Neues genDESIGN-Projekt: Ico-Schöpfer Ueda will 2023 neues Spiel ankündigen

 
von Sören Wetterau,

Fumito Ueda: Ico-Schöpfer will 2023 neues Spiel ankündigen

Neues genDESIGN-Projekt (Action-Adventure) von
Neues genDESIGN-Projekt (Action-Adventure) von - Bildquelle: genDESIGN
Mit ICO und Shadow of the Colossus hat sich Fumito Ueda längst in der Videospielgeschichte verewigt. Seit seinem letzten Projekt The Last Guardian ist es aber recht still um ihn und sein Studio genDESIGN geworden. 2023 könnte sich das ändern.

In einem Statement gegenüber dem japanischen Magazin Famitsu, übersetzt von den englischsprachigen Kollegen von Gematsu, bezüglich der Aussichten auf das Videospieljahr 2023 gibt sich Ueda ein Stück weit optimistisch. Schon seit längerem ist bekannt, dass genDESIGN an einem neuen Projekt arbeitet.

Ueda: "Alle arbeiten hart daran, endlich etwas ankündigen zu können."



Die Worte Uedas sind jedoch nicht umfangreicher Natur. In seinem Statement heißt es lediglich, dass er und sein Team hart daran arbeiten, etwas Neues ankündigen zu können. Er zählt dabei weiterhin auf die Unterstützung der Fans.

Weiter ins Detail geht der Spieldesigner in seiner Aussage nicht. Er lässt jedoch die Hoffnung zu, dass es womöglich 2023 erste Informationen zum neuen Spiel des japanischen Studios gibt.

Bislang gibt es weder einen Namen, noch sonstige Informationen zum nächsten Projekt des Studios. Zuletzt hieß es 2018, dass das Team an einem Prototypen zum nächsten großen Spiel arbeitet.

Epic Games als Publisher



Seitdem ist es aber ziemlich still geworden – mit einer Ausnahme. Im März 2020 kündigte Epic Games an, dass man das nächste Spiel von Ueda und genDESIGN veröffentlichen wird. Mehr Details wollte das Unternehmen zu dem Zeitpunkt aber nicht verraten.

Fans der Spiele von Ueda müssen sich somit noch ein wenig gedulden, bis endlich Licht ins Dunkeln gebracht wird. Womöglich könnte aber 2023 ein sehr spannendes Jahr dafür werden.
Quelle: Famitsu (via Gematsu)

Kommentare

Herr Kaf-fee-trin-ken schrieb am
Hauptsache der gute Mann macht was. Ob er in der heutigen Spielelandschaft allerdings nochmal hervorstechen kann, wird sich zeigen. 'The Last Guardian' war ja schon nicht mehr so pralle, aber da hatte er sich auch konzeptionell wohl leider etwas verhoben.
Achjo schrieb am
Release 2027. Ich freu mich drauf.
schrieb am