von Paul Radestock,

PlayStation 5: Neues System-Update kommt mit DualSense Edge-Support & mehr

PlayStation 5 (Hardware) von Sony
PlayStation 5 (Hardware) von Sony - Bildquelle: Let's Go Digital (Devkit-Konzept)
Sony veröffentlicht ein brandneues System-Update für die PlayStation 5. Dieses soll die nötige Unterstützung für den schon bald nahenden DualSense Edge-Controller mit sich bringen.

Darüber hinaus soll es auch noch weitere Verbesserungen für die PS5 geben. Alle Patch Notes findet ihr im Folgenden.

PlayStation 5: Update mit DualSense Edge-Unterstützung veröffentlicht


Allem voran soll das Update 22.02-06.50.00 für einen sauberen Start des DualSense Edge-Controllers sorgen. Der "Pro-Controller" für die PS5 erscheint am 26. Januar und schon jetzt könnt ihr ihn zu einem stolzen Preis von 239,99 Euro im PlayStation Store vorbestellen.

Rund einen Monat lang könnt ihr den Controller nach seinem Release ausschließlich in Sonys hauseigenem Shop ordern, ehe er in das Sortiment weiterer Online-Händler aufgenommen werden soll. Neben zusätzlichen Buttons bietet er auch die Möglichkeit, an der Empfindlichkeit der Sticks zu schrauben. Zudem sollen verschiedene konfigurierbare Profile zur Auswahl stehen.

Die vollständigen Patch Notes zum neuen System-Update der PlayStation 5 findet ihr in der nachfolgenden Liste sowie im offiziellen Beitrag von Sony:

  • Mit Update v22.02-06.50.00 wird der DualSense Edge Wireless-Controller jetzt unterstützt.
  • Das Update verbessert die Systemleistung.

Neben dem Update gibt es seit Kurzem auch neue Informationen zu den angeblich möglichen Schäden, die die vertikale Ausrichtung an einer PS5 ausrichten soll. Außerdem enthüllte Sony auf der CES 2023 mit dem Project Leonardo noch einen weiteren PS5-Controller, der dem DualSense Edge künftig Gesellschaft leisten soll.

Letztes aktuelles Video: KonsolenCover

Quelle: Sony / PlayStation

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am
PlayStation 5
ab 549,99€ bei