The Game Awards: 2021: Nominierungen der Preisverleihung stehen fest

 
von (freier Redakteur),

The Game Awards 2021: Nominierungen der Preisverleihung stehen fest

The Game Awards (Awards) von The Game Awards
The Game Awards (Awards) von The Game Awards - Bildquelle: The Game Awards
Drei Wochen vor dem Beginn der Game Awards 2021 hat Moderator und Produzent Geoff Keighley die Nominierten der Preisverleihung in den 30 unterschiedlichen Kategorien bekannt gegeben. Auf der Webseite des Events haben Spieler nun auch wieder die Chance, für ihre Favoriten abzustimmen. Die "Vorab"-Gewinner sind Microsoft, das zusammen mit Bethesda auf satte 20 Nominierungen kommt, sowie Sony mit elf Nennungen, das sich knapp vor Electronic Arts und Square Enix (jeweils 10) platzieren konnte.

Die Show findet in diesem Jahr wieder vor Publikum in Los Angeles statt und soll das bislang größte Aufgebot an Weltpremieren und Ankündigungen bieten. Die Übertragung beginnt hierzulande am 10. Dezember 2021 um 2 Uhr und kann bei Twitch, YouTube und vielen weiteren Plattformen mitverfolgt werden.

Nachfolgend haben wir die Nominierungen ausgewählter Sparten aufgelistet. Die vollständige Liste, inkl. E-Sports etc. sowie eine Möglichkeit, eure Stimme abzugeben, findet ihr hier.

Game of the Year

Best Game Direction

Best Narrative

Best Art Direction

Best Score and Music

Best Audio Design

Best Performance

Best Indie

Best VR/AR

Best Action Game

Best Action/Adventure

Best Role Playing

Best Fighting

Best Family

Best Sim/Strategy

Best Sports/Racing


Best Multiplayer

Best Debut Indie Game

Most Anticipated Game


Letztes aktuelles Video: Game Awards 2020 Highlights Ankündigungen

Quelle: The Game Awards

Kommentare

RyanDerPinguin schrieb am
Sagt mal, da dieses Jahr vermutlich die allseits beliebten 4P Spiele des Jahres Diskussionen wegfallen, was haltet ihr davon, wenigstens eine Community Spiel des Jahres Wahl zu veranstalten?
Wegen des Aufwands vielleicht wirklich nur auf das eine beschränken, nicht pro Platform. Und vorher vielleicht ein paar Regeln festlegen, also ob nur Neuerscheinungen 2021 zählen oder auch Remaster/Remakes usw.
Dann sammelt man Nominierungen bis Mitte Dezember und startet eine Umfrage? Geht sowas hier?
Eliteknight schrieb am
Also wenn das die besten Spiele 2021 waren...
Und dann hat 4P nichtmal Metroid Dread getestet...
FlintenUschi schrieb am
Scorplian hat geschrieben: ?19.11.2021 16:40 Ich weiß garnicht, wie ich das auch deutlicher machen sollte, als mit dem zweiten Satz und dem Schulterzuck Emoji :Kratz:
Indem du Widersprüche vermeidest. Das erhöht dann auch die Glaubwürdigkeit von Schulterzuck Emojis :)
Scorplian hat geschrieben: ?19.11.2021 16:40 Übrigens verstehe ich auch nicht, warum Sales dabei immer so negativ kommerz mäßig betrachtet werden.
Ich habe für mich bereits erklärt, daß mir der Informationsgehalt von Sales Awards zu gering ist. Ich finde diese Shows auch nicht unterhaltsam.
BestNoob schrieb am
Amazon - Fake Rezensionen
IMDB - Fake Rezensionen
Steam - Fake Reviews
Game Awards - Fake Nominierungen
Steam Workshop - Rezensions Mafia (Russen und Amerikaner)
Presse - Freiheit ?!
Menschen - Leben ? Sklaven ?
P0ng1 schrieb am
huenni1987 hat geschrieben: ?19.11.2021 11:54 Nach der Logik würden sonst auch viele fragen warum Fifa oder Far Cry da nicht gelistet sind...
Ich wüsste jetzt nicht, dass FIFA oder Far Cry reihenweise 90+ Bewertung eingeheimst haben.
Also warum sollte man diese Titel für das GotY nominieren?
schrieb am