The Game Awards: 2020: Die Nominierungen stehen fest

 
The Game Awards
Awards
Entwickler: The Game Awards
Publisher: The Game Awards

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

The Game Awards 2020: Die Nominierungen stehen fest

The Game Awards (Awards) von The Game Awards
The Game Awards (Awards) von The Game Awards - Bildquelle: The Game Awards
Die Nominierungen für The Game Awards 2020 sind bekanntgegeben worden. Hoffnungen auf den Hauptpreis "Game of the Year" können sich Animal Crossing: New Horizons, Doom Eternal, Final Fantasy 7 Remake, Ghost of Tsushima, Hades und The Last of Us Part 2 machen.

Insgesamt zehn Nominierungen entfallen auf The Last of Us Part 2, wobei das Spiel in der Kategorie "Best Performance" gleich zweimal nominiert wurde. Hades wurde für neun Preise vorgeschlagen, u.a. Bestes Indie-Spiel, Beste Regie (Game Direction) und Beste Musik. Fall Guys: Ultimate Knockout hat Chancen auf sechs Preise.

Die Game Awards 2020 werden am 11. Dezember 2020 ab 1:00 Uhr verliehen (zur Website). Es folgt die Liste mit allen Nominierungen. Die Auswahl traf eine globale Jury, die aus "mehr als 95 Publikationen und Influencern" bestand.

Game of the Year
  • Animal Crossing: New Horizons
  • Doom Eternal
  • Final Fantasy 7 Remake
  • Ghost of Tsushima
  • Hades
  • The Last of Us Part 2

Best Game Direction
  • Final Fantasy 7 Remake
  • Ghost of Tsushima
  • Hades
  • Half-Life: Alyx
  • The Last of Us Part 2

Best Art Direction
  • Final Fantasy 7 Remake
  • Ghost of Tsushima
  • Hades
  • Ori and the Will of the Wisps
  • The Last of Us Part 2

Best Score/Music
  • Doom Eternal
  • Final Fantasy 7 Remake
  • Hades
  • Ori and the Will of the Wisps
  • The Last of Us Part 2

Best Narrative
  • 13 Sentinels: Aegis Rim
  • Final Fantasy 7 Remake
  • Ghost of Tsushima
  • Hades
  • The Last of Us Part 2

Best Independent Game
  • Carrion
  • Fall Guys: Ultimate Knockout
  • Hades
  • Spelunky 2
  • Spiritfarer

Best Indie Game
  • Carrion
  • Fall Guys: Ultimate Knockout
  • Hades
  • Spelunky 2
  • Spiritfarer

Best Performance
  • Ashley Johnson, The Last of Us Part 2
  • Laura Bailey, The Last of Us Part 2
  • Daisuke Tsuji, Ghost of Tsushima
  • Logan Cunningham, Hades
  • Nadji Jeter, Marvel's Spider-Man: Miles Morales

Best Multiplayer
  • Animal Crossing: New Horizons
  • Among Us
  • Call of Duty: Warzone
  • Fall Guys: Ultimate Knockout
  • Valorant

Best Ongoing Game
  • Apex Legends
  • Destiny 2
  • Call of Duty Warzone
  • Fortnite
  • No Man's Sky

Best Audio Design
  • Doom Eternal
  • Half-Life: Alyx
  • Ghosts of Tsushima
  • Resident Evil 3
  • The Last of Us Part 2

Games for Impact
  • If Found...
  • Kentucky Route Zero: TV Edition
  • Spiritfarer
  • Tell Me Why
  • Through Darkest of Times

Best Debut Game
  • Carrion
  • Mortal Shell
  • Raji: An Acient Epic
  • Roki
  • Phasmophobia

Best VR/AR Game
  • Dreams
  • Half-Life: Alyx
  • Marvel's Iron Man VR
  • Star Wars: Squadrons
  • The Walking Dead: Saints & Sinners

Best Action Game
  • Doom Eternal
  • Hades
  • Half-Life: Alyx
  • Nioh 2
  • Streets of Rage 4

Best Action/Adventure Game
  • Assassin's Creed Valhalla
  • Ghosts of Tsushima
  • Marvel's Spider-Man: Miles Morales
  • Ori and the Will of the Wisps
  • Star Wars Jedi: Fallen Order
  • The Last of Us Part 2

Best RPG
  • Final Fantasy 7 Remake
  • Genshin Impact
  • Persona 5 Royal
  • Wasteland 3
  • Yakuza: Like a Dragon

Best Fighting Game
  • Granblue Fantasy: Versus
  • Mortal Kombat 11 Ultimate
  • Street Fighter V: Champion Edition
  • One Punch Man: A Hero Nobody Knows
  • Under Night In-Birth EXE: Late[CL-R]

Best Family Game
  • Animal Crossing: New Horizons
  • Crash Bandicoot 4: It's About Time
  • Fall Guys: Ultimate Knockout
  • Mario Kart Live: Home Circuit
  • Minecraft Dungeons
  • Paper Mario: The Origami King

Best Sim/Strategy Game
  • Crusader Kings 3
  • Desperados 3
  • Gears Tactics
  • Microsoft Flight Simulator
  • XCOM: Chimera Squad

Best Sports/Racing Game
  • Dirt 5
  • F1 2020
  • FIFA 21
  • NBA 2K21
  • Tony Hawk's Pro Skater 1+2

Best Multiplayer Game
  • Animal Crossing: New Horizons
  • Among Us
  • Call of Duty: Warzone
  • Fall Guys: Ultimate Knockout
  • Valorant

Innovation in Accessibility
  • Assassin's Creed Valhalla
  • Grounded
  • Hyperdot
  • The Last of Us Part 2
  • Watch Dogs Legion

Best Community Support
  • Apex Legends
  • Destiny 2
  • Fall Guys: Ultimate Knockout
  • Fortnite
  • No Man's Sky
  • Valorant

Best Mobile Game
  • Among Us
  • Call of Duty Mobile
  • Genshin Impact
  • Legends of Runeterra
  • Pokémon Café Mix

Best Esports Game:
  • Call of Duty: Modern Warfare
  • Counter-Strike: Global Offensive
  • Fortnite
  • League of Legends
  • Valorant

Best Esports Athlete:
  • Ian "Crimsix" Porter
  • Heo "Showmaker" Su
  • Kim "Canyon" Geon-bu
  • Anthony "Shotzzy" Cuevas-Castro
  • Matthieu "ZywOo" Herbaut

Kommentare

Hokurn schrieb am
SethSteiner hat geschrieben: ?
19.11.2020 19:44
Ja irgendeinem Genre muss ein Spiel des Jahres vermutlich angehören aber warum sehen wir nie ein Rennspiel bspw. als Spiel des Jahrese? Ich meine ich hätte nichts dagegen, weil es wenigstens mal was erfrischendes wäre aber ich vermute fast an der Stelle sagt man sich dann doch zu oft, dass sich in dem Genre nicht all zu viel tut und man daher doch eher was anderes wählt.
Ich spiel NBA 2K jährlich am meisten und es ist ganz sicher auch iwie in meiner Top 3-5 vertreten. Gefühlt ist das Jahr aber erst gut wenn man noch Spiele dabei hat die in 5-20h so intensiv sind, dass sie für einen vor dem 300h Spiel stehen. Da ist das Alleinstellungsmerkmal größer.
SethSteiner hat geschrieben: ?
19.11.2020 19:44
Und wie oft die PS4 verkauft wurde ist doch egal, ist am Ende trotzdem nur eine von vier, fünf Plattformen. Natürlich kann man sagen, dass Spiel der Generation war ein Exclusive
Joa bei den Exklusiven hab ich kein Problem...Sehe das Plattformen Ding halt nicht. Finde dafür zu viele Multiplatts auch iwie blass.
SethSteiner hat geschrieben: ?
19.11.2020 19:44
aber irgendwie sollte das vielleicht dann doch mehr sein als das xte Third Person Action Adventure, mit einer richtig originellen Rachestory.
Check ich net...
Wäre ein Shooter oder Rollenspiel, Strategiespiel, etc. kein Problem?
SethSteiner hat geschrieben: ?
19.11.2020 19:44
Thema ist natürlich nicht das "Spiel der Generation", eine Auszeichnung die ich auch bei der Unmenge an Spielen ziemlich blöd finden würde
Ich mag solche Top Listen. Eins ist halt das beste. Aber mich interessiert halt dann auch nicht jede Liste. ;)
SethSteiner hat geschrieben: ?
19.11.2020 19:44
aber auch ein Spiel des Jahres sollte doch möglichst ein bisschen Esprit haben. Denke ich zumindest. Andere haben natürlich für die Auszeichnung andere Kriterien, keine Frage.
So wie das Spiel polarisiert, hat es doch genau das. ;)
Aber wie gesagt ich kann um mal beim von dir zitierten Rennspiel anzusetzen auch...
sphinx2k schrieb am
Das Jahr ging Gameplay mäßig mal komplett an mir vorbei ^^
Hab im Sommer Spaß mit Horizon Zero Dawn gehabt. Ansonsten hab ich um AAA Spiele einen sehr erfolgreichen Bogen gemacht. Hab teilweise mein "List of Shame" weggespielt oder einfach gute ältere Spiele noch mal rausgeholt.
Ich werde von Jahr zu Jahr älter und das neuste tolle geht mir ehr auf den Sack als das ich es haben will.
SethSteiner schrieb am
Hokurn hat geschrieben: ?
19.11.2020 19:08
Verstehe ich grad nicht?
Irgendeinem Genre muss das Spiel des Jahres oder der Generation nunmal angehören und die Plattform ist da doch recht unrelevant. Zumal die PS4 so oft verkauft wurde, dass es genügend Menschen zur Verfügung stand.
Das es ist nur ein Action Adventure-Spiel, weil grad viele erschienen sind, kann man doch immer spielen. Du sagst mir dann das dein Spiel der Gen Dark Souls 3/Overwatch/Mario Odyssee/ etc. ist und ich sag, dass es nur ein Rollenspiel/Shooter/Plattformer/etc. ist.
Ja irgendeinem Genre muss ein Spiel des Jahres vermutlich angehören aber warum sehen wir nie ein Rennspiel bspw. als Spiel des Jahrese? Ich meine ich hätte nichts dagegen, weil es wenigstens mal was erfrischendes wäre aber ich vermute fast an der Stelle sagt man sich dann doch zu oft, dass sich in dem Genre nicht all zu viel tut und man daher doch eher was anderes wählt. Und wie oft die PS4 verkauft wurde ist doch egal, ist am Ende trotzdem nur eine von vier, fünf Plattformen. Natürlich kann man sagen, dass Spiel der Generation war ein Exclusive aber irgendwie sollte das vielleicht dann doch mehr sein als das xte Third Person Action Adventure, mit einer richtig originellen Rachestory. Thema ist natürlich nicht das "Spiel der Generation", eine Auszeichnung die ich auch bei der Unmenge an Spielen ziemlich blöd finden würde aber auch ein Spiel des Jahres sollte doch möglichst ein bisschen Esprit haben. Denke ich zumindest. Andere haben natürlich für die Auszeichnung andere Kriterien, keine Frage.
Hokurn schrieb am
SethSteiner hat geschrieben: ?
19.11.2020 18:24
Hokurn hat geschrieben: ?
19.11.2020 17:56
Game of the Year
In meinem Umfeld kann es da nur ne Entscheidung zwischen TLoU2 und Animal Crossing geben. Ich bin da klar für ersteres und finde es ist das Spiel der Generation.
Wirklich? Das Spiel der Generation, das nur auf einer Plattform existiert und eigentlich ja auch nur ein weiteres Third-Person Action Adventure ist?
Verstehe ich grad nicht?
Irgendeinem Genre muss das Spiel des Jahres oder der Generation nunmal angehören und die Plattform ist da doch recht unrelevant. Zumal die PS4 so oft verkauft wurde, dass es genügend Menschen zur Verfügung stand.
Das es ist nur ein Action Adventure-Spiel, weil grad viele erschienen sind, kann man doch immer spielen. Du sagst mir dann das dein Spiel der Gen Dark Souls 3/Overwatch/Mario Odyssee/ etc. ist und ich sag, dass es nur ein Rollenspiel/Shooter/Plattformer/etc. ist.
CJHunter schrieb am
Khorneblume hat geschrieben: ?
19.11.2020 18:25
CJHunter hat geschrieben: ?
19.11.2020 18:11
Muss man eigentlich dieses Hades gespielt haben?. Lese immer mal wieder vom Spiel und hatte es irgendwie nie so richtig auf dem Schirm, rein grafisch ist es halt naja...
Es ist halt ein Rogue Like. Für mich damit so interessant wie ein leerer Pizzakarton.
Aber viele scheinen es zu mögen. ;)
Ok, dann bitte und danke, gilt dann auch für mich;-)...Kam aber überragend weg, scheint ein tolles Spiel zu sein.
schrieb am