Horizon Forbidden West: Die Reise von Aloy führt in das ferne Amerika

 
von ,

Horizon: Forbidden West - Die Reise von Aloy führt in das ferne Amerika

Horizon Forbidden West (Action-Adventure) von Sony
Horizon Forbidden West (Action-Adventure) von Sony - Bildquelle: Sony
Bei der PS5-Präsentation ist der Nachfolger von Horizon Zero Dawn angekündigt worden. Das Spiel von Guerrilla Games und Publisher Sony Interactive Entertainment wird Horizon: Forbidden West heißen. Das Spiel setzt die Geschichte von Aloy fort, während sie nach Westen in das ferne Amerika reist, wo sie sich neuen Maschinen und mysteriösen Bedrohungen stellen muss.

Letztes aktuelles Video: Ankündigung

Quelle: PlayStation Blog, Sony

Kommentare

Cytasis schrieb am
Muss ich als PCler wieder 3 Jahre warten? würde ich sogar tun, wenns kommen würde für PC :)
VincentValentine schrieb am
denke mal die derzeitige Krise ist auch der Grund warum wir keine Termine für die meisten Spiele bekommen haben - Demon Souls und Ratchet wurden ja schon seit langem als Launch Titel von diversen Leuten angedeutet. Eventuell will man da noch abwarten
Aber das Horizon zumindest für 2021 geplant ist (und wenn sie die Aussage jetzt während der Krise machen umso besser) freut mich schon sehr
Glaube generell das alle First Party Titel für 20/21 geplant sind.
Raskir schrieb am
Hört sich gut an. 2021 angepeilt heißt für mich aber dann, 2022 :)
War aber abzusehen, hat der spencer auch mal gesagt. Die games die für ende des Jahres angedacht waren sollten nicht sehr unter Verzögerungen leiden, alles wo aber die Studio-Aufnahmen nicht fertig waren, soll sich aber um mehrere Monate verzögern. Mal sehen, rechne wie gesagt in 2022 damit, wenns eher kommt gern.
God of war dürfte wohl auch davon betroffen sein, rechne auch frühestens ende 2022 damit
Übrigens, nicht Dutzend, sondern Dutzende :)
VincentValentine schrieb am

neue infos
- 2021 Release anvisiert
- praktisch keine Ladezeiten
- Die Map ist ein bisschen größer als in HZD - geheime Unterwasserbereiche
- dutzende neue Maschinen
- von Utah bis zum pazifischen Ozean
xKepler-186f schrieb am
Eigentlich war es klar, dass Horizon 2 kommt, die Ankündigung hat mich trotzdem sehr gefreut. Das gezeigte Material sieht auch schon klasse aus.
Ich fand den ersten Teil auch nicht perfekt. Das Sammeln war mir irgendwann zuviel. Vielleicht entschärft man das Sammeln mit einem wandelnden Händler, bei dem man Pfeile und co. gratis bekommt, wenn man Aufgaben erfüllt. Oder man verknüpft es mit der Jägerloge. Zumindest so, dass man nicht dauernd Ressourcen sammeln und managen muss.
Beim Kampf stimme ich den Vorrednern zu. Nahkampf war nicht sehr ausgereift und die menschlichen Gegner nach dem dritten Lager ziemlich dröge.
Besonders bei der Story bin gespannt. Teil 1 konnte selbstverständlich mit dem Reiz des Neuen punkten. Das wird wegfallen und sie müssen sich eine wirklich gute Geschichte einfallen lassen, denn die Grundstory fand ich bei "Zero Dawn" etwas unterwältigend.
schrieb am