The Last of Us Part 1: PS5-Spieler bekommen jetzt ehemals PC-exklusives Geschenk

 
von Jonas Höger,

The Last of Us Part 1: PS5-Spieler können jetzt ein ehemals PC-exklusives Geschenk abstauben

The Last of Us Part 1 (Action-Adventure) von SIE
The Last of Us Part 1 (Action-Adventure) von SIE - Bildquelle: Naughty Dog / Sony Interactive Entertainment
Noch versucht die PC-Version von The Last of Us Part 1 vergeblich, sich von den zahlreichen technischen Problemen zu erholen und dem Ruf des Spiels gerecht zu werden.

Während Entwicklerstudio Naughty Dog fleißig am Werkeln ist und einen Patch nach dem anderen veröffentlicht, kommen aber auch Spieler der PlayStation 5-Version nicht zu kurz. Mit einem neuen Patch sollen nicht nur ein paar Fehler ausgebügelt werden, es gibt auch neue Outfits für Ellie, mit denen sich die Überlebenskämpferin selbst in der Postapokalypse fesch einkleiden kann.

The Last of Us Part 1: Kleider machen Leute



Konkret geht es bei dem Geschenk um zwei T-Shirts, die ursprünglich exklusiv in der PC-Version von The Last of Us Part 1 verfügbar waren. Eines der beiden trägt das Logo vom Fighting-Game Mortal Kombat 2, als Anlehnung an Ellie und Riley, die in der HBO-Umsetzung vom Left Behind-DLC in dem Spiel die Fäuste fliegen lassen.

Auf dem anderen prangt hingegen das Logo der HBO-Serie The Wire, das nur durch die Firmenverbindung und die Zeit, in der die Last of Us-Serie angesiedelt ist, in die Welt des Spiels zu passen scheint. Beide T-Shirts finden mit dem neuen Patch nach ihrer PC-Exklusivität nun ihren Einzug in die PS5-Version von the Last of Us Part 1.



Um sich die beiden T-Shirts zu sichern, müsst ihr das Spiel also lediglich auf den neuesten Stand bringen, dann könnt ihr Ellie nach Wunsch neu im Mortal Kombat- oder The Wire-Stil einkleiden. Wie Naughty Dog in der Tweet-Ankündigung andeutet und auf der offiziellen Website noch spezifiziert, enthält der Patch aber natürlich noch einige weitere Updates.

Was steckt noch im neuen PS5-Patch?



So darf sich The Last of Us Part 1 auf der PlayStation 5 über jede Menge Bugfixes freuen, die das Spielerlebnis noch einmal weiter glattpolieren sollen. Auch einige Balance-Änderungen sind am Start, die Pump Shotgun hat ab sofort beispielsweise eine erhöhte Feuerrate, während einige ausgewählte Nahkampfangriffe ebenfalls verstärkt wurden.

PS5-Spieler dürften sich zwar darüber freuen, dass Naughty Dog das erst letztes Jahr erschienene Action-Adventure auf der Konsole nicht ignoriert, auf dem PC herrscht aber nach wie vor Chaos. Der katastrophale PC-Release von The Last of Us Part 1 erzürnte viele Spieler und auch der erste Patch konnte die massiven Probleme des Remakes kaum lindern.

Quelle: Twitter /@Naughty_Dog, Naughty Dog

Kommentare

die-wc-ente schrieb am
Konkret geht es bei dem Geschenk um zwei T-Shirts, die ursprünglich exklusiv in der PC-Version von The Last of Us Part 1 verfügbar waren.
da hat sich der unartige köter aber in unkosten gestürzt ;)
schrieb am