Farpoint: VR-Shooter erscheint am 17. Mai zusammen mit VR-Ziel-Controller

 
Shooter
Entwickler:
Release:
17.05.2017
17.05.2017
17.05.2017
kein Termin
Keine Wertung vorhanden
Keine Wertung vorhanden
Test: Farpoint
75
Test: Farpoint
75

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Farpoint: VR-Shooter erscheint am 17. Mai zusammen mit VR-Ziel-Controller

Farpoint (Shooter) von Sony Computer Entertainment
Farpoint (Shooter) von Sony Computer Entertainment - Bildquelle: Sony Computer Entertainment
Sony hat endlich einen Termin für die Veröffentlichung des VR-Shooters Farpoint bekannt gegeben: Ab dem 17. Mai wird man sich im Debüt-Titel des Studios Impulse Gear aus der Egosicht durch eine außerirdische Welt ballern dürfen. Zwar wird der DualShock-Controller als Eingabegerät unterstützt, doch stellt Sony mit dem VR-Ziel-Controller eine interessante Steuerungsalternative für den Titel vor. Die futuristische Plastik-Kanone erinnert an den PS3 Sharp Shooter - mit dem Unterschied, dass Move- und Navigation-Controller jetzt offenbar fest verbaut wurden. Darüber hinaus soll der Controller mit Bewegungssensoren und Rumble-Motoren ausgestattet sein, während die leuchtende Kugel an der Front die Positionserfassung durch die Kamera ermöglicht.

Außerdem hat das Studio bekannt gegeben, dass man sich nicht nur alleine den Bedrohungen stellen darf, sondern auch gemeinsam als Duo über das PlayStation Network losziehen kann, also einen Koop-Modus besitzt. Farpoint erscheint sowohl digital als auch im Handel für 59,99 Euro. Zusätzlich wird ein Bundle mit dem Ziel-Controller angeboten, das preislich bei 89,99 Euro angesiedelt sein wird. Vorbsteller erhalten außerdem Zugriff auf den „Wanderer des roten Planeten”-Raumanzug – ein exklusives UEP-Design, das im Spiel getragen werden kann.



Letztes aktuelles Video: Debuet-Trailer

Quelle: Pressemitteilung

Kommentare

Pulsedriver30 schrieb am
Offiziell von Sony wird dieses Set ebenfalls mit 89,99 ? angegeben. Fast alle deutschen Händler verlangen aber eine angebliche UVP von 99,99 ?. Diese UVP liegt aber eigentlich 10 Euro über dem echten UVP.
Vielleicht kann 4Players dem mal nach gehen und eventuell somit den deutschen Händlern ein wenig Druck machen.
Hier der Beweis: [url]https://blog.de.playstation.com/2017/03 ... oller//url]
Eirulan schrieb am
Kann man das auch mit Move spielen oder *nur* entweder mit DS4 oder der Knarre?
Ich finde darüber keine Info
Waffenmutti87 schrieb am
das wird so geil, der controller ist echt sehr gut gelöst
schrieb am