
@Fox81
Firmenpolitik und nicht Weltbild. Was du oder ich von China halten, ist erstmal egal.
Dann war dein erster Beitrag vielleicht etwas unglücklich formuliert. Ich habe Ihn zumindest ganz anderes gelesen, durch deine weiteren Kommentare wird für mich deutlich worauf du eigentlich hinaus wolltest. Was nicht bedeutet, dass ich der selben Meinung bin, aber seis drum.
Ah sorry ich hätte so im Nachhinein das mit "Kunde in Europa" weglassen sollen bzw. nur Kunde schreiben sollen. Und Gott sei dank müssen wir nicht einer Meinung sein :mrgreen:
Du kannst so ein Verhalten halt nur als Großkonzern zeigen. Mach das mal als Mittelständler/Kleinunternehmen. Das machst du dann genau einmal (vielleicht noch als Monopolist, aber selbst dann musst du schon recht groß sein...).
Khorneblume schrieb am
BillyTKid hat geschrieben: ?29.04.2021 15:56 Und warum soll ich deiner Meinung nach einen Unterschied zwischen Kunden in China und Kunden in Europa machen? Denn um den Kunden als solchen geht es mir gar nicht. Sondern allein um Sony.
Was?
schrieb am